­čô▒ Alpha-Tester f├╝r mobile Portfolio-App gesucht


#1

Hallo zusammen,

ich arbeite aktuell an einer mobilen App, die es erlaubt, die Dateien von Portfolio Performance auch auf mobilen Endger├Ąten zu ├Âffnen und auszuwerten.

Momentan befindet sich die App in einem sehr fr├╝hen Stadium und hat noch nicht viele Features. Wenn Du dennoch Lust hast, eine bislang wenig getestete mobile App in einem nicht-├Âffentlichen Test auszuprobieren, kannst Du Dich gerne hier in diesem Thema melden. Bitte kurz angeben, welche Ger├Ąte/Plattform(en) f├╝r einen Test zur Verf├╝gung stehen. Die App sollte auf Android- und Apple-Ger├Ąten funktionieren.

Ich freue mich auf Feedback und melde mich dann individuell bei den Interessierten.


Portfolio Performance als WebApp
#2

Hi, na da habe ich gro├čes Interesse. Wie planst du das Thema Datenhaltung/Sync anzugehen?

LG
Malapha


#3

Gegenfrage: Was sind Deine Vorstellungen dazu?


#4

Hallo Thomas,
das ganze klingt ja sehr interessant.
Ich schreibe seit einiger Zeit auch an einer eigenen App daf├╝r.

Welche Sprache / Plattform / etc. Nutzt du denn?

W├Ąre toll wenn du das Projekt Mal etwas genauer vorstellen w├╝rdest.


#5

Sehr gute Frage :slight_smile:
Also mein Traum w├Ąre nat├╝rlich eine einheitliche Daten- und Konfigurationsbasis. Also kein mobiles autarkes PP, das seperat gepflegt werden m├╝sste. Wenn das Ziel dann eine gemeinsame DB ist kommen mehrere M├Âglichkeiten in Betracht:

  1. Manueller Dateitransfer (├╝bel)
  2. von au├čen zug├Ąngliches lokales NAS (gemeinsame Datenablage/-zugriff) Viel Konfig Aufwand
  3. lokale Serverkomponente in PP (SyncDienst Push/Pull) ├╝ber LAN/WLAN ggf. Tunnel)
  4. Cloud Fileserver-Dienst mit Verschl├╝sselung [also sinngem├Ą├č Dropbox mit verschl├╝sselten Dateien; Keys in PP lokal/Mobil]

Mein Favourit ist 3. Jedoch kann so ein Sync in Abh├Ąngigkeit der Datengr├Â├če (Datenhistorie etc.) vll. auch etwas lange dauern.


#6

Zumindest was die Daten angeht, ist das die Idee: Die Informationen von PP auszuwerten (und sie nicht neu zu erfassen).

Zu der favorisierten Option 3 der Datensynchronisierung: Du meinst eine Synchronisation zwischen Peers ohne zentralen Server, richtig? Quasi wie Syncthing oder Resilio Sync?


#7

Gef├Ąllt mir auch gut - aber ehrlich gesagt dachte ich an eine kleine Serverkomponente in PP die einen Webservice bereitstellt, der ├╝ber einen Port vom (im lokalen Netz sitzenden) Mobilger├Ąt aufgerufen werden kann. Ggf. kann man diesen Port dann nach au├čen freigeben und tunneln. Deine beiden l├Âsungen kannte ich bisher nicht bzw. wusste nicht, dass sie in Android/iOS verf├╝gbar sind - was cool w├Ąre. Ich kenne mich da leider nicht mit der Sync Geschwindigkeit aus - gerade wenn die Daten verteilt gehalten werden (Bittorrent). Aber das klingt eigentlich sehr cool. Bisschen Gedanken w├╝rde ich mir dann um den Traffic auf dem Mobilger├Ąt machen. Wenn man ein Volumenskontingent hat und parallel die ganze Zeit an einem TorrentNetz teilnimmtÔÇŽ Evtl. aber unbegr├╝ndete Angst - les mir das mal durchÔÇŽ

edit: Resilio Sync sieht tats├Ąchlich sehr interessant ausÔÇŽ coole idee


#8

@Thomas Ich w├╝rde mich sehr gerne als Tester f├╝r iOS Ger├Ąte bereitstellen.
Entwickelst du dieses Projekt open source? Ich bin selbst iOS Entwickler und w├Ąre durchaus auch bereit einen Beitrag zu der App zu leisten. Portfolio Performance f├╝r mobile Ger├Ąte w├╝nsche ich mir schon lange.

Was das Thema syncing angeht. Unter iOS h├Ąttest du die m├Âglichkeit auf iCloud sync zur├╝ckzugreifen was wirklich sehr sehr einfach einzubauen ist


#9

Ich w├╝rde die APP gerne testen, nutze iOs auf dem Iphone8 und einem iPad Pro 2017


#10

Das w├╝rde erfordern, dass sowohl die mobile App als auch PP auf dem Desktop gleichzeitig laufen. Ich denke, da ist eine separate Synchronisierungsl├Âsung (mit oder ohne zentralem Server) besser geeignet.


#11

Stimme ich dir komplett zu.


#12

Also ich melde mich auch mal als Alpha-Tester. Die Art wie der Sync zustande kommt ist insofern wichtig f├╝r mich, als es irgendwie halbwegs einfach zu konfigurieren gehen sollte. Ich lagere die Daten derzeit auf Dropbox - aber wenn es eine andere L├Âsung wird ist mir das auch egal, sofern das mit Android irgendwie vern├╝nftig geht.


#13

W├╝rde mich auch als Alpha-Tester zur Verf├╝gung stellen f├╝r Android. Momentan synchronisiere ich meine PP Daten schon ├╝ber Onedrive f├╝r meine WIndows Rechner. Am einfachsten w├Ąre ja einfach die g├Ąngigen Clouddienste einzubinden oder? Also Onedrive, GoogleDrive, Dropbox usw.


#14

Ich stehe dir ebenso als Alpha-Tester zur Verf├╝gungÔÇŽ

Endger├Ąt: HUAWEI P20 mit Android 8.1


#15

Hallo Thomas,

ich w├╝rde ebenfalls gerne testen!
Vorhandene Ger├Ąte: Iphone 5s/6/Xs und Xiaomi Mi A1 bald Android one 9


#16

Cool!
Ich w├╝rde deine App gerne testen: Zur Verf├╝gung stehen ein iPhone und Android 8+9. :slight_smile:


#17

Hallo Thomas,

ich stelle mich ebenfalls gerne als Tester zur Verf├╝gung.
Vorhandene Ger├Ąte: iPhone 8 / iPad Air 2 + Windows 10


#18

Hallo Thomas,

ich w├╝rde gerne als Tester mitwirken.
Vorhandene Ger├Ąte: iPhone7 / iPad Air 2 mit Windows 10.

Viele Gr├╝├če
Heinz


#19

Vielen Dank f├╝r die vielen R├╝ckmeldungen. Ich werde mich bei allen melden, bitte aber um Geduld.

Um die Wartezeit zu verk├╝rzen :wink: kann ich aufkl├Ąren, wie der Sync aktuell implementiert ist
Salopp gesagt: Gar nicht. :open_mouth:
Die mobile App liest die Datei von PP. Wie die Datei auf das Ger├Ąt kommt, bleibt dem Nutzer ├╝berlassen. Das kann ein Cloud-Dienst sein, ein Sync-Dienst, der ohne zentralen Server auskommt, Bluetooth, USB, ÔÇŽ Das kann (und muss) also jeder Nutzen nach seinen W├╝nschen und (Sicherheits-)Bed├╝rfnissen einrichten.


#20

Ich w├╝rde sie auch gerne testen (und hatte auch schon dar├╝ber nachgedacht, zumindest einen Viewer selbst zu entwickeln).

Ich habe ein OnePlus 3 mit Android 8.0.0.