Comdirekt : Steuern werden nicht übernommen


#1

Beim Importieren von PDF-Dividendenzahlungen werden keine Steuern übernommen (Quellensteuer, Abschlag, …). Der Buchungssatz weist 0€ auf, die anderen Daten stimmen. Somit eine falsche Datenübernahme da Brutto. Jede einzelne Übernahem muss derzeit manuell nachgearbeitet werden.


#2

Bei den PDF Bankdokumenten sind wir auf passende Beispiele angewiesen. Dazu braucht es den Text (über das Menü Datei -> Exportieren -> PDF aus Text generieren…) - siehe hier - dann posten.


#3

Hallo Thorsten,
bei comdirect gibt es (jedenfalls bei mir) immer zwei PDF Dokumente pro Dividendenzahlung

  • Dividendengutschrift_XXX.pdf
  • Steuermitteilung_XXX.pdf

Im ersten Dokument ist keine Steuer aufgeführt. Erst in der Steuermitteilung ist die Steuer ersichtlich.
Ich gehe immer so vor, dass ich zuerst die Dividendengutschrift_XXX.pdf importiere und danach die Steuer manuell in der Dividendenbuchung nachtrage. Alternativ könnte man das Steuermitteilung_XXX.pdf danach separat importieren. Allerdings wird dann daraus auch eine separate Steuerbuchung. Der Bezug zur Dividendenbuchung ginge dann verloren.

Das ist leider etwas umständlich aber machbar bei einem überschaubaren Depot.

Idealerweise müsste man die beiden Dokumente gleichzeitig einlesen und der Importer die beiden matchen können und die Steuer der entsprechenden Dividendenbuchung zuordnen.

Ich werde versuchen ein entsprechendes PDF Paar zu anonymisieren und hier bereitzustellen.

Grüße,
Andreas


#4

Ich habe noch mal nachgesehen. Es ist bei mir anders. Bruttodividende, Steuer, Netto. Z.b Verizon. Hier ein Beispiel, bei dem nur Quellensteuer anfiel. Wenn ich das einlese wird der Buchungssatz mit 0 Steuern eingebucht. Das ist definitiv falsch.

Gutschrift fälliger Wertpapier-Erträge 
Dividendengutschrift 
Depotbestand Wertpapier-Bezeichnung WKN/ISIN
per 08.01.2018 868402 Verizon Communications Inc. 
STK 400,000 US92343V1044 Registered Shares DL -,10 
 Emissionsland: VEREINIGTE STAATEN 
USD 0,59 Dividende pro Stück für Geschäftsjahr 01.01.17 bis 31.12.17 
zahlbar ab 01.02.2018 Quartalsdividende 
 Abrechnung Dividendengutschrift 
Bruttobetrag: USD 236,00 
15,000 % Quellensteuer USD 35,40 - 
Ausmachender Betrag USD 200,60 
 zum Devisenkurs: EUR/USD 1,246800 EUR 160,89 
Verrechnung über Konto (IBAN) Valuta Zu Ihren Gunsten vor Steuern 
DExxxxxxxxxxxxxxxxxxxx EUR 05.02.2018 EUR 160,89

#5

Das Dokument Steuermitteilung enthält offensichtlich die inländischen Steuern , das Dokument Dividenden- oder Erträgnismitteilung die Quellensteuer. Einzugrenzen also auf ‘fehlende Quellensteuer’ im Buchungssatz.


#6

@Thorsten_Rohweder du hast Recht.
Die bereits Quellenbesteuerte Dividende wird sozusagen als Bruttodividende angesehen.


#7

Ich denke, das Programm wäre überfordert, bzw. der Aufwand für die Erfassung der Quellensteuer wäre fraglich, wenn auch interessant, wenn es zwei Dokumente gleichzeitig einlesen müsste. Es müsste nämlich zunächst die Bruttodividende mit der Quellensteuer einlesen(Dokument “Dividengutschrift”), der dort aufgeführte Nettoertrag nach Quellensteuer in Landeswährung ist dann der Input für das Dokument “Steuermitteilung”. Dort werden vom in EUR umgerechneten Nettoertrag die indländischen Steuern errechnet. Das Dokument “Dividendengutschrift” wird also gar nicht als Ertrag auf das Konto gebucht, sondern ist nur eine Zwischenrechnung. Fehlbedienung für den hektischen Mausklicker praktisch vorprogrammiert.
Beispiel Verizon :

  1. Dokument “Dividendengutschrift”
    (400 Stück)
    Bruttobetrag: USD 236,00
    15,000 % Quellensteuer USD 35,40 -
    Ausmachender Betrag USD 200,60
    zum Devisenkurs: EUR/USD 1,246800 EUR 160,89

  2. Dokument Steuermitteilung :
    Z u Ih r e n G u n s t e n v o r S te u e r n : E U R 160,8 9
    S te u e rb e m e ss u n g s g r u n d la g e E U R 1 8 9 , 2 8
    K ap i ta le r tr a gs t e ue r E U R - 1 8 , 9 3
    (angerechnete ausländische Quellensteuer: EUR 28,39 )
    S ol id a ri tä t sz u s c hl a g E U R - 1 , 0 4
    K irc h e n s te u e r E U R 0 , 0 0
    a b g e f ü h rt e S t e u er n E U R -19,9 7
    Z u Ih r e n G u n s t e n n a c h S t e u er n : E U R 140,92

Die 140,92 werden letztlich nach dem zweischrittigen Verfahren auf dem Girokonto eingebucht.

Ich denke, ich werde auf die Erfassung der Quellensteuer verzichten und nur noch das Dokument “Steuermitteilung” einbuchen.


#8

Das PDF mit der Steuermitteilung erhält bei comdirect doch alle relevanten Zahlen.

Die Steuerbemessungsgrundlage EUR ist die Bruttodividende in EUR
die gesamte Steuerlast (Quellensteuer + deutsche Steuer) ergibt sich aus der Differenz mit dem Wert “zu Ihren Gunsten nach Steuern”.

Das Buchungsdatum ist auch aufgeführt.

Für mich wäre es logisch nur die Steuermitteilung zu importieren.


#9

Hallo Zusammen,

ich wollte heute die Steuermitteilung importieren (Comdirect) und bekommen eine Fehlermeldung.
=> Unbekannter oder nicht unterstützter Buchungstyp in Datei “…”

Debug-Text:

PDFBox Version: 1.8.13
-----------------------------------------
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
Kundennr. /BLZ Bezeichnung
1234567  Xxxxx Xxxxxxxxx  Xxxxxx                            
                                                  
            
123 123 12 Xxxxxxxstr. 99                                    12345 Xxxxxxxx                                    
abweichend wirtschaftlich Berechtigter
                              
                                              ----                    
c  o  m   d  i r e  c  t   b  a  n  k    A  G               
               
2   5  4  5  1   Q  u  i c  k  b  o  r n                   
0  1  0   1  0246
                                                  
 T  e  le  f o  n  :             0   4  1  0  6   -  7  0 8 25 00
                              
Herrn                         D   a  t u  m   :                        1  1  . 0  5  .2018         
X   x x  x  x    X  x  x x  x  x                            
 D  e  p  o  t  n  u  m   m  er:        1   2  3  4  5  6 7 89  
 X   x x  x  x  x x s  t r .   9  9                         
1234 R   e  f e  r e  n  z  - N   u mmer:    1  3  I D  9  6  Y  4  Q  Z90010F           4   x  x x  x  x  x x  x                
                                      
                                                  
                                                  
                                                  
Steuerliche Behandlung: Inländische Dividende vom 11.05.2018                                                                      
Stk.               0,541 FUCHS PETROL.SE VZO O.N. , WKN / ISIN: 579043  / DE0005790430                                            
 Zu  Ih r e n G u n s t e n v o r S te u e r n :                                                                                                    E U R               0,4 9   
                                                                                                                                
                                                                                                                                
S  te u e rb e m  e ss u n g s g r u n d la g e v o r V e r lu s tv e r re c h n u n g                  E  U   R                                  0 , 4 9                          
                                                                                                                                
                                                                                                                                
v e r re c h n e te  s o n s tig e   V e rlu s t e                                                          E  U   R                                  0 , 4 9                          
                                                                                                                                
                                                                                                                                
S  te u e rb e m  e ss u n g s g r u n d la g e n a c h V e r lu s t ve r r ec h n u n g               E   U  R                                  0 , 0 0                          
                                                                                                                                
                                                                                                                                
 K ap i ta le r tr a gs t e ue r                                                                        E  U   R                                  0 , 0 0                          
 S ol id a ri tä t sz u s c hl a g                                                                      E  U   R                                  0 , 0 0                          
 K irc h e n s te u e r                                                                              _E  U_   _R  _  _  _   _  _  _   _  _  _  _   _  _  _   _  0_ ,_ _0 0_                          
a b g e f ü h rt e S t e u er n                                                                                                                    E_ _U _R _ _ _ _ _ _ _  _ _ _ _ _ __ 0__,0_ _0   
                                                                                                                                
Z u  Ih r e n G u n s t e n n a c h S t e u er n :                                                                                                   E U R               0,4 9   
                                                                                                                                
                                                                                                                                
                                                                                                                                
                                                                                                                                
                                                                                                                                
Die Gutschrift erfolgt mit Valuta 11.05.2018 auf Konto EUR mit der IBAN DE12 1234 1234 1234 1234 12                                                   
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
KEINE STEUERBESCHEINIGUNG ...
Bisher einbehaltene bzw. angerechnete Steuer in EUR (4)
in 2018 einbehaltene einbehaltener einbehaltene angerechneteKapitalertragsteuer Solidaritätszuschlag Kirchensteuer ausländische Quellensteuer
vor Ermittlung
                0,00                 0,00
                0,00                 0,00
nach Ermittlung
                0,00 0,00                 0,00                 0,00                
Verrechnungssalden in EUR (4)
in 2018 Gewinne / Verluste sonstige anrechenbare verfügbareraus Aktien Gewinne / Verluste ausländische Quellensteuer Freistellungsauftrag
vor Ermittlung
                0,00                -0,50                 0,00               250,00
nach Ermittlung
                0,00                -0,01
                0,00               250,00
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                        
                                                                                                                        
                                                                                                                        
                                                                                                                        
                                                                                                                        
                                                                                                                        
                                                                                                                        
                                                                                                                        
comdirect bank AG                                                                                                                                     
Diese Abrechnung ist maschinell erstellt und wird nicht unterschrieben.                                                                               
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
                                                                                                                                                      
(4) Die ausgewiesenen EUR-Beträge spiegeln den Stand zum Abrechnungszeitpunkt wider.                                                                  
KEINE STEUERBESCHEINIGUNG

Gibt es derzeit da Probleme?
Die Datei Dividendengutschrift_xxxxx.pdf ging ohne Probleme zu importieren, diese hat jedoch keine Steuern.

Die Datei Steuermitteilung_xxxxx.pdf mit den Steuern ging nicht.
Für mich erstmal kein Problem da sich alles noch innerhalb des Freistellungsauftrag ist.

Jedoch sollte es doch gehen?

Grüße


#10

Hallo,

gibt es hierfür schon eine Lösung, bei wir werden auch keine Steuern (der Dividende) beim PDF-Import übernommen?
Einen Export der Textdatei kann ich leider auch nicht machen, da exportiert er mir leider nur die Käufe, Verkäufe und Einlieferungen.

PS: Kann es sein, das wenn ich eine PDF (z.B. Dividenden) importiere, diese erst am nächsten Tag in meinen Auswertungen auftauchen?


#11

hallo,

bei mir besteht auch das problem, dass man ja zwei PDF´s von der comdirect bekommt. bei der steuermitteilung gibt es eine fehlermeldung und wird wie bei euch auch nicht richtig zugeordnet.

gibt es da mittlerweile eine lösung? oder muss man sich mit abfinden, dass man es immer manuell nachtragen muss?

danke


#12

Ich importiere nur das Dokument, das der Konverter lesen kann, es ist ein Teil der Steuerberechnung verloren, das Nettoergebnis stimmt am Ende aber. Der Quellensteueranteil ist dadurch leider nicht erfassbar. Eine Auswertung dieser Steuern daher nicht möglich. Meist werden Quellensteuern ja auch verrechnet, insofern ist es nicht ganz so tragisch. Besser wäre es, der Konverter könnte anhand der Vorgangsnummer in den PDfs mehrere Dokumente öffnen und zusammengehörige Dokumente anhand der Charakteristika verknüpfen.


#13

bei mir wird, wenn ich nur die eine PDF einlese, nur der brutto betrag ausgewiesen. ich habe es dann immer manuell nachgetragen. also gibt es dazu noch keine lösung?

bezüglich anrechenbarer ausländischen quellensteuer, kann PP wahrscheinlich nicht arbeiten. oder? das verzehrt ja etwas das bild, wenn es beim nächsten wertpapier dann angerechnet wird.

und gebühren bei dividenden lassen sich auch nicht eintragen oder?

und wie macht ihr das mit dem freistellungsauftrag. das verzehrt ja auch etwas, da die ersten ertäge im jahr noch steuerfrei sind. wie handhabt ihr das?

danke.


#14

Ich habe das mit dem Import für consors verglichen . Auch dort wird zunächst in USD gerechnet, dann nach Quellensteuer (auch in USD) in EUR umgerechnet usw. Es ist vermutlich schlichtweg für comdirect für die Dokumentenart “Dividendengutschrift” nicht implementiert.


#15

das ja meine frage, ob es für comdirect einfach nicht geht und man alles per hand machen muss.

hab auch mit consors verglichen und in PP wird auch noch die anrechenbare quellensteuer als steuer ausgewiesen + die kapiatalertragssteuer. aber das verzehrt doch ziemlich das bild, da diese anrechnbare quellensteuer ja im prinzip nicht gezahlt wird (je nach prozentualer höhe und land) und beim nächsten ertrag gegengerechnet wird.

aber das ja auch das problem mit dem freistellungsauftrag, so sehen die ersten eingehenden dividenden lukrativer aus, als die mit abzug…


#16

und mit der comdirect geht es immer noch nicht oder?


#17

nein, geht (leider) weiterhin nicht.


#18

schade. gibts de ne planung dazu ob man das irgendwann mal fixed?


#19

Sobald sich jemand findet der diese Anforderung programmiert, erst dann lässt sich eine Aussage treffen :wink:


#20

kenn mich da leider nicht aus.