CSV-Import von Buchungen aus Moneyplex

Ich möchte gerne eine Menge historische Transaktionen von moneyplex nach pp übertragen. Dazu habe ich die csv export Funktion in moneyplex genutzt und ein Programm geschrieben welches die csv Datei analysiert und für pp aufbereitet:

Grundsätzlich versteht es bereits alle verschiedenen Buchungsarten und erkennt auch automatisch die ISIN.

Leider reagiert der CSV Import in PP etwas komisch, wenn ich die Beispiel Datensätze importiere wird mir der jeweilige Aktien Kauf als Entnahme eingetragen.

Hier ist eine Beispiel CSV-Datei (also das Ergebnis der Konvertierung)

{'Datum': '07.08.12', 'Type': 'Kauf', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '-1.045,31', 'Zusatz': 'Anleihe', 'Betreff': 'WP-ABRECHNUNG 0064013710001  Kauf  ISIN  DE000AB100C2  AIR BERLIN 11/14  Wertpapierkauf', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': 1}
{'Datum': '02.11.12', 'Type': 'Dividende', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '21,29', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Zins/Dividende  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Zins / Dividende WP', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': None}
{'Datum': '01.02.13', 'Type': 'Dividende', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '28,93', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Zins/Dividende  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Zins / Dividende WP', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': None}
{'Datum': '02.05.13', 'Type': 'Dividende', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '28,04', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Zins/Dividende  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Zins / Dividende WP', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': None}
{'Datum': '01.08.13', 'Type': 'Dividende', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '28,99', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Zins/Dividende  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Zins / Dividende WP', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': None}
{'Datum': '04.11.13', 'Type': 'Dividende', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '28,99', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Zins/Dividende  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Zins / Dividende WP', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': None}
{'Datum': '03.02.14', 'Type': 'Dividende', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '28,99', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Zins/Dividende  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Zins / Dividende WP', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': None}
{'Datum': '02.05.14', 'Type': 'Dividende', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '28,04', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Zins/Dividende  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Zins / Dividende WP', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': None}
{'Datum': '01.08.14', 'Type': 'Dividende', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '28,99', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Zins/Dividende  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Zins / Dividende WP', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': None}
{'Datum': '03.11.14', 'Type': 'Dividende', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '28,99', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Zins/Dividende  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Zins / Dividende WP', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': None}
{'Datum': '03.11.14', 'Type': 'Verkauf', 'ISIN': 'DE000AB100C2', 'WKN': 'DE000AB100C2', 'Wert': '1.000,00', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'Tilgung  ISIN DE000AB100C2 AIR BERLI  Wertpapiergutschrift', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': 1}
{'Datum': '08.08.12', 'Type': 'Kauf', 'ISIN': 'IE00B5377D42', 'WKN': 'IE00B5377D42', 'Wert': '-311,50', 'Zusatz': None, 'Betreff': 'WP-ABRECHNUNG 0063981783001  Kauf  ISIN  IE00B5377D42  ISHAR.III-MSCI AUSTR.ACDL  Wertpapierkauf', 'Depot': 'Ing-Diba', 'Konto': 'Ing-Diba Extra', 'Stück': 1}

Habt ihr eine Idee wieso der jeweilige Wertpapierkauf als Entnahme beim Import gesetzt wird?

Ich habe eine Menge Buchungen von denen ich nicht mehr genau weiß welche Anzahl an Aktien jeweils gekauft wurden sondern nur noch das Ergebnis aus Anzahl * Preis, wie würdet ihr damit umgehen? Vermutlich könnte ich einfach einen Durchschnitt bilden da ich die Bestände von heute weiß oder eine Abfrage auf den damaligen Kurs machen und am Ende eine Korrektur um Differenzen auszugleichen…

Nur Mal so ins blaue geschossen aber möglicherweise weil bei deinem Kauf der Wert negativ ist?

die Lösung war ganz einfach… das Feld muss Typ anstelle von Type heißen dann funktioniert der Import und es wird richtig als Kauf oder Verkauf erkannt. Ob der Wert positiv oder negativ ist spielte dafür keine Rolle.