Csv importiert alles als Verkäufe


#1

Hallo zusammen,

Ich möchte gerne meine comdirekt Depotdaten als CSV importieren. Hierzu habe ich mir aus der comdirekt Umsatzanzeige alle meine Depotumsätze der letzten Jahre exportiert. Leider werden alle realen Käufe aus der csv als Verkäufe eingebucht - alle realen Verkäufe allerdings auch. Es macht also nichts aus ob die “Stück” positiv oder negativ sind.
Wie kann ich das verhindern/Richtig machen?
Vielen Dank!

Grüße Marius


#2

So einfach lassen sich die exportierten .csv der Banken i.d.r. nicht übernehmen. Daher habe ich mir mal einen Konverter gebastelt, für das comdirect-depot findest Du ihn hier:

http://www.wertpapier-forum.de/topic/38306-portfolio-performance-mein-neues-programm/page__view__findpost__p__1057439


#3

Da der Anhang im Wertpapier-Forum nur für angemeldete Benutzer zugänglich ist, habe ich die Datei auch hier im Forum hochgeladen: 2016-11-08 csv import helfer - Forum.xlsm (58,5 KB)

Vielen Dank, @facetto!


#4

Der CSV Importer ist so gestrickt: entweder wird der Typ explizit angegeben (als separate Spalte), oder es wird der Buchungsbetrag genommen. Wenn der Buchungsbetrag negativ ist, dann ist es ein Kauf, ansonsten ein Verkauf.

Unabhängig davon ist natürlich @facetto Excel hilfreich um die Daten erst mal zu “massieren”. :smile: