Fehlerhafte Darstellung Performance-Diagramm nach Aktienverkauf


#1

Hallo Zusammen,

im Performance-Diagramm wird die Performance eines Wertpapieres als konstant angezeigt wenn man dieses kurzzeitig nicht besitzt. Sollte die Performance in dieser Zeit nicht auf Null sinken? Oder einfach nicht angezeigt werden? Diese kosntante Linie macht jedenfalls wenig Sinn. Anbei der Screenshot

Über ein Feedback würde ich mich freuen!

Beste Grüße
Donald


Performance im Performance-Diagramm zu hoch
#2

Hallo Donald,

Wenn ich das Chart richtig lese, hattest du in der Zeit etwa von August 2017 bis letzte Woche keinen Bestand eingebucht. Zumindest zeigt das die nicht vorhandene Performance an.

Was das auf Null setzen betrifft, so wird die Performance kommuliert seit Anfang des Zeitraums angezeigt. Es ist davon Abhängig welchen Zeitraum du betrachtest. Es ist dabei die Wertveränderung auf Tagesbasis entscheiden, was bei Null Stück halt 0% Performanceänderung ergibt :wink:

Gruß
Marco


#3

Hallo Marco,

gaukelt mir diese Graphik nicht eine Performance von ca. 4,5% vor obwohl in diesem Zeitraum überhaupt kein Bestand an diesem Wertpapieren vorlag? Die Gesamt-Performance von meinem Portfolio wird durch diese Linien-bei-Nullbestand stark verfälscht. Ich kann mir eine Gesamtperformance nicht mehr anzeigen lassen wenn sich einer meiner Bestände für einen längeren Zeitraum auf null befand. Sehr schade. Gibt es eine Möglichkeit das Problem zu lösen?

Gruß
Thomas


#4

Na ja, die waagerechte Linie ergibt sich ja nur dann wenn man das Wertpapier erneut kauft. (ansonsten endet die Linie einfach) Man kann natürlich diskutieren ob man die “Trades” separat betrachten sollte. Aktuell ist das jedenfalls so implementiert, dass man die Performance des Investments in dieses Wertpapier anschaut - egal wieviele Käufe/Verkäufe das ausmachen.

Den Punkt verstehe ich nicht. Inwiefern wird Deine Performance verfälscht? Du hast ca. 4,5% mit dem ersten Trade gemacht. Die gehen auch in die Performance mit ein. Und dann hälst Du keine Wertpapiere - und die Performance ändert sich nicht. Die Gesamtperformance ist davon nicht betroffen.


#5

Ich glaube wir haben hier eine unterschiedliche Auffassung von Performance sprich Wertentwicklung in Prozent.

Die Grafik zeigt die Entwicklung seit Januar 2017 bis Heute mit allen prozentualen Veränderungen je Tag. Es ist hierbei unerheblich ob Bestände d. Wertpapiere vorhanden sind oder nicht, entscheidend ist die Wertentwicklung.

Wie sollte den ansonsten deiner Meinung nach die mathematische Berechnung der Performance erfolgen? Bis August +4,7% und in 2018 dann -1,3%? Ergibt am Ende des Zeitraums immer noch 3,4% Absolut.