Historische Kurse von VIAC

@ProgFriese Danke für deine Anleitung, habe nun die URL direkt wie AndreasB Beschrieben hinterlegt.

Grüsse Bongo

Das ist bei mir ähnlich, aber so einen extremen Fall wie in deinem Screenshot habe ich bisher noch nicht gehabt. Ich sehe drei mögliche Gründe für die Abweichungen, die ich bei mir sehe:

  • Falsche Währung: Der Link hat am Ende ein Parameter für die Währung. Evtl ist der falsch.
  • VIAC benutzt in den Reports das Valuta- und nicht das Buchungsdatum. Daher ist der verwendete Kurs um 2 oder 3 Börsentage verschoben.
  • VIAC rundet in den Reports die Anzahl der Titel auf zwei Stellen. Wenn du nun für wenig Geld im Verhältnis zum Kurspreis diesen Titel kaufst, dann kann es grössere Rundungsabweichungen geben. So wie ich das verstanden habe, berechnet Portfolio Performance den Kurs des Kaufes aus Buchungsbetrag und Anzahl Titel für die Darstellung im Chart. (@AndreasB bitte korrigier mich, falls ich das falsch sehe.) Daher kann das dann ein anderer Kurs sein, als im VIAC Report drin steht, da sie intern mit 20 Stellen rechnen.

Das sind die Punkte, die mir bei mir aufgefallen sind. Ich weiss aber nicht, ob das den grossen Unterschied bei dir erklären kann.

Ich glaube, die bekommst du direkt bei Yahoo Finance. Editiere die Wertschrift und füge bei „Symbol“ IUSP.SW für den US Property Yield und CSSPX.SW für den Core S&P 500 ein. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das wirklich die richtigen Titel sind. Es gibt mehrere ETFs mit diesem Name. Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass es die sind mit Börse Schweiz.
Für weitere Wertschriften geht das am besten, wenn du das Pluszeichen für eine neue Wertschrift klickst und dann „Nach Wertpapieren suchen“ wählst. Dort kannst du nach dem Namen suchen und so habe ich die zwei iShare ETFs gefunden. Mit dem Symbol bekommst du dann die Kurse von Yahoo Finance automatisch.

Hallo Hell-G

Danke für deine Hilfe, konnte das so umsetzen.

Ich vermute das es das Währungsproblem wahr.

Ich hatte die Wertpapiere und Käufe mit dem PDF Import umgesetzt, da aber VIAC zum Teil JYP angibt und das Dokument über den Link zu den Kursen in CHF ist konnte das ja nicht gut gehen.

Weis man schon warum VIAC die ETF Infos und Kurse in CHF angibt aber in Wirklichkeit die Anteile z.B. in JYP kauft?

Ich habe nun die Käufe gelöscht damit ich bei den Wertpapieren die Währung auf die selbe wie die URL zu den Kursen setzen kann und die PDFs erneut als Käufe Importiert. Ist dieses vorgehen falsch oder könnte das so funktionieren?

Ich habe den VIAC Global 80% und beim eintragen gleich einen EXCEL Tabelle erstellt wo nun ersichtlich ist welcher ETF in welcher Währung angegeben ist. (Rot hinterlegt). Diese Titel die nicht farblich markiert sind sollte so passen oder?

Viac 80%.xlsx (9,5 KB)

Danke für den tollen Suport

Grüsse Bongo

Ich bin mir nicht sicher, ob ich verstehe, was du genau meinst. In der Bestandesübersicht bei VIAC siehst du die Originalwährung links in der Tabelle in der Spalte FX. Beim CSIF Japan zum Beispiel JPY. Da dein Konto in CHF ist, rechnen sie den Bestand auch noch um in CHF. Auf der verlinkten Seite von Credit Suisse sind die Angaben und der Link unter dem Performance Graphen bei mir aber in JPY. Im Report von VIAC über den Kauf stehen jeweils die Beträge in der Währung des Titels und in der Grundwährung deines Kontos also CHF. Ich verstehe daher nicht genau, was du meinst.

EDIT: Jetzt sehe ich, was du meinst. Zum Beispiel beim CSIF Europe ex CH gibt VIAC an, dass er in EUR ist, kauft den in EUR und rechnet es um in CHF. Auf der verlinkten Seite bei Credit Suisse wird der Fonds aber als ein CHF Fonds angegeben. Das verstehe ich auch nicht und da sollte man bei VIAC nachfragen. Sie haben einen Chat auf ihrer Homepage und antworten super schnell, auch auf schwierige oder kritische Fragen.

Meiner Meinung nach funktioniert es am besten, wenn du die Wertpapiere manuell erstellst. Dort kannst du dann Währung, Symbol, historische Kurse und so definieren. Danach sollte beim PDF-Import das Wertpapier erkannt werden und der Kauf dort zugeordnet werden. Dann passen die Angaben bei mir bisher.

sory, das habe ich etwas unverständlich geschrieben🙈

aber ja genau das meinte ich. das ist bei den 5 Fonds die ich im excel farbig markiert habe der fall.

also gehe ich dafon aus das noch andere das problem haben…

Hallo zusammen. Da ist ja mächtig Betrieb hier :slight_smile: Ich bin der Entwickler dieser VIAC Quelle. Ich möchte ein anderes Thema wieder einmal aufbringen: Bei mir werden manche Kurs von den CSIF nicht upgedated. Ich habe bei mir lokal mal den Timeout erhöht, was es besser macht, aber manchmal kommt auch nach Minuten nichts. Ich habe mich schon gefragt, ob der Server vielleicht merkt, dass da von einer IP Adresse viele Anfragen kommen. Ich kann es nicht so richtig interpretieren. Ich will da mal etwas tun in hoffentlich naher Zukunft. Wie läuft das bei Euch mit den Update der CSIF Fonds? Kommen die immer?

1 Like

Vielen Dank für die VIAC Quelle @KopolJunam!! Das ist super praktisch.
Ich bin noch neu und daher erst dabei die ersten Erfahrungen zu machen und alles für mich aufzusetzen. Daher habe ich noch nicht viel Erfahrung mit dem Aktualisieren der Kurse. Ich habe jetzt gerade die Kurse von zwei CSIF Fonds aktualisiert. Da sieht es so aus, als ob ich die Kurse bis zum 5.2.2020 bekomme, aber nichts neueres. Es ging einen Moment, aber speziell ist mir nichts aufgefallen.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass wenn ich die Infolinks für die Fonds im VIAC Portal aufrufe, es manchmal sehr lange dauert, bis die Seite von der Credit Suisse geladen ist. Es kann also auch bei mir MInuten dauern, auch ganz normal im Browser. Ich habe daher eher das Gefühl, dass das etwas von Seiten des Credit Suisse Webservers ist, als ein Problem von Portfolio Performance.
Da ich jeweils nur eine Seite anfrage im Browser, kann ich mir nicht vorstellen, dass es eine absichtliche Verzögerung gibt, wegen der Zugriffshäufigkeit.

Gemäss dem Factsheet des Fonds, das man von der Details Seite der Credit Suisse (selbe Seite, wo auch die Kurse aufgezeichnet sind) herunterladen kann, können diese CSIF in bis zu 3 Währungen („Währungen zur Zeichnung“) gekauft werden. Die Details Seite ist immer in der Grundwährung. VIAC kauft die Fonds aber nicht unbedingt in der Grundwährung, sondern wohl in der, die für den entsprechenden Fonds die „lokalste“ ist. Daher kommen die Unterschiede, die du in deiner Excel Tabelle farblich markiert hast.
Grundsätzlich würde ich daher sagen, dass du die Kurse über den Währungsparameter im Link in der Währung holen solltest, in der VIAC die Fonds auch kauft. Welche das ist, siehst du in der Bestandesübersicht, oder in den PDF-Reports der Käufe.

Auch von mir vielen Dank für die VIAC Quelle @KopolJunam

Bei mir sind die letzten Kurse vom 03.02.20, das Anstossen der Kursaktualisierung verändert dabei nichts.

Ich bin gerade neu dabei und habe mich bis jetzt noch nicht um das gekümmert, habe aktuelle eher Probleme bei 5 Fonds die kurse in der richtigen währung zu bekommen.

Gerne helfe ich mit infos soweit ich kann.

Gruss Bongo

Hallo

Ich habe das mal so getestet wie du das hier beschreibst.

Ich glaube da einen Fehler erkannt zu haben. (An alle die das lesen bitte korigiert mich wen ich das falsch interpretiere)

Also ich gehe auf die Seite von VIAC und unter Bestandsübersicht entnehme ich der Spalte FX die Währung in der VIAC die Anteile kauft.

z.B. CSIF Europe ex CH = EUR

Dort folge ich dem Link in der Spalte Name CSIF Europe ex CH (https://amfunds.credit-suisse.com/ch/de/institutional/fund/detail/CH0037606552)

Diese Zusammenfassung ist dann in CHF, wen ich dort den Link vom Button „Verlauf herunterladen“ kopiere sieht der so aus: https://amfunds.credit-suisse.com/ch/de/institutional/fund/history/CH0037606552?currency=CHF

Nun erstelle ich das Wertpapier und diese URL als Kurslieferant.

Jetzt habe ich ein Wertpapier angelegt in der Währung EUR und der Kurs kommt als CHF. Ich habe nun der Kurs URL hinten die währung angepast:

https://amfunds.credit-suisse.com/ch/de/institutional/fund/history/CH0037606552?currency=EUR

@Hell-G ich glaube das du das so gemacht hast oder?

Ich sehe da folgendes Problem: Nun ist das Wertpapier in EUR angelegt und PP hat das Gefühl das es sich bei dem Aktuellen Kurs um EUR handelt, dieser ist aber CHF.

Diese 840,24 werden nun als EUR angezeigt, sind aber 840,24 CHF.

Wen ich das so mache kommt wider das alte Problem der Kaufmarkierung:

Nun habe ich das Wertpapier in CHF erstellt und die URL mit der Endung CHF (wie original) eingefügt. Die Börsenabrechnung Importiert und den kauf erneut getätigt. jetzt sieht es so aus:

So habe ich das bei allen 5 markierten Titeln (EXCEL) gemacht und passt bis jetzt nicht schlecht.

Was haltest du davon? Könnte das funktionieren?

Nun ist der Beitrag etwas sehr lange Sory, aber ich bin deinem Rat gefolgt und habe mit VIAC Kontakt aufgenommen. Der Mitarbeiter hat mir erklärt das sie die Kurse in denen sie die Wertpapiere kaufen direkt von Bloomberg erhalten und so nicht zugänglich sind.

Auf meine frage ob das Tracken so nicht möglich sei schreibt er: Nein, das wird leider schwierig, da die Kurse nicht verfügbar sind.

Was haltest du davon? und was meint @KopolJunam dazu? (Habe vom Chat noch Screenshots)

Grüsse

Bongo

@Bongo Ja genau, so habe ich das gemeint.

Ich denke, das kommt drauf an, wie du den Kauf in Portfolio Performance verbuchst. Du musst dich entscheiden, ob du das Wertpapier tracken willst in der Währung und somit dem Kurs, in dem es VIAC handelt, oder willst du das verbuchen, was dir schlussendlich in CHF verrechnet wird.
Je nachdem, was du verfolgen willst, musst du somit die eine oder andere Währung einstellen. Ich weiss nicht, ob das eine oder andere mehr Sinn macht aus der Sicht eines Finanzexperten. Ich bin definitiv keiner :wink:

So wie ich das sehe, verbucht der PDF Importer für VIAC Käufe den Endbetrag in CHF. Wenn du also den Importer benutzt, wird das Wertpapier in CHF verbucht und somit würde der Download der Kurse in CHF Sinn machen.

Das sollte funktionieren, aber wie oben geschrieben weiss ich nicht, welche Strategie in der Finanzwelt üblicher ist.

Das ist natürlich schade, aber macht auch Sinn. Somit müssen wir uns wohl mit der Näherung der Kurse von Credit Suisse abfinden. Das ist aber denke ich kein schlechter Kompromiss. Ein Rundungsproblem werden wir sowieso immer haben, da die Reports nicht die volle Präzision enthalten. Im anderen Thema hatte ich da ja noch was geschrieben, dass ich das Gefühl habe, dass Portfolio Performance den Kurs selber berechnet und nicht aus dem VIAC Kaufreport nimmt. Wenn wir das und das mit dem Buchungsdatum noch hinbekommen, dann ist es denke ich schon recht gut. Das Buchungsdatum macht wohl mehr aus, als das Rundungsproblem.

oke toll, danke für die nette Diskusion und Hilfe😉 schaue mal wis rauskommt.

Hallo zusammen

Ich würde gerne nochmals nachhaken, ob jemand eine Meinung hat, ob es sinnvoller ist die Fonds in der von VIAC gehandelten Währung zu verfolgen, oder ob man generell besser alles in CHF führt?

Der PDF Importer für VIAC ignoriert so viel ich weiss die Fremdwährung und verbucht alles in CHF. Habt Ihr Argumente für die eine oder andere Vorgehensweise? Mir geht es nicht um die Kursquelle, sondern generell in welcher Währung man die Fonds in PP verwalten soll.

Danke für Euren Input!

Best practices ist die Handelswährung zu verwenden, in der du die Transaktionen tätigst. Die interne Währung von Fonds ist mE irrelevant.

Vielen Dank für die Antwort @Ragas !
Ich habe jetzt gerade gemerkt, dass meine Aussage in obiger Nachricht nicht korrekt ist. Der VIAC PDF Importer ignoriert die Fremdwährung gar nicht. Er ignoriert sie nur, wenn der Fonds bereits in CHF angelegt wurde. Falls nicht, dann wird die Abrechnung in der Handelswährung gemacht und in CHF umgerechnet. Dann haben wir einfach wieder das Problem, welches schon von @Bongo aufgezeigt wurde, dass wir von der CS Webseite die Kurse nur in CHF bekommen und wir daher die Fonds in CHF anlegen müssen, wenn wir passende historische Kurse wollen.
Aber es ist trotzdem gut zu wissen, was best practices wären, wenn wir einen perfekten Kurslieferanten hätten.

Habt ihr auch das Problem, dass PP die historischen Werte oft nicht holen kann?

Wenn ich z.B. als Kurs URL „https://amfunds.credit-suisse.com/ch/de/institutional/fund/history/CH0037606552“ eintrage, bekomme ich als Serverantwort einen Timeout.

Ich muss immer manuell das Wertpapier markieren über STRG+E das Fenster aufrufen (mehrmals) bis sich die hist. Kurse downloaden lassen.

Hallo @kiddaa
Ja, das Problem tritt leider immer häufiger auf. Wurde auch schon an anderen Orten hier im Forum angesprochen.
Ich mache es jeweils mit einem Rechtsklick auf das Wertpapier und dann dort Kurse - Kurse online aktualisieren.

Als Entwickler dieser Erweiterung mache ich mir oft Gedanken zu möglichen Verbesserungen (z.B. periodisch automatisch nochmals abfragen), oder zumindest ein bisschen bequemer nochmals alle Kurse abfragen (z.B. über Kontextmenü).
Ich habe versucht, ein bisschen besser zu verstehen, warum es manchmal klemmt und habe folgende Beobachtungen Spekulationen, die sich aber gegenseitig sogar ein bisschen widersprechen:

  • Zu Stosszeiten gibt Credit Suisse keine oder verspätete Antworten
  • Wenn zu viele Abfragen hintereinander kommen, wird automatisch gebremst, um einen Massendownload von Kursen zu verhindern.
  • Wenn lange keine Kurse mehr abgefragt wurden, dauert es eine Weile, bis „der Server bereit ist“, d.h. am Anfang geht es langsam und dann plötzlich schnell.
  • Gewisse Wertschriften gehen schnell, gewisse sind langsam bis sehr langsam.

Wie gesagt: Diese Beobachtungen sind z.T. zueinander widersprüchlich. Fakt ist, dass es manchmal extrem lange gehen kann, sodass eine generelle Erhöhung des Timeouts nicht wirklich Sinn macht.

1 Like