Performance falsch durch falschen Einstandskurs


#1

Hallo,

ich habe Aktien zu einem bestimmten Zeitpunkt zu einem erheblich niedrigeren Wert gekauft, als das in den historischen Daten steht. Die Buchung ist auch als Einlieferung nach wie vor völlig korrekt angelegt, nur leider nimmt PP bei den Performance-Berechnung immer den historischen Kurs - der hier natürlich völlig falsch ist.
Kann ich das irgendwie umstellen? Warum rechnet PP denn nur mit den historischen Kursen? Es ist doch zu erwarten, dass die durchaus mal von den realen Kaufpreisen abweichen.


Falscher Einstandspreis in Performanceauswertung
Inkonsistenz in der Performance Berechnung ?
#2

Ich kann das gerade nicht nachvollziehen. Kannst Du bitte mehr Informationen zur Reproduktion liefern? Was sollte ich beim Melden eines Fehlers beachten?

Ins Blaue: Befindet sich der Kauf im Auswertungszeitraum?


#3

Tut mir leid, ich hätte es wohl etwas genauer beschreiben sollen. Aber du hast völlig recht, es liegt am Auswertungszeitraum!
Mich hatte nur irritiert, dass der Kursverlauf unten über einen längeren Zeitraum ging, und daher hatte ich nicht beachtet, dass oben rechts “1 Jahr” ausgewählt war.
Danke für die schnelle Hilfe!