Split mit Nachkommastellen im Verhältnis

Hallo zusammen,

die Cellnex Telecom SA hat einen Split im Verhältnis 1 : 1,0685 vorgenommen.
Wenn ich das als Aktiensplit erfassen will, bringt er mir aber die Meldung „Das Splitverhältnis (neu für alt) ist identisch“, da ich auch nur Split 1 für 1 eingeben kann. Kommastellen nimmt er nicht.

Wie kann ich das richtig lösen?

Beste Grüße und Danke für Eure Hilfe

image

Die Schule ist schon eine Weile her, aber soweit ich mich erinnere ist 1 : 1.2 das gleiche wie 10 : 12. Theoretisch kannst Du dann noch kürzen…

1 Like

Hallo,

leider funktioniert die Eingabe des Split nicht:
11694464 : 10000000
Die große Zahl kann ich nicht einkopieren bzw. wird nicht angenommen ….

Ein paar Ideen:

  1. Anzahl der Stellen reduzieren durch Kürzen (wie oben vorgeschlagen)
  2. Anzahl der Stellen reduzieren und Genauigkeitsverlust in Kauf nehmen
  3. Anzahl der Stellen reduzieren und Genauigkeitsverlust korrigieren durch manuelle Änderung der Buchungen (siehe auch Ist es möglich Aktiensplits im Nachhinein zu editieren oder wieder zu löschen?, Aktiensplits Neuimplementation, Wie "konserviert" man historische Kurse nach einem Split)

Ich kann den Gedanken von @MatthiasG sehr gut nachvollziehen, ich würde die Genauigkeit auch haben wollen (hatte den Fall selbst noch nicht).

Man muss es ja nicht als top Prio Thema mitnehmen, aber ich denke, das lässt sich in einem kommenden Release durchaus umsetzen.
Ich bin (noch) nicht so tief in eurem Code drin, aber sollte mit relativ kleinem Aufwand möglich sein.