Stückzinsen für Anleihen


#1

Hallo!

Ich habe mir einige Anleihen ins Depot gelegt und in dieser Anlageform ist es ja üblich, dass man neben dem Kaufpreis auch die anteiligen Stückzinsen, also negative Zinsen, bezahlt. Nun finde ich keine sinnvolle Möglichkeit diese “historisch korrekt” einzubuchen. Meiner Meinung nach würde es mit einer “negativen” Dividende funktionieren, dies läßt aber das Programm nicht zu. Hat jemand eine andere Möglichkeit gefunden oder ist eventuell bereits ein Update geplant, wo diese Anlagemöglichkeit eingepflegt werden kann?

VG Thomas


#2

Du könntest es etwas ungenau als Gebühr aufs Konto buchen und die Anleihe als Wertpapier angeben und dir eine Notiz hinzufügen. Wenn man die negativen Stückzinsen als Gebühr für das verspätete Kaufen interpretiert, könnte das sogar für Leute die etwas von Anleihen verstehen (ich nicht :slight_smile: ) vertretbar sein.

Anleihen sind sind meines Wissens in naher Zukunft nicht als Anlageklasse geplant. Negative Dividenden wurden schon mehrfach gefordert und die Inkonsistenz auch von Andreas zur Kenntnis genommen. Ich weiß aber nicht wie da der Arbeitsstand aussieht.

Die Suchfunktion hätte dir vermutlich auch ein paar Anregungen zu deiner Frage geliefert.