Totalverlust bei ausgelöstem Knock out-Zertifikat buchen

Hallo Zusammen,

leider wurde einer meiner Knock Outs ausgelöst mit Totalverlust. Was ich in Portfolio Performance nicht verstehe ist, wie ich das nun eintrage? Man bekommt leider kurstechnisch nur den letzten Stand vor der Auslösung rein und manuell kann man keinen Kurs von 0,00 EUR eintragen. Genausowenig kann man beim beim Verkauf einem Verkaufspreis von 0,00 EUR eintragen. Leider weiß ich an der Stelle nicht weiter.

Würde mich freuen, wenn einen Tipp oder eine Link zu einen vorhandenem Thema hat (in der Suche habe ich nichts gefunden). Danke!

Auslieferung mit einem Wert von 0 sollte möglich sein.

Bist du allerdings sicher, daß der Restwert wirklich 0 ist? Aus steuerlichen Gründen wird vom Emittenten oft ein Restwert von 0,001 Euro angesetzt.

Also in PP kann man definitiv nicht für 0 EUR verkaufen. Das geht auch dann nicht, wenn die Summe aus Kaufpreis und Gebühren gleich Null ist. Ich habe es gerade ausprobiert.

Die Frage nach dem Restwert ist das eine gute Frage. Die Kursdaten werden seit dem KO nicht mehr aktualisiert, von daher rein nach Kursdaten nein. Ob aber noch was auf dem Verrechnungskonto ankommt, ist eine andere Frage. Ich werde mal ein paar Tage. Danke für den Hinweis!

Es darf auch nicht als Verkauf verbucht werden, Entnahme aka Auslieferung ist das Stichwort.

Danke. Das war die Lösung. Die Funktion ist mir bisher nicht aufgefallen bzw. wusste damit nichts anzufangen!