Verlust anstatt Gewinn


#1

Hallo zusammen,

vorab ein großes Lob von mir für das tolle Programm. Ich nutze Portfolio Performance jetzt schon eine Weile und bin sehr begeistert!

Leider gibt es aber auch immer Probleme die ich mit nicht erklären kann. Wie z.B. auch dieses:

Am 15.11.16 habe ich Volkswagen Aktien gekauft und sie am 09.02.17 wieder verkauft. Dabei habe ich einen Gewinn von ca. 480 Euro erziehlt. Das habe ich auch so eingetragen. Komischerweise errechnet das Programm aber einen Verlust von 307 Euro (unter Berichte/ Performance/ Berechnung). Auf dem Konto ist es korrekt als Kauf bzw. Verkauf verbucht. Bei Wertpapieren wird es sogar mit 321 Euro Verlust angegeben. Hier wird anscheinend noch die Gebühr hinzugerrechnet.

Habt ihr eine Idee wo der Fehler liegt?

VG


#2

Hast Du meinen einen Blick in die FAQ geworfen?


#3

Vermutlich liegt es am Berichtszeitraum - auch wenn der “Trade” vielleicht positiv ist, kann die Performance negativ sein wenn man nur den letzten Monat anschaut.