Vermögensaufstellung: Gewinn / Verlust Berechnung, Dividende wird nicht berücksichtigt

auf Wunsch von @Thomas habe ich meinen Post gesplittet.

Teil 2: Ich bin der Meinung Dividenden sollten mitverrechnet werden; das ist aber nicht der Fall. (Bug?)

Richtig. In der Spalte “Gewinn / Verlust” sind keine Dividenden (oder Steuern, oder Gebühren) enthalten.

Vielleicht passt für Dich dann besser die Absolute Performance (dazu gibt es auch einen Tooltip :wink:):

Absolute Performance = Endwert + Verkäufe/Auslieferungen + Dividenden - Steuern - Gebühren - Anfangswert - Käufe/Einlieferungen

Der Gesamtgewinn bezieht sich immer auf den Berichtszeitraum, d.h. der Einstandspreis ist der Wert der Position zu Beginn des Zeitraumes.

Diese Kennzahl unterscheidet sich vom “Kursgewinn (aktueller Bestand)” dahingehend, dass sowohl Dividenden und Steuern betrachtet werden sowie alle Kursgewinne, also auch die Kursgewinne schon verkaufter Postionen.

Allerdings muss man beachten, dass diese Betrachtung a) den Berichtszeitraum betrachtet (kann man allerdings beliebig weit in die Vergangenheit legen) und b) immer noch Kursgewinne schon verkaufter Positionen enthält.

Ich überlege mal ob ich auch eine “Gewinn / Verlust” Variante mit Dividenden mache.