Wertpapierkauf - Umgang mit reduziertem Kaufaufschlag


#1

Hallo,

ich bin gerade dabei meine beiden Wertpapiere in das Programm zu implementieren. Jetzt kaufe ich z.B. 5 Stück á 6 € folglich zahle ich die 30€ für den Kauf. Ergänzend dazu erfolgt aber auch immer eine refuktion des Kaufaufschlages um x%. Wie würdet ihr diese Reduktion im Programm abilden?

Eine weitere Frage die ich mir stelle ist die nach dem Vorteil des Sparplans innerhalb des Programms. Selbtst wenn ddie Buchung dadurch auomatisch ausgeführt wird, muss ich immer noch den Kaufpreis und dadurch die Anzahl korriegern, weil der Kaufpreis nie stimmt. Welchen Vorteil habe ich durch die Sparpläne?

Gruß und Danke


#2

Bitte daran denken, die Suchfunktion zu nutzen :slight_smile:

Das Thema hatten wir hier schon:

Und es gibt mittlerweile auch einen HowTo-Beitrag:

Wie Du schon erkannt hast, ersparst Du Dir die Anlage der Buchung. Den exakten Kaufkurs kann PP naturgemäß nicht wissen. Siehe auch:


oder


geschlossen, #3