XML kann nicht geparst werden - und Feature-Vorschlag


#1

Erstmal: Sehr geiles Tool, richtig klasse!
Nun wollte ich heute - wie immer morgens - erstmal ein paar Aktienpreise einpflegen, die leider nicht automatisch gesaugt werden können.
Schwupps: XML kann nicht geparst werden: only whitespace content

OK, PP legt ja auch immer ein Backup-File an. Beide Files sind identisch in der Größe, aber mit unterschiedlichen Stundenangaben. Alles klar, also umbenannt und das Gleiche.
Die Dateien im Editor angeguckt: Nix. 5,333 MB voll von Nullen. Hmpf. Da ist nichts mehr zu retten.
Nun werde ich also eineinhalb Jahre neu eintragen müssen. Juchu. :frowning:
Version 0.26.2

Bei der Gelegenheit wäre es doch cool, wenn gleichzeitig noch ein drittes Backup-File generiert wird, was dann aber ganz woanders gespeichert werden kann. Optimalerweise sogar gleich gezipped. Könnte man dann ja einstellen, wie oft das gemacht wird. Natürlich sollte nicht alles drei gleichzeitig generiert werden, damit man nicht drei identische Null-Files hat…
Machbar?


Parsefehler / Fehler beim Start
PP-Datei startet nicht
Dateien lassen sich auf einmal nicht mehr öffnen?
#2

Hallo @GBP,

so ein Verhalten ist natürlich extrem unschön. Noch ein drittes und viertes Backup-File anzulegen, ist sicher ein Workaround, behebt die Ursache aber nicht.

(Ich persönlich nutze einfach den gleichen Backup-Mechanismus für die PP-Files, den ich auch für alle anderen Dateien nutze. Dann könnte man im Notfall auf eine ältere Version der Datei zugreifen.)

Um dem Problem auf den Grund zu gehen, wäre es hilfreich, wenn Du mehr Informationen liefern könntest. Welches Betriebssystem setzt Du ein? Welche Java-Version setzt Du ein? Was war die letzte Aktion, die Du gemacht hast? Hast Du das Programm normal beendet? Oder ein Beenden erzwungen? Welche Änderungsdaten haben die beiden Dateien? Wann war relativ dazu die letzte/vorletzte Nutzung von PP? Jede Art von Information, die einen Hinweis auf die Ursache geben könnte, wäre hier hilfreich.

Viele Grüße
Thomas


#3

Mich hat halt echt sehr gewundert, dass sowohl das normale als auch das Backup-File korrupt waren. Zeitunterschied etwa 4,5 Stunden.
Windows 10, Jave 8 Update 121.
Ich beende PP immer normal, also mit abspeichern bestätigen.
Gestern musste ich den Rechner hart ausschalten, weil anscheinend eine Platte hing. Aber nicht die, wo PP drauf läuft. Ob da PP noch lief oder nicht - keine Ahnung.
Unwahrscheinlich, dass sich da irgendwas rausfinden lässt. Die Log-Files geben auch nichts her, da auch frisch.
Dass das Backup-File auf eine andere Festplatte oder gar irgendwo im Netz gespeichert wird, wäre schon ganz cool. Wenn die Platte auf einmal stirbt, haben vermutlich lange nicht alle Menschen ein Backup zur Hand…


#4

Sch*****.

Das kann ich mir eigentlich nur so erklären, dass PP über einen längeren Zeitraum lief und Du zweimal gespeichert hast. Ansonsten hättest Du die Datei ja nicht öffnen können. Kann das sein?

Ich habe noch keinen Ansatzpunkt wo ich anfangen könnte zu suchen. Darum noch ein paar Fragen:

  • War die Datei mehrfach in PP geöffnet?
  • Ist die Datei als XML oder verschlüsselt als “.portfolio” gespeichert?

#5

Heho,

nein, war nicht mehrfach geöffnet. Und ganz normal als XML gespeichert. Zu meinem Erstaunen war übrigens das Suffix bei beiden Dateien weg. Fix wieder “.xml” drangehängt, bringt natürlich auch nichts, wenn das File eh nur aus Nullen besteht.

Egal, habe gestern in einem dreiviertel Tag alles neu eingegeben und sicher die Datei jetzt alle paar Tage mal auf nem anderen Laufwerk und meinem Webspace.


#6

Mit Version 0.26.3 schreibe ich jetzt eine weitere Backup Kopie - immer dann wenn die Datei erfolgreich geöffnet werden konnte. Hoffentlich verbindet das zumindest Totalverlust in Zukunft.


#7

hallo

ich habe das ähnlichso nach 2 - 3 wochen öffnet die originalseite nicht und ich muss auf das backup zurückgreifen.

mfg


#8

Hallo Andreas, Hallo GBP,
ich hatte das Problem am Anfang (vor einigen Monaten) auch. Seit ich folgendes beachte, ist der Fehler nicht mehr aufgetreten:
man startet das Programm und dann werden Daten aktualisiert oder verändert. Im Reiter, oben links erscheint dann ein Sternchen vor dem Dateinamen, ein Indikator, das im Programm etwas geändert wurde.
Will man das Programm verlassen, geht man auf „speichern“ und nun muß man unbedingt warten bis das Sternchen verschwindet also der Speichervorgang beendet ist. Erst dann auf „beenden“.
Wenn ich das Programm beende bevor der Speichervorgang, Indikator Sternchen, beendet ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sowohl die Haupt-Datei als auch die Backup-Datei zerstört sind.
Der Speichervorgang ist natürlich von der Rechnergeschwindigkeit und dem verwendeten Medium abhängig.
Beste Grüße
Dieter


#9

Jetzt sollte es eine weitere Backup Datei geben. Mit dem Namen “backup-after-open”. Das sollte immer die Datei sein, die PP zuletzt erfolgreich öffnen konnte.

Danke an @Dieter_Schmalbein - da muss ich wohl noch mal ran und verstehen wie ich das vorzeitige Beenden verhindern kann. Auf meinen Mac funktioniert das einwandfrei - selbst wenn ich das Speichern einer Datei künstlich auf 1 Minute verlängere, dann wartet er bis die Datei geschrieben ist.

Auf welchem Betriebssystem bist Du unterwegs?