Zinsbelastung erscheint unter Erträge statt Gebühren

Hallo,

bei mir wird in Performance -> Berechnung -> Reiter Erträge, die Zinzbelastung angezeigt.
Sollte diese nicht im Reiter „Gebühren“ stehen? Ich meine, ist ja kein Ertrag, sondern „Gebühren“.

Die Zinsbelastung wird aber richtig eingebucht.

Grüße
Nirus

Nach meinem Verständnis ist das so korrekt. Zinsbelastung ist ein negativer Zins. Zins ist Ertrag, negativer Zins ist auch Ertrag (eben negativ).

2 Like

Dann würden „Depotgebühren“ ja auch „Erträge“ sein, sind aber „Gebühren“, welche direkt zum Depot zugeordnet werden können durch den Import des Kontoauszuges.

Als „Erträge“ werden Einnahmen bezeichnet.
Eine negative Zinsbelastung z.B. durch Negativbelastung (Negativzins aufs Verrechnungskonto bei z.B. FlatEx) ist eher eine Ausgabe und daher als „Gebühr“ zu behandeln.
In meinem Fall sind es Zinsbelastung als Negativzins auf das Verrechungskonto.

Du hast in PP drei Buchungspärchen (jeweils positiv bzw. negativ).

  • Zins und Zinsbelastung
  • Steuern und Steuererstattung
  • Gebühren und Gebührenerstattung

Die Darstellung trennt nach genau diesen drei Klassen (Erträge, Steuern, Gebühren). Über die Benennung kann man diskutieren.

Wenn Du das so siehst, kannst Du sie ja als Gebühr buchen.

Andere Menschen möchten vielleicht Zinsen (positiv wie negativ) eines Kontos unabhängig von den Gebühren betrachten. Daher ist es sinnvoll, dass es die Buchungstypen Zinsen (und Zinsbelastung) und Gebühren (und Gebührenerstattung) gibt.

1 Like

Sollte denn da der Betrag, wenn er sich negativ zum Ertrag steht, auch rot wie in „Alle Buchungen“ markiert werden? Oder zumindestens wie unter dem Reiter „Erträge nach Konten“ auch einen negativen Wert haben?

Kann man sicher diskutieren, ist aber ein anderes Thema.

Moin,
guter Punkt. Man muss bei der Farblösung nur präzise bleiben und die Darstellungsfarbe dem Namen anpassen.
Der Terminus „Gebührenbelastung“ ist nur ein positiver Ausdruck für „negative Gebühr“. Gebühren würden rot dargestellt werden, wenn sie negativ wären. Eine Gebührenbelastung würde grün dargestellt werden, wenn sie positiv ist, wenn sie existiert also, also wenn negative Gebühren da sind.

Also entweder zwei Termini und immer grün, oder ein Terminus mit zwei Farben.

Wie Thomas schon schrieb … anderes Thema

1 Like