Bitcoin – Nachkommastellen

Hallo,

wäre es möglich die Anzahl der Nachkommastellen bei der Anzahl zu erhöhen? Wird immer abgeschnitten, und die gesamte Summe ist mittlerweile zu niedrig. (z.B.: 0,00933933 BTC)

Danke,
Martin

2 Likes

Hallo Martin,

ich zitiere einmal folgende Aussage von Andreas:

Gruß
Marco

Hey, ich weiß jetzt das es schwieriger ist umzusetzen, aber sehr lohnend für die Zukunft. Kryptowährungen werden immer wichtiger als Asset-Klasse. Bitte umsetzen. Danke euch!

1 Like

Hallo, bin gerade erst im Forum angekommen, möchte aber hier trotzdem auch mal die Hand heben.

Ich verwalte ebenfalls meinen Bitcoin Bestand mit PP, kaufe aber im Moment nur in hundertstel Bitcoin nach. Der Kurs zieht halt an…

Bei den Berichten beispielsweise fällt auf, dass Der Bestand an Bitcoin mit einer Nachkommastelle angezeigt wird, so dass es viele Monate dauert, bis ich dort sehe, dass ich überhaupt was gekauft habe :wink:

Dass die Stückzahlen bis zur sechsten Nachkommastelle intern gespeichert und verarbeitet werden, ist aber schon ein guter Anfang.

Trotzdem:
PP ist das beste, das ich bisher gefunden habe, um die Wertentwicklung meiner Anlage zu verfolgen und (beim Bitcoin-Bullrun) halbwegs zu begreifen :slight_smile:

Damit kann ich auch meiner Frau leichter erklären, was ich da mit unserem Geld treibe :wink:

Wenn du den Mauszeiger darauf bewegst, bekommst du den genauen Wert angezeigt. Ebenso kannst du in den Einstellungen einstellen, daß immer bis zu sechs Nachkommastellen gezeigt werden sollen (oder fünf, oder drei, …).

2 Likes

Oh danke! Ich hab schonmal quer durch die Einstellungen gelesen, aber da werd ich dann nochmal genauer hinschauen…

Leider sind 6 Nachkommastellen das Limit. Kann man grad in Bezug auf BTC die Nachkommastellen auf 8 anpassen?

2 Likes

Ich hab dasselbe Problem. Ein Workaround wäre, dass man z. B. mBTM (Tausendstel Bitcoin, nicht zu Verwechseln mit MBTM - das ist ein anderer Coin) in den Transaktionen verwendet. Ich hab bisher aber keinen Ticker dafür finden können (gibt aber ggf. einen). Besser wäre natürlich, wenn man 8 Nachkommastellen angeben könnte, also bis auf den Satoshi genau :slight_smile:

Vielleicht könnte PP intern mit Satoshis rechnen, das Ergebnis aber als BTC präsentieren?

1 Like