PDF-Import von DKB

Es fehlen die Beträge. So lässt sich der Rechenweg nicht nachprüfen. Bitte nur deine persönlichen Daten wie Adresse u. Kontoverbindung anonymisieren.

2 Likes

Hallo @phili
wie @Rafa schon geschrieben hat. Ohne Werte können wir nix machen.
Alternative kannst du dies an portfolio dot Performance dot help at gmail dot com schicken und in den Betreff PDF-Debug for Nirus einschreiben.

Gruß
Alex

Ich habe bei meinem Export Beträge, Kontonummer und andere persönliche Daten einfach durch andere ersetzt. Hat auch geklappt.

Hi,

danke für eure Antworten. Ich hab es per mail verschickt. Ich denke mal die richtigen Werte sind wichtig für die Berechnung der % Werte.

Danke und Gruß
Philipp

Hallo @phili
wenn alles i. O. ist, sollte dies ab dem nächsten Release mit dabei sein.

Gruß
Alex

2 Likes

Hallo,
beim Import von Aktientransaktionen (käufen) bekomme ich eine Fehlermeldung:
Importierter Bruttowert (EUR 3.848,30) und berechneter Bruttowert (EUR3.86
8,30) stimmen nicht überein.
Ähnliche Meldung kommt auch bei Verkäufen Aktien von US-Börsen über die DKB
Ich vermute, dass es um die Währung in USD-EUR geht.
Das Wertpapier ist in US-Dollar angelegt. Die PDF beinhaltet eine Abrechnung in USD nach EURO.
Momentan muss ich diese Transaktionen händisch durchführen.
Kauf_Wertpapierabrechnung.pdf1.txt (1,6 KB)

Hallo @Drossel
wenn alles i. O. ist, sollte dies ab dem nächsten Release mit dabei sein.

Gruß
Alex

Moin,

eventuell nur ein Schönheitsfehler mit Workaround, aber unten stehender Debug erzeugt beim Erstimport (also mit automatisiertem Anlegen des Wertpapiers) einen Fehler. Aber vielleicht ist es ja einfach lösbar. Kontenwährung ist EUR.

Importierter Bruttowert (EUR 1.000,65) und berechneter Bruttowert (EUR 1.020,65) stimmen nicht überein: 27.02.2024, 19:42 Kauf EUR 1.037,14 SOCIETAL CDMO INC. REGISTERED SHARES DL -,01 Kauf_-WKN_A1XFAV-Wertpapierabrechnung_vom_28.02.2024_zu_Depot_509059978-_Ordernr._7114293101.pdf

Workaround
Ersten Durchlauf durchwinken mit Anlegen des Wertpapiers, danach Wertpapier von USD auf EUR umstellen, danach klappt der Zweitimport.

Allerdings werden die 20 EUR Eigene Spesen dem Kaufpreis zugeschlagen und nicht zu den Gebühren addiert.

grafik

Ausführungskurs wäre korrekt 0,5395 USD / 1,0783 = 0,5003245 EUR
Gebühren 10,00 + 6,49 + 20,00 EUR = 36,49 EUR

Debug

PDFBox Version: 1.8.17
Portfolio Performance Version: 0.67.3
-----------------------------------------
10919 Berlin Seite 1 von 2
Depotnummer 123456789
Kundennummer 1234567890
Vor Name
Auftragsnummer 123456/31.01
Herrn Datum 28.02.2024
Vor Name Rechnungsnummer W00000-0000000000/24
Strasse 1 Umsatzsteuer-ID DE137178746
01234 Ort 
Wertpapier Abrechnung Kauf
Mischkursabrechnung
Auftrag vom 27.02.2024 19:42:47 Uhr
Nominale Wertpapierbezeichnung ISIN (WKN)
Stück 2.000 SOCIETAL CDMO INC. US75629F1093 (A1XFAV)
REGISTERED SHARES DL -,01
Handels-/Ausführungsplatz NY Nasdaq (SM) (gemäß Weisung)
Börsensegment XNCM
Limit-Order
Limit 0,54 USD
Schlusstag/-Zeit 27.02.2024 19:42:48 Auftraggeber Vor Name
Ortszeit 27.02.2024 13:42:48 Auftragserteilung/ -ort Online-Banking
Ausführungskurs 0,5395 USD
Wertpapierrechnung Lagerland USA
Devisenkurs (EUR/USD) 1,0783 vom 28.02.2024
Kurswert 1.000,65- EUR
Provision 10,00- EUR
Fremde Auslagen 6,49- EUR
Eigene Spesen 20,00- EUR
Ausmachender Betrag 1.037,14- EUR
Den Gegenwert buchen wir mit Valuta 29.02.2024 zu Lasten des Kontos 1234567890
(IBAN DE95 1203 0000 1234 5678 90), BLZ 12030000 (BIC BYLADEM1001).
Die Wertpapiere schreiben wir Ihrem Depotkonto gut.
Sofern keine Umsatzsteuer ausgewiesen ist, handelt es sich um eine umsatzsteuerbefreite Finanzdienstleistung.
Der Abrechnungsmischkurs/-preis ergibt sich wie folgt:
0883.02281709.0000890OR07
Seite 2 von 2
Depotnummer 123456789
Kundennummer 1234567890
Auftragsnummer 123456/31.01
Datum 28.02.2024

Hallo @shka
dies sollte bereits im aktuellen Release mit dabei sein.

Gruß
Alex

1 Like

Mir ist gerade aufgefallen, dass das Girocard-Entgelt dieses Jahr nicht erkannt wurde.
Ich habe nochmal das PDF von vor einem Jahr probiert und dort werden die 11,88 € erkannt. In der Abrechnung von 2024 nicht mehr.

PDFBox Version: 1.8.17
Portfolio Performance Version: 0.68.4
-----------------------------------------
Deutsche Kreditbank AG
Herrn
Internes Zeichen:
yaqxsw cdevfr
180 44 00
ghargafa 44
 
65894 haghagha  
 
 
 
 
 
 
5. Februar 2024
 
Kontoauszug 2/2024 Seite 1 von 2
Girokonto 2626262662, DE11 1111 1111 1111 1111 11, DKB-Cash
  
Datum Erläuterung Betrag Soll EUR Betrag Haben EUR
            4.053,05
 Kontostand am 04.01.2024, Auszug Nr.    1   
           -2.501,50
08.01.2024 Wertpapierabrechnung / Wert: 09.01.2024
Depot 2525325252 Wertp.Abrechn. 05.01.2024 
000006617842600 WKN A2PKXG Gesch.Art KV VANG.FTSE 
A.W. DLA ISIN IE00BK5BQT80 Ihr Fondssparplan Preis 
106,08000000 EUR Stück 23,5671
              -11,88
15.01.2024 sonstige Entgelte / Wert: 13.01.2024
Rechnung DEUTSCHE KREDITBANK AG Entgelt Girokarte 
für 2024/KartNr.******1234 yaqxsw cdevfr 
20240115-BY111-00262626264
             -150,69
16.01.2024 Wertpapierabrechnung / Wert: 04.01.2024
Depot 2525325252 Wertpapierertrag 15.01.2024 
000053456860780 WKN A2PKXG VANG.FTSE A.W. DLA ISIN 
IE00BK5BQT80
              -65,28
16.01.2024 Kartenzahlung
xxx 
2024-01-15T17:16 Debitk.0 2024-12
              -52,33
17.01.2024 Kartenzahlung
xxx
ME0 IC-1612552553769 61725532525252551730 
Gläubiger-ID: yyyy
              -50,00
24.01.2024 Kartenzahlung
xxx
Debitk.0 2024-12
               -4,75
26.01.2024 Kartenzahlung FW
xxx
2024-01-25T23:26 Debitk.79 2099-12 Original 5,15 USD 1 
Euro=1,08421050 USD Zahl.System VISA Debit
            2.600,00
01.02.2024 Zahlungseingang
yaqxsw cdevfr Einzahlung DKB
            3.816,62
 Kontostand am 02.02.2024 um 18:05 Uhr   
Ihr Dispositionskredit EUR: 500,00
Gesamtumsatzsummen Summe Soll EUR Anzahl Summe Haben EUR Anzahl
-2.836,43 7 2.600,00 1
 .
Deutsche Kreditbank AG Vorsitzender des Aufsichtsrats Telefon 030 120 300 00 BIC: BYLADEM1001 
Taubenstraße 7 - 9 Stephan Winkelmeier Telefax 030 120 300 01  
10117 Berlin Vorstand  USt-ID-Nr.: DE137178746 
 Stefan Unterlandstättner (Vorsitzender) info@dkb.de Handelsregister 
Ein Unternehmen der Tilo Hacke, Jan Walther, www.dkb.de Berlin-Charlottenburg 
Bayerischen Landesbank Arnulf Keese, Kristina Mikenberg (HRB 34165 B)
Kontoauszug 2/2024 Seite 2 von 2
Girokonto 2626262662, DE11 1111 1111 1111 1111 11, DKB-Cash, yaqxsw cdevfr
Hinweise zum Kontoauszug:
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
Guthaben sind als Einlagen nach Maßgabe des Einlagensicherungsgesetzes entschädigungsfähig. Nähere Informationen können 
dem Informationsbogen für Einleger entnommen werden, den Sie auch unter www.dkb.de/kundenservice/einlagensicherung 
einsehen können. Bitte beachten Sie nachstehenden Auszug aus unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie die mit Ihnen 
getroffene Regelung über die Erteilung von Rechnungsabschlüssen:
l Der angegebene Kontostand berücksichtigt nicht die Wertstellung der einzelnen Buchungen. Dies bedeutet, dass der genannte 
Betrag nicht dem für die Zinsrechnung maßgeblichen Kontostand entsprechen muss und bei Verfügungen möglicherweise 
Zinsen für die Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung anfallen können.
l Schreibt die Bank den Gegenwert von Schecks, Lastschriften oder anderen Einzugspapieren schon vor ihrer Einlösung gut, so 
geschieht dies unter dem Vorbehalt der Einlösung und des Einganges des Gegenwertes (E.v.Gutschrift). Das gilt auch dann, wenn 
die Schecks, Lastschriften oder anderen Einzugspapiere bei der Bank selbst zahlbar sind. Werden Schecks oder Lastschriften 
nicht eingelöst oder geht der Bank der Gegenwert aus einem anderen Einzugspapier nicht zu, so macht sie die Gutschrift gemäß 
Nr. 23 dieser AGB rückgängig (Stornobuchung), und zwar auch nach einem zwischenzeitlich erfolgten Rechnungsabschluss.
l Schecks und andere Einzugspapiere sind erst eingelöst, wenn die Belastungsbuchung nicht bis zum Ablauf des übernächsten 
Bankarbeitstages rückgängig gemacht wird. Sie sind auch eingelöst, wenn die Bank ihren Einlösungswillen schon vorher Dritten 
gegenüber erkennbar bekundet hat (z. B. durch Bezahltmeldung). Für Lastschriften gelten die Einlöseregeln in den hierfür 
vereinbarten besonderen Bedingungen. Über die Abrechnungsstelle der Bundesbank eingezogene Schecks sind eingelöst, wenn 
  
sie nach deren Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht mehr zurückgegeben werden können. Barschecks sind mit Zahlung an 
den Scheckvorleger eingelöst.
l Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen (§ 355 HGB) sind wir verpflichtet, Ihnen in regelmäßigen Abständen einen 
Rechnungsabschluss zu erteilen. Wir haben festgelegt, dass dies bei Kontoabrechnungsbuchungen (Zinsen und/oder sonstige 
Entgelte), zumindest aber einmal jährlich geschieht. Beachten Sie bitte, dass dieser Kontoauszug einen Rechnungsabschluss 
darstellt, wenn er als solcher bezeichnet ist. Im Abschlusssaldo sind Zinsen und/oder sonstige Entgelte bis zum letzten 
Zinsabschlusstermin berücksichtigt.
l Bitte prüfen Sie den Abschlusssaldo des Rechnungsabschlusses. Rechnungsabschlüsse gelten als genehmigt, sofern Sie 
innerhalb von 6 Wochen nach Zugang keine Einwendungen erheben. Einwendungen gegen Rechnungsabschlüsse müssen der 
Deutsche Kreditbank AG, Bereich Revision, Taubenstraße 7-9, 10117 Berlin schriftlich oder, wenn im Rahmen der 
Geschäftsbeziehung der elektronische Kommunikationsweg vereinbart wurde (z. B. Onlinebanking), auf diesem Wege zugehen. 
Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung (Nr. 7 Abs. 3 unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen).
Dieser Kontoauszug gilt im Zusammenhang mit dem zugrunde liegenden Vertrag laut angegebener Kontonummer als Rechnung im 
Sinne des UStG.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Deutsche Kreditbank AG
Deutsche Kreditbank AG Vorsitzender des Aufsichtsrats Telefon 030 120 300 00 BIC: BYLADEM1001 
Taubenstraße 7 - 9 Stephan Winkelmeier Telefax 030 120 300 01  
10117 Berlin Vorstand  USt-ID-Nr.: DE137178746 
 Stefan Unterlandstättner (Vorsitzender) info@dkb.de Handelsregister 
Ein Unternehmen der Tilo Hacke, Jan Walther, www.dkb.de Berlin-Charlottenburg 
Bayerischen Landesbank Arnulf Keese, Kristina Mikenberg (HRB 34165 B)

Hallo @Manuel_H
wenn alles i. O. ist, sollte dies ab dem nächsten Release mit dabei sein.

Gruß
Alex

1 Like

Guten Tag.

Mir läuft gedanklich noch mein Lapsus der letzten “Fehlermeldung” nach… :unamused:

Nun ist aber augenscheinlich im DKB Tagesgeldkonto der Import nicht mehr möglich. Ich habe den Verdacht, dass die DKB an den Schlüsselworten gefummelt hat. :roll_eyes:

Ich würde mich freuen, wenn sich das ein Profi anschauen und ggf. korrigieren kann! :hugs:

Dafür vielen Dank im Voraus! :clap:

Eine stressfreie Zeit

Tom

PDFBox Version: 1.8.17
Portfolio Performance Version: 0.69.0
-----------------------------------------
Deutsche Kreditbank AG
Herrn
Internes Zeichen:
LMSIPO jaCtLBr
561 49 24
 
AdzBNaPIBwlsP 1
 
10098 TZNH
 
 
 
 
 
5. Juli 2024
 
Kontoauszug 6/2024 Seite 1 von 2
 
  
Tagesgeld 1234567890, ee49 6966 0000 8042 3642 51 
Datum Erläuterung Betrag Soll EUR Betrag Haben EUR
              130,14
 Kontostand am 03.05.2024, Auszug Nr.    5   
               11,51
01.07.2024 Abrechnung 28.06.2024
siehe Anlage Nr. 1
              141,65
 Kontostand am 04.07.2024 um 18:04 Uhr   
Anzahl Anlagen 1
Gesamtumsatzsummen Summe Soll EUR Anzahl Summe Haben EUR Anzahl
-0,00 0 11,51 1
 .
Deutsche Kreditbank AG Vorsitzender des Aufsichtsrats Telefon 030 120 300 00 BIC: BYLADEM1001 
Taubenstraße 7 - 9 Stephan Winkelmeier Telefax 030 120 300 01  
10117 Berlin Vorstand  USt-ID-Nr.: DE137178746 
 Dr. Sven Deglow (Vorsitzender) info@dkb.de Handelsregister 
Ein Unternehmen der Tilo Hacke, Jan Walther, www.dkb.de Berlin-Charlottenburg 
Bayerischen Landesbank Arnulf Keese, Kristina Trink (HRB 34165 B)
Kontoauszug 6/2024 Seite 2 von 2
Tagesgeld 1234567890, DE26 1203 0000 1234567890,  XYZ
Rechnungsabschluss: Anlage     1
Kontostand in EUR am 28.06.2024                                   130,14 +
                                                            --------------
Abrechnungszeitraum vom 01.04.2024 bis 30.06.2024
Zinsen für Guthaben                                                 11,51+
 1,7500 v.H. Haben-Zins bis 30.06.2024
                                                            --------------
Abrechnung 30.06.2024                                               11,51+
Es handelt sich hierbei um eine umsatzsteuerfreie Leistung.
  
Kontostand/Rechnungsabschluss in EUR am 28.06.2024                141,65 +
Rechnungsnummer: 20240628-BY111-00196495170
Bitte beachten Sie die Hinweise zum Kontoauszug.
Hinweise zum Kontoauszug:
l Bitte den Kontoauszug prüfen. Nicht autorisierte oder fehlerhaft ausgeführte Aufträge müssen uns unverzüglich angezeigt 
werden.
l Der Kontoauszug am Ende eines Kalenderquartals beinhaltet regelmäßig einen Rechnungsabschluss. Dieser gilt als genehmigt, 
wenn ihm nicht vor Ablauf von sechs Wochen nach Zugang widersprochen wird. Einwendungen gegen Rechnungsabschlüsse 
müssen der Deutschen Kreditbank AG in Textform zugehen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung (Nr. 7 Abs. 3 
der Allgemeinen Geschäftsbedingungen).
l Der angegebene Kontostand berücksichtigt nicht die Wertstellung der einzelnen Buchungen. Dies bedeutet, dass der genannte 
Betrag nicht dem für die Zinsrechnung maßgeblichen Kontostand entsprechen muss und bei Verfügungen möglicherweise 
Zinsen für die Inanspruchnahme einer eingeräumten oder geduldeten Kontoüberziehung anfallen können.
l Die Gutschrift von Schecks, Lastschriften oder anderen Einzugspapieren vor ihrer Einlösung geschieht unter Vorbehalt 
(E.v.-Gutschrift). Werden Schecks oder Lastschriften nicht eingelöst oder geht der DKB der Gegenwert nicht zu, so macht sie die 
Gutschrift gemäß Nr. 23 der AGB rückgängig (Stornobuchung), und zwar auch nach einem zwischenzeitlich erfolgten 
Rechnungsabschluss.
l Guthaben sind als Einlagen nach Maßgabe des Einlagensicherungsgesetzes entschädigungsfähig. Nähere Informationen: im 
"Informationsbogen für Einleger" sowie auf unserer Webseite unter dkb.de/kundenservice/einlagensicherung.
Deutsche Kreditbank AG Vorsitzender des Aufsichtsrats Telefon 030 120 300 00 BIC: BYLADEM1001 
Taubenstraße 7 - 9 Stephan Winkelmeier Telefax 030 120 300 01  
10117 Berlin Vorstand  USt-ID-Nr.: DE137178746 
 Dr. Sven Deglow (Vorsitzender) info@dkb.de Handelsregister 
Ein Unternehmen der Tilo Hacke, Jan Walther, www.dkb.de Berlin-Charlottenburg 
Bayerischen Landesbank Arnulf Keese, Kristina Trink (HRB 34165 B)

Hallo @Uncle-Tom
wenn alles i. O. ist, sollte dies ab dem nächsten Release mit dabei sein.

Gruß
Alex

1 Like

Guten Tag Alex.

Danke sehr für Deine Prüfung (und die avisierte Lösung). Schön, dass dieses Mal das Problem nicht vor dem PC saß… :woozy_face:

Einen erholsamen Rest-Sonntag! :man_climbing: :beverage_box:

Tom

1 Like