Abrechnungen nachträglich umbenennen

Hallo zusammen,

kennt jemand eine Möglichkeit, Abrechnungen also die Quelle der Buchung nachträglich umzubenennen.
Zur Erklärung; die Abrechnungen in meinem Explorer (MacOs) benenne ich händisch um. Dies ist unproblematisch, da es dort eine Möglichkeit gibt, dies für mehrere Mitteilungen gleichzeitig zu tun.
Nun möchte ich gerne, dass sich der Name unter PP ebenfalls anpasst, um die Abrechnung weiterhin finden zu können. Alle Buchungen zu löschen und unter dem neuen Namen zu importieren wäre sehr viel Arbeit.

Hintergrund ist dieser, dass ich mein System der Benennung nun noch nachträglich ändern möchte.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße
Leon

Blöde Frage aber warum benennst du sie dann nicht erst um und lädst sie dann in PP? :smiley:

2 Likes

Werden die Quellenangaben bei euch dauerhaft gespeichert? Direkt nach dem Import eines Kaufs steht bei mir als Quelle der Dateiname, beim nächsten Öffnen der PP-Datei ist das Quelle-Feld dann leer. Ich bemerke aber gerade, dass die Quelle bei importierten Dividenden erhalten bleibt :thinking:

Bei der manuellen Nacherfassung von Buchungen aus nicht importierbaren Dokumenten fände ich es hilfreich, das Feld “Quelle” ebenfalls bearbeiten zu können, das z.B. in der Umsatzübersicht der Depots angezeigt wird.

Ich müsste ja mehrere hunderte Buchungen händisch löschen und dann neu importieren… hatte gehofft, dass es da einen einfacheren Weg gibt. :confused:

Gibt es doch: Abrechnungen nachträglich umbenennen - #2 by chirlu