Anderer Einstandspreis in Auswertung als in PDF-Dokument

#1

Hallo zusammen,

erstmal herzlichen Dank für dieses geniale Tool =).

Mein Problem stellt sich wie folgt dar. Ich importiere eine .PDF abrechnung (z.B. von comdirect). In der Auswertung wird mir jedoch ein anderer Einstandskurs angezeigt als in der Abrechnung weshalb mein Portfolio in PP besser performt als es eigentlich der Fall ist.

21
Hier mal anhand von Microsoft dargestellt.

Woher könnte dieser Fehler stammen und muss ich um korrekte Werte erhalten tatsächlich alles per Hand eingeben?

LG ARTgenosse

#2

Da ich den Beitrag nicht editieren konnte (neue Benutzer können nur ein Bild anhängen), hier ein kleiner Nachtrag:

Das nachträgliche manuelle Ändern des Einstandskurses wird nicht übernommen. D.h. ich trage z.B. die 92,57792 anstatt der 92,5705 ein - speichere - jedoch wird der Wert nicht übernommen, auch wenn ich die .PDF als Referenz entferne.

#3

Was steht denn in der Buchung in PP? Hat der Import richtig funktioniert und Du wunderst Dich über die Auswertung? (Auswertezeitraum, siehe FAQ) Oder hat der Import nicht richtig funktioniert?

#4

Das kann ich so leider nicht direkt sagen, gehe aber davon aus, dass der Import fehlerhaft war, wie an den oberen beiden Bildern zu erkennen ist der Einstandskurs ein anderer bei besagter Buchung…
Der Auswertungszeitraum läuft seit dem 01.01.2019 und der Kauf war am 07.02.

#5

Vielleicht könntest Du es nachschauen? :roll_eyes:

#6

Sorry vielleicht war das falsch formuliert, deswegen hier nochmal alles genau dargestellt.

  • Die Buchungen sind auf die Centbeträge genau richtig.
  • Der Einstandskurs (auch bei manueller Eingabe ohne PDF) ändert sich unerklärlicherweise (wie oben in den Fotos zu sehen) deshalb gehe ich davon aus, dass es nicht am Import liegt
  • Bei den Kurserfolgen werden mir Gewinne angezeigt, die ich so nicht habe.53
    wordurch die gesamte Berechnung nicht mehr stimmt.

Um auf den Auswertungszeitraum zurückzukommen der ist seit dem 01.01.2019 wenn ich den 07.02. als Startdatum angebe stimmen die Kurserfolge für die Aktien, allerdings ist mein ETF dann falsch den ich am 10.01. gekauft habe.
Wenn ich die Aktienanteile jedoch erst am 07.02. gekauft habe können doch die Kurserfolge auch erst von da an gerechnet werden? Oder verstehe ich etwas falsch?

LG und danke für die Hilfe

#7

Zumindest was den Einstandskurs betrifft so müssen die Beträge bei der Erfassung mathematisch aufgehen. Andernfalls entstehen wie hier minimale Abweichungen v. 0,00742 EUR. Daher werden minimale Rundungen vorgenommen.

#8

Ich habe den Fehler bemerkt, ich hatte ausversehen die amerikanischen Symbole eingefügt und dann hat es mir munter Euro und Dollar durcheinandergerechnet…

Sorry mein Fehler - kann geschlossen werden

#9

Das kann der Themenstarter selber machen und auch auf die hilfreiche Antwort zur Lösungsfindung verweisen :slight_smile:

1 Like
#10

Sorry,

leider finde finde ich die Funktion nicht, sonst hätte ich es schon gemacht. Bin seit 10 Jahren das erste mal wieder in einem Forum :confused:

#11

Moin, so alt schaust du nu aber auch nicht aus :smiley:

Ich verlinke dir mal meinen anfänglichen Stolperstein. Dort siehst du unter meinem ersten Beitrag direkt die Lösung: Portfolio Performance in zwei Fenstern geöffnet: Wie vereinen?
Entweder es gab eine Schaltfläche unter meinem ersten Beitrag (also dem Themenerstellbeitrag) oder der Button war bei dem Beitrag zu finden, der die Antwort geliefert hat.

Wirklich schließen scheint man hier Themen nicht zu wollen, sodass später ggf. noch weitergearbeitet werden kann. Aber, man sieht eben direkt die Lösung. Das hilft allen, die später über ein ähnliches Problem grübeln :slight_smile:

Schönes Wochenende!

#12

Super habe es gefunden :smiley:
Und danke für das Kompliment :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like
geschlossen, #13

Dieses Thema wurde automatisch 30 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.