Anfangswert des Berichtszeitraumes entspricht nicht dem Endwert des Vorgängers, da für jeden Tag nur ein Kurs eingetragen wird

Hallo,

wenn ich meine Monatsperformance auswerten möchte, mache ich das regelmäßig über Berichte - Performance - Berechnung. Dann stelle ich den Zeitraum zwischen dem ersten und dem letzten eines Monats ein.

Dabei ist mir heute Morgen aufgefallen, dass es dort möglicherweise ein Problem mit den Werten der Anfangs und Endzeiträume gibt.
Wie man in den Screenshots sieht, passen der Endwert vom 30.9.2020 nicht mit dem Anfangswert vom 1.10.2020 zusammen. Sondern der Endwert vom 30.9.2020 passt mit dem Anfangswert vom 30.9.2020 zusammen. Ist das ein Fehler, oder muss ich etwas anderes einstellen?

Genaugenommen ist es mir aufgefallen, weil Dividenden, die am 1.10.2020 eingebucht sind, weder in der Auswertung „vom 1.9.2020 bis 30.9.2020“ noch in der Auswertung „vom 1.10.2020 bis 31.10.2020“ eingerechnet werden.

Ist das auch schon mal jemandem anderen aufgefallen?

Viele Grüße
Georg

1 2 3

Und das ist falsch. Du mußt z.B. 31.08.2020–30.09.2020 eingeben, wenn du den September 2020 betrachten möchtest.

Ja, das ist schlecht dokumentiert.

Siehe auch: Den richtigen Zeitraum wählen

1 Like

Vielen Dank für den Hinweis. Das hilft mir sehr.

Dann ist ja der Begriff „Anfangswert (01.10.2020)“ nicht nur irreführend, sondern definitiv falsch.

Viele Grüße
Georg

Danke. Das löst das Problem teilweise.

Grundsätzlich kann ich jetzt den richtigen Zeitraum wählen. (der Teil, der gelöst ist).

Aber die Bezeichnung in der Übersicht ist dann immer noch falsch.

Viele Grüße
Georg

Nicht ganz falsch, denn der Anfangswert ist vom Ende des 1. Oktober, also quasi um 23.59 Uhr.

Sorry, ich will wirklich nicht so rüberkommen, als würde ich meckern wollen. Ich möchte nur konstruktive Kritik äußern, die das tolle Programm PP verbessert.

Aber 23.59 Uhr kann man wirklich nicht als Anfangswert hinstellen. Das ist definitiv falsch dargestellt… Oder?

Ich finde es nachvollziehbar, aber das kann eine Informatik-Deformation sein. :wink:

Wie gesagt, ich finde jedenfalls auch, daß es nicht gut dokumentiert ist.

1 Like

Ich will es noch mal anders Ausdrücken. In dem Screenshot sieht es so aus, als sei am 29.10.2020 nichts passiert. Da der Anfangs und Endwert gleich sind. Das ist aber nicht so…
Ich verstehe Deine Aussage, dass man es verstehen kann, wenn man es weiß… Aber es ist doch eindeutig falsch, oder?

Dann müsste man doch zumindest die Bezeichnung „Anfangswert (29.10.2020)“ in „Endwert (29.10.2020)“ ändern. Dann wäre es richtig…

4

Wenn man statt Schlusskursen Eröffnungskurse lädt, ist es übrigens genau andersrum: Dann fehlt die Kursentwicklung vom letzten Tag.

2 Like

OK, der Hinweis hat dazu geführt, dass ich verstanden habe, wo der „Fehler“ herkommt. Vielen Dank.

Das macht es nicht viel besser, aber ich verstehe es jetzt technisch.

Habt ein gutes Wochenende!

OK, das ist jetzt einfach ein Mißverständnis der Bezeichnung. Anfangswert und Endwert meinen Ausgangspunkt und Zielpunkt der Berechnung; nicht Wert vom Anfang bzw. Ende des Tages.

1 Like