Automatische Entnahme/Umbuchung analog Sparplan

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit automatische Entnahmen (z.B. Daueraufträge/Handyvertrag…) einzurichten.
Im Prinzip müsste man ja Dialog nur dem Sparpläne->Einzahlung negative Beträge zulassen.

1 Like

Aktuell geht das nicht.

Aber vielleicht ist das keine so große Erweiterung. Ich schaue mir das an.

(Abgesehen davon ist PP eher nicht geeignet ein Girokonto abzubilden. Da gibt es bessere Programme die Buchungen auch online abrufen können).

Servus,
ich bin neu hier und da ich gerade damit angefangen habe, mich vermehrt mit Aktien zu beschäftigen und mir gerade ein Depot aufbaue, ist mir Portfolio Performance beim Googeln aufgefallen.
Ich führe schon seit vielen Jahren ein Haushaltsbuch (iFinance). Leider sind hier die Möglichkeiten der Depotintegration und Vermögensauswertung nicht so gegeben.
Da ich ungern zwei Programme parallel pflegen will, fände ich es sehr praktisch, wenn man hier auch Dauerbuchungen durchführen könnte.
Des Weiteren fehlt mir die Möglichkeit, mir Budgets anzulegen.
Prinzipiell finde ich Euren/ Deinen simplen Ansatz der Einlagen und Entnahmen bei Konten ausreichend. Gerne würde ich mir jedoch wie oben erwähnt mit Hilfe von zukünftigen Dauerbuchungen Budgets anlegen und einen Ausblick erstellen können.
Ansonsten werde ich mal schauen, wie ich mein Haushaltsbuch irgendwie in Portfolio Performance integrieren kann, auch wenn das nicht der eigentliche Sinn des Software ist, das weiß ich. Ich nutze die Onlinefunktionen von den anderen Programmen eh nicht und erfasse alles manuell.
Danke und Gruß…

Hallo,

das Thema mit den Daueraufträgen würde mich auch interessieren. Z.B. um das regelmäßige besparen von P2P Plattformen (als Konto abgebildet) vereinfachen/automatisieren zu können.
Es gibt ja schon unter Sparplänen die Einlage, müsste es da nicht auch recht einfach umsetzbar sein, die „Sparplan“ Umbuchung von einem Konto auf ein anderes zu ermöglichen?

Automatische Verkäufe (also ein Entnahmeplan) wäre in ein paar Jahrzehnten dann auch ein super tolles feature :wink: :smiley:

1 Like

Das Feature wäre trotzdem sehr nützlich. Variable Einnahmen/Ausgaben könnte man dann z.B. händisch einmal monatlich als Summensaldo eingeben, nach entsprechender Auswertung z.B. mittels Hibiscus.
Das würde in vielen Fällen vollkommen ausreichen und hätte den Charme, in PP dennoch einen Überblick über die Gesamtfinanzen incl. Girokonten abbilden zu können

Ja, ich finde die Idee, dass man Entnahme und Einlagen auch mit zeitlichen Intervallen versehen kann, super! Idealerweise sollte hier auch die Möglichkeit geben ein Enddatum für die zeitlichen Intervalle anzugeben.

Ich waere auch ein Fan!!!

Würde hiermit nochmal gerne das Thema pushen.
Die Erweiterung der Sparplan-Varianten wäre für verschiede Anwendungsfälle sehr hilfreich:

Umbuchung
Kredittilgung, Daueraufträge aufs Depotkonto für ETF-Sparplan,

Entnahme
Versicherungen, Verträge, Miete, Kita Beiträge :wink: