Bestand ist -0 nach Verkauf von Wertpapier mit Bruchstücken

Hallo,
weil ich ein Depot schließen möchte, da ein anderes billiger ist, habe ich einen ETF verkauft mit Bruchstücken. Nun zeigt es mir den ETF aber immer noch an mit Bestand „-0“.

Was kann man da machen, dass das verschwindet?

Vermutlich sind es –0,00001 oder so. Das müßtest du sehen, wenn du den Mauszeiger auf die „–0“ bewegst.

Zum Loswerden solltest du die Buchungen überprüfen. Offenbar hast du mehr von dem Fonds verkauft, als du hattest.

Hallo,

Ich gebe bei einem Verkauf als Kurs 215,41 an und klicke auf speichern aber immer wenn ich dann wieder in das Verkaufsfenster danach reingehe steht dann wieder 215,4119 da. Was kann man da machen? Deshalb komme ich wohl nicht auf einen Bestand von 0

Der Zusammenhang zwischen der absoluten Stückzahl und dem Kurs erschließt sich mir nicht. Aber vielleicht hilft dir das in diesem Zusammenhang:

ich habe hier mal ein bild davon. komisch ist dass bei dem 2. verkauf 215,41 als Kurs möglich ist:

stimmt es kommt nur auf die bestände an. das ist komisch… dann hat mir die depotbank vlt wohl etwas mehr gegeben. die mussten da auch die positionen des ETFs irgendwie zusammen machen vorher, weil ich nicht alles auf einmal mit einer Order verkaufen konnte.

Also es geht jetzt. Mit den Stückzahlen der PDFs von dem Verkauf ging es nicht auf einen Bestand von 0.

Dennoch ist es auch komisch, dass er immer den Kurs ändert bei dem Verkaufen.

habe jetzt auch gemerkt, dass ich direkt von der vermögensaufstellung raus verkaufen kann und dann den exakten bestand habe.