BHW Bausparvertrag als Konto abbilden


#1

Liebe Finanzspezialisten,

ich nutze seit einigen Wochen Portfolio Performance und dieses tolle Programm kann ja wirklich fast alles. Ich hatte nun die Idee, auch Bausparverträge als Konten in Portfolio Performance abzubilden. Gibt es jemanden, der mir sagen kann, unter welcher Kategorie ich die folgenden Umsätze korrekterweise verbuchen sollte?

  • Rückzahlung Wohnungsbauprämie an Finanzamt
  • Zulage Riester

Zinsen auf das Bausparguthaben habe ich natürlich als Zinsen verbucht, und die Kontoführungsgebühr und Abschlussgebühr als Gebühren.

Herzlichen Dank im Voraus und eine schöne Adventszeit
Stephan


Sparplan - Geld von Konto A (z.B. Gehaltskonto) nach Konto B (z.B. Tages/Festgeld...) buchen!
#2

Gute Frage… :thinking: Eine explizite Buchung gibt es dafür nicht. Die Rückzahlung könnte man also auch Steuern oder auch Gebühren buchen (sie wirkt sich vermutlich negativ auf die Performance aus). Die Zulage Riester könnte man als Zinsen oder Dividenden buchen (um die zusätzliche Performance durch Riester darstellen - eine Einlage wäre performanceneutral und wohl eher nicht angebracht).

Wie hast Du die jetzt gebucht? Und wie wirkt sich das auf die Performance aus?


#3

Hallo Andreas,

Die “Zulage Riester” habe ich als Zinsen gebucht, als Dividenden kann ich sie nicht buchen, da sie ja keiner Aktie zuzuordnen sind und sie so wohl in die Berechnung der Performance eingehen.

Mit der Rückzahlung der Wohnungsbauprämie bin ich ehrlich gesagt noch nicht weitergekommen, da ich kein Finanzspezialist bin, hat sich für mich noch kein schlüssiges Bild ergeben: Soll ich die Wohungsbauprämie, welche wieder zurückgezahlt werden muss, einerseits als “Einlieferung” und die Rückzahlung dann wieder als “Auslieferung” deklarieren?

Vielleicht habt ihr ja einen guten Tipp für mich. Optimal wäre natürlich “Prämie” und “Prämienrückforderung” oder “Prämienzurücknahme” :wink:

Viele Grüße
Stephan


#4

:smile: Dazu müsste man wissen wie man sie einordnen will… Einlieferung / Auslieferungen sind performanceneutral, aber erhöhen das investierte Kapital und wirken so auf die Rendite. Ich habe keine Ahnung ob man das bei einem Bausparvertrag so rechnen / sehen kann.