Buchung von Dividendenerträgen


#1

Hallo Andreas,

erstmal “fetten respect” für die wohl beste Software auf dem Markt, um Wertpapiere zu verwalten und die Performance zu überwachen.

Ich habe die Funktion “pdf-Dateien importieren” ausprobiert. Die hat mit den pdf-Dateien von meiner Consorsbank auch hervorragend funktioniert. Allerdings habe ich jetzt ein Problem: Die Wertpapiere sind jetzt doppelt vorhanden, z. B. Coca-Cola einmal von mir eingetragen und einmal über das Einlesen der Dividenden mittels pdf-Datei.

Ich habe versucht, das beim einlesen der pdf-Datei neu angelegte Wertpapier wieder zu löschen. Das verweigert die Software mit der Begründung, dass Wertpapiere mit Umsätzen nicht gelöscht werden können, da diese für die Berechnung der historischen Perfomance benötigt werden. Nun habe ich versucht, die Dividendenbuchungen zu löschen. Leider ohne Erfolg.

Wie kann man bereits gebuchte Dividendenerträge wieder löschen?

Für Deine Hilfe vielen Dank.

Viele Grüße

Thomas Wachinger


#2

Alle Wertpapiere -> entsprechendes anklicken -> Umsätze -> rechtsklick auf die zu löschende dividende und dann -> “löschen”


#3

Ich würde sie an Deiner Stelle nicht löschen, sondern die Buchung editieren und das zugeordnete Wertpapier korrigieren.

Wenn Du dann alle Buchungen auf dem “richtigen” Wertpapier hast, kannst Du die Kopie davon löschen. Soweit ich weiß, enthält das PDF der Consorsbank nicht die ISIN, sondern (nur) die WKN. Daher muss das Wertpapier in PP die WKN enthalten, damit es automatisch zugeordnet werden kann (ansonsten wird ein neues mit der WKN aus dem PDF angelegt).


#4

Das funktionert. Ich habe selbst alles probiert, aber den Reiter “Umsätze” mit den Dividenen habe ich nicht gefunden. Herzlichen Dank für die Hilfe.


#5

Du findest den unter Alle Wertpapiere -> Wertpapier anklicken -> Reiter ‘Umsätze’ im unteren Bereich.

Oder einfach auf das Konto klicken -> Umsätze -> nach Wertpapier sortieren -> Rechtsklick löschen.


#6

Danke, Andreas. Jetzt hab ich’s gerafft. :sweat_smile: Es klappt. :grinning:

Portfolie Performance ist wirklich ein Spitzenprogramm! Bei der Performanceberechnung werden einzig die Dividenden nicht berücksichtigt. Wäre klasse, wenn Du das noch irgenwie einbauen könntest. Sonst hat man ja gar keinen Perfomanceindex, sondern nur einen Kursindex :grin:


#7

Wenn Du ein Wertpapier in Bestand hast, und auch Dividenden dafür erfasst, dann fliessen die auch in die Performance-Berechnung mit ein. Sowohl beim TTWROR als auch beim IZF und der “absoluten Performance”.

Wenn Du ein Wertpapier als “Benchmark” dem Diagramm hinzufügst, dann wird in der Tat “nur” der Kursverlauf verglichen. Das liegt daran, dass PP keine Dividendeninformationen unabhängig von einer konkreten Zahlung kennt.

Wenn man unter Alle Wertpapiere den Kursverlauf anschaut, dann sind da natürlich ebenfalls keine Dividenden berücksichtigt.


#8

Andreas, danke für den Hinweis. Dann errechnet das Programm ja tatsächlich die Performance. Super. Vielen Herzlichen Dank für die klasse Software.


#9

Ich nutze PortfolioPerformance nun seit über 2 Jahren und bin immer wieder beeindruckt.
In der neuesten Änderung sehe ich bei der Aufstellung der Dividendenerträge voreingestellte Filter. Hier kann ich Dividendenerträge eines Portfolios incl. des Liquidität-Kontos anzeigen. Beim Liquid-Konto kann ich aber die Zinsen, die ich dort verbucht habe nicht in der Dividenden-Übersicht sehen. Gibt es eine Möglichkeit, vielleicht mit einem Auswahl-Knopf (Zinsen mitanzeigen), das zu ändern ? Die Div Übersicht dient mir als Übersicht über alle liquiden Einnahmen.
Gruß
Bukows


#10

Du meinst unter Performance -> Dividenden -> Reiter “Buchungen”? Da sind aktuell tatsächlich nur die Dividenden.

Wenn Du unter Peformance -> Berechnung -> Reiter “Erträge” schaust, dann sind da sowohl Dividenden als auch Zinsen. Und die selben Filter gibt es hier ebenfalls.

Geht das in die Richtung?


#11

Ich meine genau den Reiter “Buchungen”. Hier macht die Auswahlmöglichkeit mit “Portfolio + zugehörige Liquidität” wenig Sinn, weil ja die “Dividende” also der Zins auf die Liquidität per Definition nicht mitgerechnet wird. Das würde mich aber interessieren, das dabei zu haben.
Auch in der graphischen Darstellung unter Performance->Dividenden->Dividenden (akkumuliert)

Gruß
Bukows