Datenimport von Lexware FM

Hallo in die Runde, ich bin völlig neu im Umgang mit Portfolio Performance. Seit 2018 nutze ich den Finanzmager von Lexware.
Gibt es eine Möglichkeit alle Depot-Daten vom FM in Portfolie Performance zu importieren? Wenn ja: wie wird es gemacht.
Oder ist da mühevolle Handarbeit angesagt?

Danke
Stefan

Hallo Stefan,

du müsstest beim Finanzmanager mal prüfen, ob er eine Exportfunktion der Daten hat. Wenn ja, kann man sich das Format und die enthaltenen Daten mal ansehen und schauen, ob man direkt oder über Zwischenschritte wie viele Daten portieren kann.

3 Likes

Hallo, danke für die Antwort. In Lexware FM das Wertpapierkontoblatt (alle Buchungen im Depot) als *.txt exportiert werden.

Ich habe alle Buchungen als “Tabulatorsepariert” exportiert.
grafik

Anschließend in PP das neue Konto angelegt und über Datei > Import die *.txt importiert. Als Trennzeichen ist Tabstop gewählt - klar.

An der Stelle geht es nicht weiter. Vermutlich ist der Spaltenaufbau nicht Importkonform? Macht es Sinn die Textdatei umzubauen, so dass eine Spaltenzuordnung möglich ist?
Über Excel-Vba krieg ich das hin, geht nur nicht von jetzt auf gleich. Meine Frage ist, ob der Weg so richtig ist?

Danke
Stefan

Um Depotumsätze zu importieren sollte für jede Buchung nur eine Zeile vorhanden sein, bei Dir sehe ich zwei oder drei?
Möglichst so:

Datum;Typ;Wert;Buchungswährung;Bruttobetrag;Währung Bruttobetrag;Wechselkurs;Gebühren;Steuern;Stück;ISIN;WKN;Ticker-Symbol;Wertpapiername;Notiz
2022-09-01T12:31;Verkauf;-8.017,20;EUR;;;;0,00;0,00;120;IE00B9M6RS56;A1W0MQ;IS3C.DE;ETF Bond J.P. Morgan EUR-hegded EM Bond;foobar_Notiz
2022-09-01T12:32;Kauf;8.690,49;EUR;;;;0,00;0,00;130;IE00B9M6RS56;A1W0MQ;IS3C.DE;ETF Bond J.P. Morgan EUR-hegded EM Bond;blabla_Notiz

Als Typ gibt es nur Kauf, Verkauf, Einlieferung, Auslieferung. Die ersten beiden bedeuten entsprechende Buchungen auch auf dem Verrechnungskonto, bei den letzten beiden nicht.

Dividenden oder Ausschüttungen sind übrigens keine Depotumsätze, sondern Kontoumsätze. Klingt komisch, ist aber so.

Danke, die Spalten lassen sich per VBA-Script anpassen. Eine Unsicherheit noch:
Verkauf: Bruttobetrag = positiv
Kauf: Bruttobetrag = negativ

Ist das richtig so? Oder wie ist zu erkennen ob es sich um einen Kauf oder Verkauf handelt?

Für die in PP zu importierenden Depotumsätze gilt die Sicht aus der Perspektive des Depots.
Bei einem Verkauf verlässt die Summe X das Depot: negativer Bruttobetrag
Bei einem Kauf bekommt das Depot etwas dazu: positiver Bruttobetrag

Hier die zu dem obigen Beispiel passenden Kontoumsätze:

Datum;Typ;Wert;Buchungswährung;Steuern;Stück;ISIN;WKN;Ticker-Symbol;Wertpapiername;Notiz
2022-09-01T12:31;Verkauf;8.017,20;EUR;;;IE00B9M6RS56;A1W0MQ;IS3C.DE;ETF Bond J.P. Morgan EUR-hegded EM Bond;foobar_Notiz
2022-09-01T12:32;Kauf;-8.690,49;EUR;;;IE00B9M6RS56;A1W0MQ;IS3C.DE;ETF Bond J.P. Morgan EUR-hegded EM Bond;blabla_Notiz

Dort ist es umgekehrt, eben aus Sicht des Kontos.

Danke, da hab ich was zum Basteln :-)… ich melde mich wieder - irgendwann…

Hallo in die Runden, hier ein Auszug aus einer qif-Datei:

O0.00|0.00|0.00|-120.00|0.00|0.00|-46.26|0.00|0.00|0.00|0.00|0.00

an der 4. Position stehe die Gebühren und an 7. Position die Steuern.
Aber in welcher Reihenfolge stehen die Gebühren in den andern Feldern?

Danke
Stefan

Vielleicht hilft Dir die QIF Definition?

http://www.respmech.com/mym2qifw/qif_new.htm

Allerdings scheint das nicht zu Deinem Format zu passen… das gepostet Fragment verstehe ich auch nicht - ohne Datum? ohne Wertpapier? Was soll man da extrahieren?

Entschuldigung, hier der vollständige Auszug:

D1.7.23
V1.10.23
NKauf
FEUR
G1.000000
YAB I CONC US EQ PF I - I
~A1XBWG
@LU1011999676
&2
I100
Q1.000000
U178.00
O2.00|8.00|4.00|1.00|5.00|10.00|7.00|6.00|9.00|3.00|11.00|12.00
L|[Comdirekt Depot]
$178.00
B0.00|0.00|0.00
^

Ich habe im FM eine Testbuchung angelegt. Daraus ergibt sich dann foldende Gliederung:

!Option:MDY
!Type:Invst
D1.7.23
V1.10.23
NKauf
FEUR
G1.000000
YAB I CONC US EQ PF I - I
~A1XBWG
@LU1011999676
&2
I100
Q1.000000
U178.00
O 2.00			|8.00			 |4.00  |1.00		  |5.00			 |10.00			  |7.00			  |6.00		   |9.00		|3.00			   |11.00		   |12.00
O Maklercourtage|Kapitalertragst.|Spesen|Bankprovision|Spesen Ausland|ausl.Quellsteuer|Zinsabschlagst.|sonst.Kosten|Solizuschlag|Börsenplatzentgeld|Abgeltunssteuer|Kirchensteuer
L|[Comdirekt Depot]
$178.00
B0.00|0.00|0.00
^

1 Like

Sieht gut aus. Da sollte sich was extrahieren lassen.

Mit welchem Tool/Programmiersprache willst Du das machen? Es ist vielleicht interessant auch in PP direkt einzubauen…

Ich werde es der Einfachheit halber mit MS-Vba in Excel lösen.

  1. Datei öffnen
  2. Zeilenweise einlesen und in ein Array schreiben
  3. in’s richtige Format bringen und in eine Excel-Tabelle zeilenweise schreiben
  4. Datei schließen

So sollte es funzen. Den Code kann ich gern einstellen. Um das in Delphi oder Python zu lösen müsste ich mich erst wieder “einfuchsen” :slight_smile:

Stefan

Hallo zusammen,

ich verwende auch ein Python Script zum Auslesen des FM exportierten QIFs. Dieses generiert mir dann auch den Import für PP. Das Script ist super unsauber programmiert, da ich noch keine Zeit hatte es mal wirklich zu überarbeiten, aber ihr könnt es hier finden: qifimport.py · GitHub

Die Function CheckDuplicate braucht eigentlich nicht zwangszweise. Diese sorgt nur dafür, dass ich nicht ausversehen zweimal die gleichen Daten zum Import in PP exportiere. Da läuft eine SQLite DB hinter.

ich habe nun die *.qif in *.csv umgeschrieben und nun möchte nun die csv importieren.
Aber leider gibt es doch noch ein paar Unklarheiten:

wo liegt der Fehler, wie schaffe ich Abhilfe?

Einen schönen Sonntag noch…

Ich kann mich täuschen, aber es sollten Depotumsätze sein. Was den Kurs betrifft, den berechnet PP später zur Laufzeit um mögliche Rundungsdifferenzen zu vermeiden.

Danke, passt jetzt … nun werde ich ein paar Tutorials auf YouTube inhalieren :slight_smile:

Für die Tutorials wäre ich Dir sehr, sehr dankbar. Bin im Sommer 2022 auf PP gewechselt und würde noch gerne die Daten von 1998 bis 2021 aus Quicken migrieren :sunglasses: