Depotübertrag mit Währungswechsel


#1

Hallo zusammen!

Ich habe meine Aktien per Depotübertrag zu einem anderen Broker geschoben. Bei dem alten Broker wurden alle Buchungen und Kurse in EUR durchgeführt.
Bei dem neuen Broker werden nun einige Aktien in USD und HKD direkt an den Heimatbörsen geführt.

Soweit ich weiß kann ich PP ja die Währung eines Papiers nicht wechseln, so lange Buchungen vorhanden sind. Ich könnte das Papier höchstens zusätzlich in einer zweiten Währung anlegen.
Wie buche ich die Papiere in der neuen Währung nun am sinnvollsten, dass die Performance dennoch den ursprünglichen Einstandspreis und zugehörige Kosten in EUR berücksichtigt?

Vielen Dank,
Alex