Depotvolumen und Buchungen passen nicht zusammen

Hallo zusammen,

ich habe in meinem Depot zwei Positionen:

  • LU1681045370 x 4259
  • IE00B4L5Y983 x 750

Während der Wert meiner Amundi-Position korrekt angezeigt wird,
liegt der angezeigte Wert für meine iShares-Position fast 3000€ neben dem was in meinem Bankdepot angezeigt wird.

Das für mich verwirrende dabei ist, dass wenn ich auf Umsätze schaue, die Differenz nicht da ist.

Welche Infos braucht ihr um mir hier weiterhelfen zu können?

Klassiker ist,Wertpapier und Buchungen sind bspw in EUR und die Kurse in Fremdwährung.

Ein guter Anhalt bietet der Blick auf das Kursdiagramm, ob Kauf/Verkauf richtig eingezeichnet wird.

Ansonsten, ohne Beispiele mit den von dir verwendeten Beträgen lässt sich nur raten.

Ich versuche auch mal zu raten. Da der iShares in $ und € gehandelt wird, (aktuell 60,23 € und 64,960 $) ergibt das bei 750 Stück eine Differenz von 3.547,50, die, wenn in EUR gekauft wurde, zu viel angezeigt werden dürfte.

Es sollte helfen, die Kurse in EUR abzuholen, beispielsweise mit dieser URL: https://www.ariva.de/IE00B4L5Y983/historische_kurse?boerse_id=12&month=&currency=EUR

bzw. generischer:
https://www.ariva.de/{isin}/historische_kurse?boerse_id=12&month=&currency=EUR

1 Like

Hi ihr beiden,

Schonmal vielen Dank für eure Antworten!

Also gekauft habe ich über Tradegate in EUR.
Zumindest weist meine Abrechnung nur Preise in EUR aus und gibt keinen Wechselkurs an. Das Wertpapier habe ich in USD angelegt und die Kurse kommen momentan Yahoo Finance (s. Screenshots)

@Ragas du scheinst richtig zu liegen: bei anzeige der Kurse liegt der Kauf oberhalb der Linie (s. Screenshot)
@inv-trad der Fehlbetrag kommt ungefair hin. Nur das er eben in PP gegenüber den Angaben meiner Bank fehlt anstatt zu viel ist.

Ich hab das ganze Mal in Screenshots festgehalten damit wir hier nicht aneinander vorbeireden.
Ich probiere jetzt mal den Vorschlag von @inv-trad und hol mir die Kurse woanders.



Der Kurs von USD 60,552 ist in diesem Fall falsch, denn es sollten EUR 60,552 sein. Danach wird scheinbar in Depotwährung EUR umgerechnet, also durch ca. 1,08 geteilt und deswegen ist der Depotwert zu gering.

Ich denke, Du solltest das Wertpapier in EUR anlegen oder den USD Kurs holen. Ich selbst lege alle Wertpapiere, die ich in Deutschland gekauft habe in EUR an und nur die, die ich über ausländische Broker in USD kaufe in USD.

Ja ich habe mich da wohl von der Berichtswährung des ETFs leiten lassen.
Das heißt aber ich muss das Wertpapier löschen und die Transaktionen nochmal anlegen. Richtig?

Ja, korrekt. Um das Wertpapier löschen zu können, müssen erst die Transaktionen darauf gelöscht werden.
Alternativ, könnte es vielleicht auch gehen, erst das Wertpapier in Euro anzulegen und dann die Buchung zu edieren und das Wertpapier auszutauschen. Aber da bin ich mir nicht ganz sicher.

Danke Leute,

ich hab alle Transaktionen gelöscht (waren zum Glück erst zwei) und dann die Währung des Wertpapiers auf EUR umgestellt und mir die Kurse über die Arriva Links geholt.

Jetzt passen die Werte :slight_smile:

Dieses Thema wurde automatisch 30 Tage nach der letzten Antwort geschlossen. Es sind keine neuen Nachrichten mehr erlaubt.