Dividenden, Gebühren, Steuern fehlen in Performance-Berechnung

Hallo Zusammen,
ich habe alle mein Buchungen aus einem anderen Programm importiert.
Der aktuelle Bestand sieht auch gut aus.
Aber Gebühren, Steuern, Dividenden und realisierte Erträge werden überhaupt nicht angezeigt.
Hier am Beispiel BASF, gekauft, Dividende erhalten, verkauft.
BASF ist nicht im Bestand, OK, richtig. Aber ich müsste doch die Dividende und den realisierten Betrag sehen…


Danke und viele Grüße

Hallo Pantau67,

so wie ich Dein oberes Bildschirmfoto verstehe, liegt BASF bei Dir derzeit im Depot „Verkauft“. Ich vermute mal, dass Du dieses Depot eingerichtet hast, um dorthin aufgelöste Wertpapierpositionen zu verschieben. Insofern hast Du wahrscheinlich auch noch ein weiteres Depot eingerichtet (nennen wir es „Bestand“), mit welchem Du Dein Konto „Giro“ verknüpft hast. Falls diese vermutete Konstellation richtig ist, liegen das verkaufte Wertpapier BASF und die zugehörige Dividende nicht im selben Wertpapierdepot und werden desahlb auch in Deiner Performanceberechnung (zweites Bildschirmfoto) nicht gemeinsam angezeigt. Als Lösungsvorschlag wäre dann auch die Dividende aus dem Wertpapierdepot „Bestand“ in das Wertpapierdepot „Verkauft“ zu übertragen.

Alternativ könntest Du versuchen, die Performanceberechnung über alle Depots hinweg anzeigen zu lassen (keine Ahnung, ob dies geht, denn ich habe nur ein Wertpapierdepot angelegt).

Alternativ arbeitest Du mit nur einem Wertpapierdepot für den vorhandenen und verkauften Bestand und blendest die verkauften Wertpapiere aus (man muss dazu einen Haken setzen).

Beste Grüße
Magellan.

1 Like

Hallo Magellan,
Danke für deine Antwort.
Aber ich denke es stimmt irgend was mit den importierten Daten nicht.
Habe gerade ein neues Depot angelegt und per Hand die Daten von BASF eingegeben und schon stimmen die Daten unter Berechnung.


Ist schon komisch, importiert -> keine Werte,
per Hand eingegeben -> OK.
Ich will aber nicht 915 Buchungen von Hand eingeben müssen…

Dann schau Dir mal den Unterschied zwischen den importierten und den selbst angelegten Buchungen an. Und ggf. auch, was Du auswertest (Gesamtportfolio, einzelnes Depot, …).

Ich habe den Fehler gefunden.
Wenn man genau hinsieht, das Jahr der Buchungen ist nicht 2013, sondern 13.
WOW, ich habe am 8.2.13 mit BASF Aktien gehandelt…