Dividendenkalender

Salve!
Das mit den Dividenden ist ja ne schicke Sache. Und ist ja gerne mal entweder eine Art eigene Belohnung oder sogar Lebensunterhalt. Darum schielen da einige gern auf die Übersicht.

Was ich als sehr praktisch empfinden würde: Wenn man so eine Art Kalender hat, wo die bisherigen EX-TAGE drin sind. Dann weiss man irgendwann aus Erfahrung, wann man vielleicht noch etwas zukaufen sollte. Klar, man guckt vorher noch genau nach, ob es wirklich noch geht, aber man würde ein bessere Gefühl bekommen. Meint Ihr nicht auch?
Bei einigen ist der Ex-Tag nur wenige Tage vor der Auszahlung, bei einigen mal glatt ein ganzer Monat vorher.

Bisher trage ich das in die Bemerkung ein, damit ich nach denen sortieren kann. So wirklich was bringt mir das für die gedankliche Übersicht aber nicht.

Geht da was?

2 Like

Woher sollte PP die Ex-Tage kennen? Entweder man erfasst die Dividende zum Ex-Tag (dann hat sie auch Auswirkung von den Kurs) oder zum Valuta Tag.

Ich habe ja unter Performance -> Dividende die Spalte “Periodizität”. Die schaut ob sie ein Muster bei den Dividendenzahlungen findet und sagen kann in welchem Intervall die stattfinden. Aber schon das gestaltet sich schwierig - wie ich an den Fehlermeldungen lesen kann, wenn es nicht klappt.

Du könntest unter den Einstellungen weitere Attribute vom Typ Datum anlegen und die Ex-Tage Dir so “vormerken”.

Die Ex-Tage trägt man selbstredend selbst ein. Geht ja nicht anders.
Dividende zum Ex-Tag erfassen geht auch nicht, dann stimmt das ganze Konto ja nicht mehr.

Nun PP kennt den Ticker und kann sich ja auch Kursdaten aus dem WWW holen, da könnte man auch z.B. auf Nasdaq.com den aktuellen Ex-Div Termin und Dividende abgreifen.
Ich hole mir diese Daten über eine Google-Tabelle, deren zweck ist es mir anzuzeigen welche Ex-Div Termine anstehen und ob es Div-Kürzungen oder Erhöhungen geben wird.
So etwas in PP wäre “der Traum” und ich könnte mich endlich von dieser Google Tabelle trennen. :slight_smile:

3 Like

Die Erweiterung von Portfolio Performance um eine Kalenderfunktion würde ich auch sehr sinnvoll sehen. Praktischerweise jdeoch nicht nur um Dividendentermine sondern auch um alle “klassischen Termine”. Die Unternehmenstermine müssen ansonsten immer über ein externes Programm/Excel-Tabelle etc. gewartet werden. Wem ist es noch nicht passiert das er einen Termin seiner Unternehmen verpasst hat :upside_down_face: Zum Beispiel folgende Termine je Unternehmen:

    1. Quartalsbericht
  • Halbjahresfinanzbericht
    1. Quartalsbericht
  • Jahresfinanzbericht
  • Record Date
  • Ex-Dividendentag
  • Payment Date

Lassen sich diese Daten über die API von Yahoo beziehen?

Weiters könnten unter den Wertpapieren im Reiter Ereignisse alle zu dem Unternehmen zugehörigen Termine angezeigt werden:

Das Sahnehäubchen wäre ein Widget im Dashbord in dem man sich die nächsten Termine seiner Wertpapiere (Bestände größer als 0) anzeigen lassen könnte.

1 Like

Über die NASDAQ bekomme ich zumindest die Daten zur Dividende:
https://www.nasdaq.com/symbol/{symbol}/dividend-history
Quartalsberichte (Engl.: quarterly report) habe ich bisher immer nur kurzfristig angekündigt gesehen.

Ein Gegenbeispiel bietet boerse.de, z.B. https://www.boerse.de/dividenden/Vonovia-Aktie/DE000A1ML7J1 lässt sich nicht einfach nur auf die ISIN zurückführen und der Name ist auch nicht generisch genug. Aber ein Nachschlagen über https://www.boerse.de/dividenden/dividenden-kalender/ gibt immerhin auch kurzfristige Unternehmenstermine.

*edit: https://www.programmableweb.com/apitag/stocks listet einige APIs .

Für ETFs finde ich bisher https://www.extra-funds.de/etf-tools/etf-profil/?ISIN={isin} sehr brauchbar.

Damit gibt es die Möglichkeit dies darzustellen. Leider kann ich selber nicht programmieren. Falls es jemand umsetzen möchte und ich irgendwie weiterhelfen kann dann gerne :slight_smile:

Was ich mir schon vorgestellt hatte, wären einfach 12 Checkboxen mit den Monaten in denen das Unternehmen eine Dividende auszahlt. Dann noch ein Feld wo man die Höhe der Dividende einträgt. Schon könnte man eine Ansicht erzeugen, die einem aufzeigt, in welchen Monaten wie viel Geld an Dividenden rein kommt (Vorschau).
Pflegt man dann einmal alle Dividenden Aristokraten ein, könnte man ein Dividenden Portfolio planen.

Ich hoffe, es ist klar, auf was ich raus will.
Viele Grüße,
Dennis

Moin moin,

die Idee finde ich ziemlich gut. Ich habe mich in letzter Zeit in PP eingefguchst und liebe das Tool. Aber da ich mir ein Dividenden-Portofolio aufbaue wäre ein Kalender wirklich nicht verkehrt. Ich habe bock darauf es selbst einzustellen. Vielleicht kommt so eine Funktion ja irgendwann mal :slight_smile:

VG aus Hamburg!

1 Like

Es wäre großartig, wenn man die kommenden EX-TAGE automatisch aktualisieren könnte, evtl. über divvydiary.com

Also wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du mit dem Kalender, wenn möglich sehen können, um vor dem Ex-Tag noch zukaufen zu können?

Ist das nicht eine Milchmädchen-Rechnung? Am Ex-Tag bekommst du die Aktie um die Dividende vergünstigt, dann sogar noch ohne evtl. Quellensteuer etc.

Grundsätzlich wäre eine Art Dividendenkalender mit der Übersicht aller Dividendenzahlungen schon klasse! Allein der Übersicht wegen.

Obwohl mit Divvydiary jetzt ja noch eine weitere Möglichkeit geschaffen wurde. Aber eben extern. :wink:

Für solche Checkboxen könntest du notfalls einfach 12 Wertpapier-Attribute mit dem Typ „Ja/Nein“ anlegen und dann in deine Liste einbinden. Lässt sich dann per Doppelklick in der jeweiligen Zelle recht simpel verwenden.