Doppelt angelegte Aktie löschen

Hallo, ich habe ein Problem mit einem Verkauf. Die PDF habe ich importiert, beim Depot und Konto habe ich die Reiter für das Zieldepot herumgespielt, aber sie zum Schluss richtig eingestellt. Es kam dann eine Fehlermeldung (Wortlaut weiß ich nicht mehr), ich habe alles abgebrochen und neu probiert und jetzt ist die Aktie zweimal drin und die Aktie im Depot. Unter Wertpapiere kann man sie nicht löschen weil Umsätze getätigt wurden. Unter Depot auch nicht.

Wie kann man das rückgängig machen?

Hallo finanz.cleverle,

du könntest ein von PP automatisch angelegtes Backup aufrufen … sofern die Änderungen nicht zu vielseitig waren und du noch weißt, was du wie geändert hast.

Du könntest die Buchungen löschen und dann das Wertpapier. Dafür kannst du eines der doppelten Wertpapiere umbenennen, damit du weißt, welche Buchungen zu welchem Eintrag gehören.

Hoffentlich konnte ich helfen

Ich glaube jetzt weiß ich was das Problem ist. Es ist die RWE Aktie. Gekauft habe ich diese Vorzugsaktie, irgendwann mal wurde diese umgewandelt in eine Stammaktie. Ich denke ich habe das Formular mit der Umwandlung nicht eingelesen. Deshalb die 2 Aktien.

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

Das Problem konnte ich lösen. Ich hatte das mit der Umwandlung der Vorzüge auf Stämme nicht beachtet, deshalb die 2 Aktien und Fehler.

1 Like

Hallo, das ist gut, danke für das Feedback!