Einbindung von Indikatoren behelfsmäßig als "Kurs" (über Google Spreadsheets etc.)


#1

Ich hatte über das Feature “Tabellen auf einer Website” probeweise mal Versucht den Gebert-Indikator einzubinden. Dabei habe ich festgestellt, dass über die Import-Funktion in Portfolio Performance von Google Spreadsheets offenbar überhaupt keine Tabellen akzeptiert werden. Als Endung im Google-Link habe ich html, csv, txt und pdf getestet.

Hier ist der Link:
https://docs.google.com/spreadsheet/pub?key=0AtZCEaGy965OdC0ySWVDYlN6MGFZb3FRRF9zQmdZS3c&single=true&gid=0&output=html

Der Link ist von der Seite:

Wäre doch nett, wenn man auch Google Tabellen importieren könnte. Evtl .gibt es auch andere Möglichkeiten einen solchen indikator einzubinden? (Auch in die Diagramm-Ansichten…)