Einstandskurs und Absolute Performance nicht korrekt


#1

Hallo zusammen bei mir stimmt bei Ether der Einstandskurs nicht. Und bei der TEVA Aktie die Absolute Performance nicht richtig.

Bei Ether müsste der Einstandskurs laut meiner Berechnung ca. um die 300 Dollar sein.

Bei der Teva Aktie stimmt die Absolute Performance nicht und der Einstandskurs ist bei Degiro 19,48 Dollar, jedoch beim Broker nur 48 Dollar im minus die Position.

Danke für eure Hilfe.


#2

Die Abweichung bei Ether kann durchaus möglich sein, da PP nicht auf Cryptos ausgelegt ist. Die Beschränkung liegt mE auf 5 Nachkommastellen was die Stückzahl betrifft.

Was die Teva Aktie betrifft, so hilft die Angabe der Umsätze in CHF nicht wirklich weiter. Wenn ich jedoch 1 USD = 1 CHF +/- veranschlage komme ich hier auf ~1600 CHF mit 78 Stück sprich ~ 20 CHF/USD, Und da der aktuell unter deinem Einstandspreis liegt weißt diese Position berechtigter weise ein Minus auf.


#3

Ok dann probier ich mal bei Ether es mit weniger Nachkommastellen aus.

Bei der Teva Aktie ist einfach komisch dass ich bei Degiro minus ca. 45 Chf im moment bin und bei PP minus 143 Chf steht. Bei allen anderen 10 Positionen beim gleichen Broker stimmt alles Überein wo ich keine Verkäufe gemacht habe. Danke


#4

Hast du die USD Werte der Trades zwischen PP und Degiro verglichen? Nicht das irgendwie Gebühren aus d. Fremdwährung o. ä. in den Kurs eingerechnet wurden?! Evtl. Gibt es dort eine Art Historie die du verwenden kannst.


#5

Ja die Kurse vergleiche ich immer bei Kauf/Verkauf und passe diese auch an. Was ich komisch finde ist dass es bei den anderen Aktien die auch fast alle in USD sind, es passt.


#6

Kannst du bitte einmal die in PP erfasste Kaufhistorie zum Wertpapier hier posten? Die Verprobung via CHF ist halt wg. Umrechnungskurs etwas ungenau. Vielleicht lässt sich dann mehr erkennen.


#7

Wie meinst du genau die erfasste Kaufhistorie des Wertpapiers? Ich hab ein paar Screenshots hier raufgeladen, sieht man diese nicht?


#8

Das Problem bleibt, deine Screenshots enthalten nur Angaben in CHF, dass Ergebnis in USD stellst du jedoch in Frage.

Buchungen können zwar in der Kontowährung (hier CHF) erfasst werden, werden aber bereits bei der Erfassung in die Zielwährung (hier USD) individuell umgerechnet. Jedoch ist der entsprechende Wert in der Zielwährung notwendig, um den Einstandskurs nachrechnen zu können. Ansonsten kann ich nur Spekulieren das hier Differenzen vorhanden sind.

Die Kursgrafik kann dir hier bereits einen ersten Anhaltspunkt geben. Liegen die Käufe / Verkäufe in der nähe vom Kurs.

However um den Einstandskurs nachrechnen zu können werden die erfassten Beiträge in USD benötigt. Siehe im Wertpapier unten unter Umsätze.


#9

Danke für deine Hilfe, ok verstehe. Sobald am PC bin lade ich das mal hoch.


#10

Hallo, hier mal die Umsätze des Wertpapiers.

Bei Ether habe ich es getestet mit maximal 4 Nachkommastellen, der Einstandspreis war immernoch zu niedrig. Ich habe das Gefühl dass sobald bei einem Wertpapier Verkaufsbuchungen erfasst werden, es bei mir Probleme gibt.
Hier noch die Umsätze bei Ether.


Hoffe jemand kann helfen, danke.


#11

Kann niemand helfen?


#12

Habe ich etwas falsches geschrieben oder ist das nicht relevant mein Problem?


#13

Wie kommst du auf 300 Dollar für Ether? Der Einstandspreis wird nach Fifo berechnet, es sind also nur die Kaufkurse deiner letzten 7,5 Ether relevant. Und das sieht erstmal ganz passend aus. In dem Zusammenhang kannst du dir auch die heute hinzugefügte “Trades” Funktion mal anschauen. Die hilft dir, das Fifo Prinzip anhand deiner Buchungen nachzuvollziehen, weil du sehen kannst, welche Käufe mit welchem Verkauf verrechnet wurden.

Die Absolute Performance rechnet auch vergangene Transaktionen (und deren Gebühren) mit ein. Die Kursberechnung bei Degiro bezieht sich vermutlich nur auf deine aktuelle Position. Schau dir mal die Kennzahl “Gewinn/Verlust” von PP an. Ein Mouseover über die Spalte erklärt dir, wie die Werte berechnet werden.


#14

Ich komme auf 300 Dollar Einstandspreis weil ich im moment ca. 1550 Dollar bei Ether im minus bin. Nettokosten sind 2350 Dollar, bei 7,5 Stücke macht das 300 Dollar Ether Preis um auf Einstand zu kommen.
Bei Degiro sind alle 10 Positionen genau wie beim Broker ausser diese Teva Position bei der ich Teilverkauf gemacht habe. Danke für deine Antwort.


#15

Das ist für den Einstandspreis nach Fifo falsch.Du hast 7,5 Ether. Für den Einstandspreis nach Fifo sind die Preise und realisierte Ergebnisse von den Stücken, die du nicht mehr hältst nicht relevant, sondern nur der Preis, den du durchschnittliche für diese 7,5 Ether bezahlst hast. Das sind 135$ (deine letzten Käufe bis zu einer Stückzahl von 7,5 Ether). Das du für bereits verkaufte Ether im Schnitt mehr gezahlt hast und/oder du bei vergangenen Trades Verluste gemacht hast, ist für den Einstandspreis heute nicht relevant (die erzielten Verluste sind aber zum Beispiel in der Kennzahl “Absolute Performance” enthalten). Das bedeutet für deine aktuelle Position auch, dass du lediglich ca. 100$ im Minus bist. Siehe Kennzahl “Gewinn / Verlust”. Die restlichen Verluste hast du bereits mit deinen vergangenen Trades realisiert.
Steuerrechtlich ist es übrigens nicht ganz unwichtig, das du das Prinzip verstehst und richtig anwenden kannst. Bei Kryptos musst du in der Regel die resultierenden Gewinne, Verluste und Steuern selber berechnen und angeben, weil es keine Bank für dich macht. Und da wird normalerweise die Fifo Regel zugrunde gelegt.

Das bestätigt meine Theorie. Schau dir, wie bereits erwähnt, auch hier die Kennzahl “Gewinn / Verlust” an, und lies dir die Erklärung zur “Absoluten Performance” durch.


#16

Noch ein Nachtrag: Du kannst dir in PP auch den “Einstiegspreis (GLD)” = “Gleitender Durchschnitt” anzeigen lassen. Dieser entspricht vielleicht eher deiner Erwartung.