Entwicklung - ClassNotFoundException "EclipseStarter"

Hi, ich versuche das Projekt in Eclipse zum Laufen zu bringen und bin natürlich den Anweisungen (https://github.com/buchen/portfolio#eclipse-setup) gefolgt.

Ich arbeite mit Win 10 Prof., Eclipse Version 2019-06 (4.12) und dem aktuellen Projektstand (0.40.2-SNAPSHOT)

Der Status ist dass ein Maven Build erfolgreicht durchgeht. Die Tests („name.abuchen.portfolio.tests.launch“) können in der IDE auch erfolgreich durchgeführt werden.

Allerdings, wenn ich die App aus der IDE starten möchte (Ausführen von „Portfolio Performance.launch“) bekomme ich Fehler: -> zuerst werden unter „Validation“ Probleme angezeigt „org.eclipse.e4.ui.workbench.swt“ ist missing und diverse „Missing Constraints“. Und beim Weitermachen kommt dann die Exception

java.lang.ClassNotFoundException: org.eclipse.core.runtime.adaptor.EclipseStarter
	at java.net.URLClassLoader.findClass(Unknown Source)
	at java.lang.ClassLoader.loadClass(Unknown Source)
	at java.lang.ClassLoader.loadClass(Unknown Source)
	at org.eclipse.equinox.launcher.Main.invokeFramework(Main.java:656)
	at org.eclipse.equinox.launcher.Main.basicRun(Main.java:595)
	at org.eclipse.equinox.launcher.Main.run(Main.java:1501)
	at org.eclipse.equinox.launcher.Main.main(Main.java:1474)

Weiß da irgendwer was das Problem sein könnte. Danke…

Ich kann nur vermuten, in der Run Configuration wurden die fehlenden Addons nicht eingebunden?

Ansonsten komme ich erst heute Abend dazu meine Umgebung neu aufzusetzen…

VG
Marco

2 Like

Hi Marco,

vielen Dank für den Hinweis. Habe in der Run Configuration die Plug-ins für die „Target Platform“ aktiviert und jetzt läuft die App von Eclipse aus.

Habe halt schon lange nix mehr in Eclipse gemacht und von RCP’s ganz zu schweigen…

LG
Martin

1 Like

2 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: Eclipse: „No available bundle exports package“ im Manifest