Ersparnisse in Zahlungen (ehemals Erträge und Ausgaben)

Liebe PP-Community,

die neusten Änderungen seit dem letzten Update (Version 0.55.0) gefallen mir sehr gut! Vielen Dank dafür.

Das neue Feature “Ersparnisse” von @chirlu gefällt mir ganz besonders.
Weil ich mehrere Konten besitze bekomme ich so sehr schnell einen Gesamtüberblick, vorher war es immer etwas umständlich, vor allem im Hinblick auf unterschiedliche Zeiträume und Konten. Die Werte konnte ich nur relativ schwer einzusehen. Also ein großes Lob meinerseits für diese sinnvolle Verbesserung!

Beim Thema “Umbuchung” ist mit der nachfolgende Punkt im Zusammenhang mit den Ersparnissen aufgefallen, wobei es hier sicherlich kein richtig und kein falsch gibt. Daher möchte ich gerne mit euch diskutieren und sehen, wie eure Einschätzung zu dem Thema sind.

In PP kann man ja bei seinen Konten zwischen Einzahlungen, Auszahlungen und Umbuchungen unterscheiden. Ich nutze persönlich regelmäßig die Funktion der Umbuchung und verteile von einem Konto Geld auf andere Konten, die dann wiederum mit unterschiedlichen Depots verknüpft sind. Aktuell werden bei dem neuen Feature “Ersparnisse” Umbuchungen nicht berücksichtigt, weshalb die gesamte Summe aller Ersparnisse über alle Konten natürlich korrekt ist. Jedoch sind die Einzelsumme je Konto dann nicht zwingend korrekt, weil ja Geld von Konto 1 nach Konto 2 geflossen sein kann.
Der Abgang in Konto 1 wird hier nicht dargestellt und der Eingang in Konto 2 ebenfalls nicht.
Somit stimmen die Ersparnisse insgesamt in der neuen Ansicht aber meines Erachtens nicht je Konto.
Dennoch kann man natürlich auch argumentieren, dass beim Konto 1 erstmals der Betrag eingegangen ist und daher auch nur da erfasst wird. Was danach dann mit den Ersparnissen passiert, (Umbuchungen, Auszahlungen, Steuern, Gebühren, Käufe oder Verkäufe) ist ein anderes Thema.

Wie ist eure Einschätzung zu dem Thema?

Viele Grüße
Ben

2 Likes

Ja, sehe ich so.

Wenn du nur ein Teilportfolio betrachten willst, mußt du entsprechend filtern. Umbuchungen, die in das Teilportfolio hinein bzw. aus ihm heraus führen, werden dann in Einlagen und Entnahmen umgedeutet und entsprechend summiert.

2 Likes

Ich finde die Funktion auch sehr hilfreich, störe mich aber an der Bezeichnung “Ersparnis”. Altersbedingt entnehme ich in Summe jedes Jahr aus dem Depot, sodass die Zahlen negativ sind.
Und da diese Funktion eigentlich die Aufschlüsselung der “performanceneutralen Bewegungen” aus dem Dashboard darstellt, suche ich nach einem Begriff, der dann in beiden Auswertungen passt und positive wie negative Werte abdeckt.:thinking: Bin aber noch nicht fündig geworden.

Negative Ersparnis eben. :slight_smile: Damit sehe ich erst einmal kein Problem, aber falls du einen besseren Ausdruck findest, gerne. „Performanceneutrale Bewegungen“ ist natürlich neutraler, aber m.E. weniger verständlich.

Das verstehe ich zwar leider nicht, aber ist das der Grund, warum unter Ersparnis - Buchungen die Dividenden als Typ Entnahme stehen, im Konto aber als Dividende?

Dividenden

Mir fällt leider noch etwas auf.
Unter Zahlungen- Buchungen - Summenzeichen ist eine sehr schöne Aufteilung.

Was mich zunächst irritierte, dass der “Nettopreis”, bzw. “Kaufwert” der Wertpapiere mit Bruttowert betitelt ist.
Die Spalte “Bruttowert” ist nach meinem Verständis der Kaufwert, also Nettowert ohne Transaktionskosten, zu dem man das Papier gekauft hat (Kurswert?).

Für die Dividenden stimmt der Begriff Brutto allerdings wieder.
Da davon ja die Steuern abgehen.
Das sollte man also im Hinterkopf behalten.

Weiteres, das ich als Wunsch formulieren möchte.
Schön wäre, wenn man unterhalb der Spalten, die Gesamtsumme hätte.
Und dass Kauf/Einlieferung und Dividenden separat ausgewählt/angezeigt werden können, nebst Gesamtsumme.

Irritierend ist noch Folgendes:
Ich habe physisches Gold und Silber als Wertpapier in einem separaten Depot “Rohstoffe” angelegt.

Da stimmt etwas mit den Angaben nicht. Zeitraum ist ab 2017(!). Die Silberkäufe werden als Einlieferung angezeigt und der Kauf des Goldes (2017) gar nicht.
Hier die Umsätze vom Depot Rohstoffe

Rohstoffe_Gesamtkäufe

Hier die Ansicht Zahlungen - Summenzeichen - Buchungen

Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich die Fehlermeldung
org.eclipse.core.runtime.AssertationFailedException: assertation failed: Unknown column layout data

angezeigt bekomme.

Die kann ich nach meiner Erfahrung idR ignorieren, da das Gewünschte dann doch korrekt angezeigt wird. Außer in obigem Fall.

Wo ist mein Fehler?

Ja, wenn du entsprechend filterst, so daß das Zielkonto der Dividenden nicht betrachtet wird.

Dann werden wohl mit den Silbenkäufen Steuern oder Gebühren verbunden gewesen sein und mit den Goldkäufen nicht. Es werden nur relevante Buchungen angezeigt.

(Und alles, was nicht mit „Ersparnis“ zu tun hat, ist in diesem Thread eigentlich falsch.)

@chirlu Ersparnisse sind ein super Feature! Insbesondere der Vergleich mit den Vorjahren ist sehr hilfreich.