Erstellen von einem Sparplan


#1

Hallo,

ich investiere in einen ETF-Sparplan nun ist meine Frage. Ob es einen Sinn macht diesen Sparplan in Portfolio Performance auch anzulegen. Da die Chance ja sehr gering ist, dass ich Monat für Monat für genau den gleichen Kurs in meinem Broker sowie im Portfolio Performance erwische. Ist es nicht besser die Käufe Monat für Monat händisch einzugeben?

Gruß und Danke :slight_smile:
Christian


Wertpapierkauf - Umgang mit reduziertem Kaufaufschlag
#2

Ich sehe Deinen Punkt. Vielleicht ist es einen Tick einfacher die existierende Buchung kurz zu editieren…

Ansonsten: wirklich einfacher wird wenn Du die PDF Dokumente Deiner Bank über Datei -> Importieren… einlesen kannst. Das funktioniert für einige Banken: siehe Menü.


#3

hab die PDFs direkt import und alles erscheint sofort in der Auflistung. Aber ich sehe dann die einzelnen Positionen meines Sparplanes nicht mehr??


#4

Wenn man Buchungen per PDF importiert, dann tauchen die “nur” im Konto (oder Portfolio) auf.

In der Ansicht Sparplan tauchen nur die Buchungen auf, die man auch aus dem Sparplan heraus generiert. Im Prinzip ist das eine kleine Hilfe um Buchungen automatisch zu generieren. Der PDF Import ist genauer da er ja die echten Werte nimmt.