Fehler nach Update auf Version 0.31.0


#1

Nach Update auf die Version 0.31.0 lässt sich PP nicht mehr starten.
Log - Datei liegt bei.

- Kopie.log (52,5 KB)


#2

Vielen Dank für die Log Datei. Mir ist nicht so ganz klar was da schief gegangen ist. Mit Version 0.31.0 wird das “Eclipse Framework” ebenfalls aktualisiert. Zusätzlich musste ich die Update Site auf einen anderen Provider umziehen. Wenn PP nach einem weiteren Versuch nicht startet, dann einfach noch mal runterladen :unamused:


#3

Hier ist auch das automatische Update schief gegangen. Habe dann den Download installiert - startet wieder.


#4

Bei mir auch kein Starten nach dem automatischen Update. Habe dann über den Installer neu installiert, jetzt geht es wieder.


#5

Ging bei mir ebenfalls nur nach erneutem Download.


#6

Die Fehlermeldung aus dem Log von @lhoer0 oben sagt error unzipping zipfile:

!ENTRY org.eclipse.equinox.p2.touchpoint.natives 4 0 2018-05-06 22:51:36.712
!MESSAGE org.eclipse.equinox.internal.p2.touchpoint.natives.actions.UnzipAction error unzipping zipfile: C:\Users\Admin\.eclipse\96928947_win32_win32_x86_64\p2\org.eclipse.equinox.p2.core\cache\binary\name.abuchen.portfolio.product.executable.win32.win32.x86_64_0.31.0destination: C:\Program Files (x86)\Portfolio Performance

Beim nächsten Start scheint mir die Installation dann “schräg” zu sein:

!ENTRY org.eclipse.e4.ui.workbench 4 0 2018-05-06 22:51:44.870
!MESSAGE Unable to create class 'name.abuchen.portfolio.bootstrap.LifeCycleManager' from bundle '436'
!STACK 0
org.eclipse.e4.core.di.InjectionException: Unable to process "LifeCycleManager.preferences": no actual value was found for the argument "IEclipsePreferences[@org.eclipse.e4.core.di.extensions.Preference(value=, nodePath=name.abuchen.portfolio.bootstrap)]".

:grimacing: Ich hoffe das tritt nicht bei jedem auf…


#7

Der Vollständigkeit halber, auch bei meiner zweiten Installation hat das automatische Update leider nicht geklappt.
Anbei das Log, vielleicht hilft’s ja :slight_smile:

- Kopie.log (32,1 KB)


#8

Ich bekam die gleiche Fehlermeldung nach der Aktualisierung auf die Version 0.31.0.
Bei mir hat es geholfen die “fehlerhafte” Version vollständig zu deinstallieren und die
neue Version noch einmal zu installieren.

Danke für diesen hilfreichen Beitrag, ich bin zu Beginn schon leicht in Panik verfallen! :+1: :smile:


#9

Hallo zusammen,

ich habe dasselbe Problem, bin aber kein solcher Profis wie meine “Vorgänger” hier. Kann mir jemand mit einfachen Worten beschreiben, was ich tun kann, um PP auf dem Mac wieder zum Laufen zu bekommen? Das Update lädt soweit ich das sehen kann, aber PP startet nicht. VG


#10

Habe das gleiche Problem


#11

Ich nutze PP unter Windows 10, allerdings sollte der Ablauf der Gleiche sein…

Deinstalliere bzw. entferne PP von deinem Mac. Achte darauf, dass die ***.xml-Dateien und
die ***.settings-Datei deines Portfolios nicht mit gelöscht werden, denn darin sind alle deine
Daten (Wertpapiere, Kursdaten, Einstellungen usw.) gespeichert. Im Anschluss lädst du dir
hier die Version (0.31.0) für den Mac noch einmal herunter und installierst sie erneut… fertig!

Ich hoffe ich konnte helfen?!


#12

Hallo,

erst einmal vielen Dank für die Nachricht. Ok, das bekomme ich soweit hin, aber wie kann ich darauf achten, dass Dateien und Einstellungen nicht mitgelöscht werden? Ich kann PP ja nicht öffnen, um irgendetwas zu speichern. Gibt es da einen Tipp bzw. kann mir jemand sagen, wie ich das sicherstellen kann? Vielen herzlichen Dank


#13

Da ich keine Erfahrung mit einem Mac habe, kann ich dir leider nicht sagen, wohin er die
entsprechenden Dateien standardmäßig speichert. Es ist auch möglich, dass PP selbst die
Dateien im Hauptverzeichnis ablegt?!


#14

Vielleicht weiß das ja jemand anderes. Ich hoffe es zumindest. Wenn ich noch irgendwie in PP reinkäme, könnte ich es ja dann speichern, aber so bleibt mir nichts übrig und im Mac Finder finde ich zwar eine xml-Datei, aber ich hab keine Ahnung, ob es meine eingepflegten PP-Dateien sind, denn öffnen kann ich das einfach so ja nicht. VG


#15

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Eingepacktes JRE + Zertifikate


#16

Die xml-Dateien (auch *.settings) müssten den Namen deines Portfolios haben?!
Schau noch einmal in Ruhe im Hauptverzeichnis…


#17

PP ist ein sogenanntes “Application Bundle” auf dem Mac. Standardmässig bietet Dir der “Speichern unter…” Dialog von macOS gar nicht die Möglichkeit an, da eine Datei zu speichern. Darum bin ich mir ziemlich sicher, dass Du PP einfach aktualisieren kannst, in dem Du per Drag and Drop das Programm aus der DMG Datei in das “Programme” Verzeichnis ziehst.

Ansonsten speichert PP einige Einstellungen wie z.B. die Fenstergrösse oder zuletzt geöffnete Dateien in dem “Application Support” Verzeichnis. Also besonders ~/Library/Application Support/name.abuchen.portfolio.product. Auch dieses Verzeichnis ist auf dem Mac standardmässig versteckt. Du kannst es Öffnen wenn Du in Deinem Finder -> Gehe zu -> Gehe zu Ordner ausführst.

Ich hoffe Deine XML Datei (oder Portfolio Datei) liegt irgendwo in Deinem “Dokumente” Ordner.

Ich würde mal folgendes probieren:

  • alte PP Version in den Papierkorb verschieben (den aber nicht leeren)
  • dann neue PP Version starten -> wenn Du Glück hast funktionieren die Einstellungen noch und Deine Datei ist unter den zuletzt geöffnete Dateien

#18

Bei mir ist das Update auch fehlgeschlagen (Windows). Wenn ich PP aber “Als Administrator” ausführe, lässt es sich starten und das Update funktioniert auch. Vermutlich darf das Programm mit normalen Benutzerrechten einfach nicht ins Programme-Verzeichnis schreiben.
Übrigens kam beim Update von 0.30 auf 0.31 immer die Meldung, dass noch ein Dialog offen ist, obwohl keiner offen war.


#19

Hallo,
ich habe noch kein autom. Update durchgeführt.
Funktioniert es denn bei manchen oder schlägt es immer fehl?

Habe ich irgendwelche Nachteile, wenn ich das Update über die “normal herunterladbare Datei” installiere?
Werden z.B. irgendwelche Einstellungen dadurch überschrieben oder sonstiges?

Viele Grüße,
Andrea


#20

Ich hoffe doch nicht. Bei mir (auf dem Mac) hat es mehrfach funktioniert.

Eigentlich nicht. Einstellungen werden unter %localappdata% gespeichert. Und Deine XML Datei natürlich da wo Du sie abgelegt hast (also vermutlich irgendwo unter “Dokumente”).