Fiktive Steuerlast berechnen

Hallo erstmal und vielen Dank für das super Programm!

Kann mich vielen Nutzern nur anschließen und höflichst um einen Spenden-Button bitten! :slight_smile:

Nachdem ich davon ausgehe, dass versucht wird das Programm stetig zu verbessern/erweitern, habe ich folgende Anregung:

Nachdem die Vermögensübersicht bzw. die Performance-Berechnung möglichst aussagekräftig sein soll, würde ich eine „Fiktive-Steuerlast“ bzw. „Steuerrückstellung für noch nicht realisierte Kursgewinne“ miteinbeziehen. Dadurch würde das tatsächliche Nettovermögen zu aktuellen Marktpreisen angezeigt werden und wäre meiner Ansicht nach eine nützliche Ergänzung.

Dazu müsste ein Feld für „Steuerliche Anschaffungskosten“ und eins für „Steuersatz“ (wird je nach Steuerrecht von Land zu Land unterschiedlich sein) hinzugefügt werden. Die Steuerrückstellung ergibt sich dann aus (Marktpreise - Steuerliche Anschaffungskosten) x Steuersatz und sollte bei den Berechnungen berücksichtigt werden.

Bei steuerliche Fragen kann ich eventuell helfen.

Bis dahin - Danke! :slight_smile:

Ein Beitrag wurde in ein existierendes Thema verschoben: Steuersimulation