Gefilterte Performance-Berechnung enthält Verkäufe im Kurserfolg

Berichte -> Performance -> Widget „Performance-Berechnung“
Eigentlich sollte es doch so sein, dass Anfangswert + Kurserfolge + Realisierte Kurserfolge + Erträge - Gebühren - Steuern + Cash FWG + Perfneutr. Bew = Endwert ist, oder?

So lange das Widget nicht auf eine Datenreihe gefiltert ist, funktioniert das (rechts im Bild). Sobald ich die Datenreihe filtere (auf Depot + Verr.Kto. oder auf ein Wertpapier), werden Verkäufe in die Kurserfolge reingerechnet (links im Bild).
In der Beispieldatei gibt es nur ein Wertpapier, ein Depot und ein Verrechnungskonto, daher sollte das Filtern eigentlich keinen Effekt haben.


Damit ist die Darstellung mindestens unverständlich, oder?
Ich bin mir sehr sicher, dass das nicht immer so war.

Die Darstellung unter Berichte -> Performance -> Berechnung verhält sich analog, d.h. nachvollziehbar, wenn „Gesamtportfolio“ eingestellt ist und mysteriös wenn gefiltert wird.

Im Anhang eine PP-Datei, mit der das Verhalten reproduziert werden kann.
PP ist aktuell (0.46.5), macOS ebenso.

20200627Reproducer.xml (76,1 KB)

Mit PP 0.46.6 ist der Fehler weg, obwohl in der Änderungshistorie nichts dergleichen erscheint?!

(Am ehesten passt noch der Eintrag zur V0.46.5…)

Egal: DANKE