Im Diagramm wird ein unerklärlicher Sprung angezeigt


#1

hallo,

kleines problem.

ich hab ein neues depot angelegt und meine wertpapierkäufe usw. angelegt (mit gegenkonto).

wenn ich nun auf diagramm gehe, wird alles ganz normal angezeigt. allerdings bei einem wertpapierkauf (juni 2017), ist plötzlich ein sprung der performace zu sein (in höhe des aktionkaufes).
das sollte ja nicht sein, ich hab ja nicht plötzlich 10% mehr performence nur weil ich etwas kaufe. :slight_smile:

bei den anderen käufen ist das auch nicht so. ich kann mir nicht erklären wieso das so ist. hab schon alles versucht. auch das gegenkonto gewechselt, aber nichts hilft.

kann da einer helfen? danke.


#2

Moin,

ein Minimalbeispiel könnte helfen. Ansonsten, die Kurse f. den Trade und d. Wertpapiers zu dem Zeitpunkt passen? Passt die Währung bzw. der Umrechnungskurs?


#3

danke für deine hilfe.

also ich hab etliche käufe eingetragen. bei einem kauf ist im diagramm plötzlich ein sprung zu erkennen (in höhe des kaufes). hab schon mal den kauf editiert und auf 1 euro gesetzt. dann ist der sprung weg, aber wenn ich wieder 1000 oder 10.000 euro angebe kommt ein sprung. deswegen muss da etwas falsch sein.
bei den anderen käufen wird kein “sprung” angezeigt.

kurs und abrechnung stimmen. hab ich über pdf eingelesen. aber auch manuell jetzt nachträglich mit mehreren werten getestet um zu sehen was nicht stimmt.
die währung stimmt auch. ist zwar eine US-aktie, aber hab ich natürlich am wertpapier und der buchung alle sin euro angegeben.

kann mir nicht erklären woher der fehler kommt.


#4

so nach dem ich nun stundenlang alles versucht hab und etliche male alles neu manuell eingegeben habe usw. hab ich den fehler gefunden.

warum auch immer, gibt es bei apple keine historischen kurse auf xetra. die gehen nur ein paar monate lang zurück. wie kommt das? wird apple erst seit kurzem auf xetra gehandelt???

ich hab nun APC.F > frankfurt genommen, wo es historische kurse auch von 2016 usw. gibt.