Inaktive Wertpapiere -> Kursdownload automatisch deaktivieren?


#1

Meinem Eindruck nach sollte der automatische Kursdownload eigentlich deaktiviert werden, wenn ich ein Wertpapier auf “inaktiv” umstelle, weil ich mir dadurch als User ja auch irgendwie erwarte, dass das Wertpapier eben nicht mehr als aktiv angesehen wird und somit auch nicht mehr aktualisiert bzw. beachtet wird. Was meint ihr so?


Sparplan - Geld von Konto A (z.B. Gehaltskonto) nach Konto B (z.B. Tages/Festgeld...) buchen!
#2

Für mich sind das zwei unterschiedliche Funktionen:

  • Kursdownload aktiv/inaktiv
  • Aktiv/inaktiv: Wertpapier wird in den entsprechenden Dialogen angeboten oder nicht (Verbesserung der Übersicht)

Ich möchte z.B. für bestimmte Wertpapiere durchaus den Kurs aktualisieren, aber ich möchte nicht, dass sie z.B. im Kaufdialog erscheinen.

Man kann sicher über die Benennung der Funktion streiten, die ist vielleicht nicht optimal. Ich wäre auch dafür, die Eigenschaft positiv zu benennen, um doppelte Verneinung zu vermeiden: Also “aktiv ja/nein”, nicht “inaktiv ja/nein”.


#3

yep. An der Benennung sollte ich arbeiten.

Aber grundsätzlich soll man auch bei einem inaktiven Wertpapiere die Kurse weiter laden können - so man den will.