Ist-Kontostand updaten ohne Differenzbuchung

Guten Morgen,
ich bin so ein Freak der auch zumindest monatlich seine Istkontostände aller Tagesgeldkonten, Girokonten etc. in PP updatet.

Wäre es möglich, ein Feld für eine “Ist-Eingabe” bei Konten zu erstellen damit ich nicht immer erst die Differenzberechnung ausführen und dann eine Korrekturbuchung machen muss? Dies wäre bei z.B. Girokonten richtig fein.

Bei Tagesgeldkonten könnte ich mir sogar vorstellen, dass man ebenfalls den Istkontostand eingeben kann und dann einen Haken setzen könnte “Differenzbetrag als Zins gutschreiben”.

Ihr wisst, was ich meine? Ich bin einfach inzwischen Kopfrechenlangsam und würde mich lieber den Weihnachtsplätzchen widmen :slight_smile:

Danke Euch,
vG, F.

Edit: Typo

1 Like

Hallo @Franzionaer
wie wäre es, wenn deine Kontoauszüge von PP einfach importiert werden könnten?
Wir können diese in PP implementieren. (Einzahlungen, Auszahlungen, Zinsen, Gebühren, (…))
Dazu benötigen wir 2-3 Kontoauszüge (am besten Nov. - Jan.) als PDF-Debugs.
Am einfachsten ist, die jeweiligen PDF-Debugs zu erstellen.
Wie das funktioniert schaust du dir am besten im Tutorial an.

Video-Tutorial:
PDF-Dokumente für die Fehlersuche extrahieren

Gruß
Alex

2 Likes

Zwar OT, aber das muss ja ab und zu mal betont werden!

Immer wieder beeindruckend, welche Mühe und Arbeit ihr euch für die Umsetzung von Userwünschen macht.

Meine Hochachtung für dieses Engagement!

1 Like

Das Thema ist nicht neu, hier geht es weiter:

Hi Nirus,
vielen Dank für Deine nette Antwort!

  1. Ich hätte keine Hoffnung gehabt, dass Du diese “große Lösung” implementieren kannst vom Zeitaufwand her.

  2. Sollten wir dann nicht von “verschiedensten” Banken mit Girokonten / Tagesgeldkonten / p2p (Bondora) aus der gesamten PP-Riege diese PDFs sammeln?

  3. Mininachteil: Wir haben dann signifikant mehr Buchungsvorgänge in der DB. Tut uns das was in Sachen Performance und Übersichtlichkeit?

VG und schönen Abend, Franzionär

Hallo @Franzionaer
schön das dir PP gefällt, aber nichts wäre dies ohne diese sagenhafte Community und die vielen Supports, kleinen und großen Helfer. :crazy_face:

Wenn ich selber Zeit habe, dann versuche ich mein Bestes. Welche Dokumente wir von welchen Banken unterstützen, kann ich ehrlich gesagt gar nicht beantworten. Derzeit versteht PP ca. 1380 verschiedene Buchungsarten oder Dokumente. Auch Kontoauszüge oder Kreditkartenabrechnungen wie z.B. DKB oder Deutsche Bank sind dabei.
Einfach in den jeweiligen richtigen PDF-Importer-Threat posten und wenn jemand Zeit findet, sowie Lust hat, dann wirst du über die Implementierung in den News informiert.
Wenn es den Importer noch nicht gibt, dann einen Threat erstellen und etwas Gedult mitbringen.

Grüße
Alex