Klassifizierung unter Windows 10


#1

Hallo,

EDIT: Nevermind Nutzer war Schuld, wenn man unter die Klassifizierung noch Kategorien hinzufügt klappt es auch…

vor kurzem habe ich das Programm entdeckt, und begeistert meine Aktien und Fonds eingepflegt.
Erst mal ein Lob, tolles Projekt!

Bei der Pflege der Klassifizierung habe ich allerdings ein Problem, das Programm meldet immer “Es fehlt eine Kategorie” und lässt nicht speichern. Es läuft aktuell als 64bit Version unter Windows 10.
Habe ich etwas übersehen?

Schon mal vielen Dank vorab!


#2

Da scheint es in der Klassifizierung Dividendenaristokraten keine Eintrag zu geben.
Kannst Du die über die “-” Minus-Schaltfläche löschen?


#3

Hi,
ich habe unter der Klassifizierung noch Unterkategorien angelegt, damit hat es funktioniert.
Thema gelöst, danke!