Kurserfolge in Performance-Berechnung entspricht nicht Gewinn/Verlust in Vermögensübersicht

Hallo Zusammen,

ich habe hier ein kleines Problem, wo ich leider alleine noch nicht auf die Lösung komme:
In der Vermögensübersicht haben wir „Gewinn/ Verlust“ wo uns angezeigt wird, wieviel wir in Aktien, ETFs,… im + oder - sind. Nun haben wir auch die Möglichkeit bei Performance Dashboards anzulegen, wo ich auch für jede Anlageform (Aktien, ETFs, REITs,…) ein Dashboard angelegt habe. Bei der Performance- Berechnung haben wir den Unterpunkt „Kurserfolge“, dieser müsste nach meinem Verständnis den gleichen Wert haben wir „Gewinn/ Verlust“! Dies ist bei mir aber leider nicht der Fall.
Habe ich die Definition der Begriffe nicht richtig verstanden, oder wo meint ihr könnte der Fehler liegen. Ich habe auch schon überprüft, dass die Informationen aus der richtigen Datenreihe gezogen wird.

Vielen Dank und liebe Grüße
Oliver

Hallo Oliver,
in der Vermögensaufstellung wird Gewinn/Verlust über die gesamte Haltedauer des Wertpapiers berechnet. Im Performance Dashboard schränkt man die Berechnung der Kennzahlen auf einen bestimmten Zeitraum ein (z.B. 1 Jahr, ab einem bestimmten Datum, oder ein konkretes Kalenderjahr). Kommt daher vielleicht der Unterschied in deinen Berechnungsergebnissen?
Viele Grüße
Roman

2 Like

Hallo Roman,

vielen Dank für deine Antwort. Tatsächlich scheint da die Ursache des Problemes zu liegen. Komischerweise stimmen trotz Änderung des Zeitraumes die Zahlen noch nicht 1:1 überein (obwohl es so sein müsste, da ich die Aktien in den letzten 3 Jahren gekauft habe, und den Zeitraum auf 5 eingestellt habe) aber die Abweichung ist um einiges geringer.
Vielen Dank für deine Hilfe.
Liebe Grüße
Oliver

Geringe Abweichungen könnten daher kommen, dass Gebühren in der Performance-Berechnung separat ausgewiesen werden, aber in der Vermögensaufstellung im Einstandspreis eingerechnet sind und daher bei Gewinn/Verlust implizit abgezogen sind.

Kurzes Beispiel:
Kauf eines Wertpapiers für 100€ + 1,50€ Kaufkosten
-> Einstandspreis in der Vermögensaufstellung 101,50€

Dann im Laufe der Zeit Kurssteigerung auf 150€
-> Gewinn/Verlust in der Vermögensaufstellung = Marktwert - Einstandspreis = 150€ - 101,50€ = 48,50€

In der Performance-Berechnung wäre die Auflistung:

Anfangswert 0,00€
+ Kurserfolge 50,00€
+ Erträge 0,00€
- Gebühren 1,50€
- Steuern 0,00€
+ Cash Fremdwährungsgewinne 0,00€
+ Performanceneutrale Bewegungen 101,50€
= Endwert 150,00€
1 Like

Hallo Roman,
vielen Dank, dass Du dir die Mühe gemacht hast mir es so detailliert aufzuschlüsseln. Ich denke, dass könnte auch die Differenz sein. Ich bisher mehr als 65 Aktienkäufe gemacht, da kommt schnell ein Betrag zusammen der eine spürbare Differenz ausmacht…Aber mit der Differenz kann ich leben. Zuvor die Differenz betrug ca. 50%, da kann man nicht so einfach drüber hinweg sehen :wink:

Vielen Dank und viele Grüße
Oliver