Länge des Textfeldes für die URL der historischen Daten


#1

Hallo,

ich habe gestern einige Zeit damit verbracht neue Wertpapiere einzupflegen und bin mittlerweile von Yahoo auf onvista als Lieferant für die historischen Daten gewechselt.
Allerdings liefert onvista nur Daten für 5 Jahre, also muss man den Wertpapiereditor mehrfach aufrufen und in der URL Zeile jeweils das Startdatum ändern. Dabei ist mir aufgefallen, dass das Textfeld für die URL unnötig kurz ist (siehe Bild).
Vielleicht wäre es besser die ganze “Kurslieferant” GroupBox etwas breiter zu machen oder genau so wie die Tabelle unten an den rechten Fensterrand zu docken. Dann kann man sich das Textfeld so groß ziehen wie man es gerne hätte.

Ausserdem scheint PP Probleme zu haben das Volumen aus den historischen Daten zu lesen. Die URL in dem Beispiel ist:
http://www.onvista.de/onvista/times+sales/popup/historische-kurse/?notationId=9386101&dateStart=1.01.2017&interval=Y5&assetName=Carl%20Zeiss%20Meditec&exchange=Tradegate

Ruft man diese im Browser auf werden auf jeden Fall Volumen Daten von onvista mitgeliefert. Vielleicht tut sich PP schwer mit dem tausender Trennpunkt? Da aber, so weit ich weiß, Volumendaten in PP gar nicht genutzt werden ist das eher ein kosmetisches Problem.

Viele Grüße
Pascal


#2

Kann ich mir anschauen. Allerdings speichert sich PP das Volumen nicht in der Datei. Insofern ist es nicht ganz so problematisch… der Wert ist eher informativ.

Die Feldbreite kann ich mir bei Gelegenheit anschauen.