Massive Probleme bei historischen Kursen von Yahoo für ETFs

Hallo,

bei YAHOO werden seit 3.4. keine hist. Kurse mehr gepflegt, z.B. ishares oder dbx-trackers. Habe mehrere Sparpläne seit 30.6.2017 laufen.

Gibt es eine verlässlichere Quelle für die Kurse?

Das sollte helfen:

Die historischen Daten von Yahoo Finance sind auch bei mir für ETF110 und ETF127 in letter Zeit Müll. Viel zu hoch, was alle Auswertungen verfälscht.
Siehe z.B. ETF 110/XETRA:
Yahho Historische Kurse
So sind die Kurse der letzten paar Tage mehrmals im Bereich ~57€ laut Yahoo gewesen.
Gucke ich mir aber die Diagramme (kurzer Zeitraum) auf Yahoo selber oder anderen Seiten an ist der Kurs nie in die Nähe davon gekommen.
Yahoo Daten 5 Tage
Hierdurch entstehen (falsche) „Spitzen“ in Portfolio Performance.

Ich habe vor allem Einzelaktien und nur als Vergleichs-Referenz den MSCI World Comstage ETF.
Habe das gleiche Problem.
Der ETF steht seit gestern auf minus 5 bis minus 6 % zum Vortag, obwohl der Markt plus gemacht hat.

Da es mir nicht auf genau diesen ETF und auch nicht auf die zweite Nachkommastelle ankommt:
Kann mir jemand einen ETF oder sonstwas als Referenz-Einstellung empfehlen, einfach um im aktuell grob den Gesamtmarkt zu beobachten.
Ausschüttend wäre wichtig, damit der Vergleich mit meinen Einzelaktien halbwegs passt.

Konntet ihr das für die ETFs lösen? Bzw. welchen Kurslieferant habt ihr alternativ genommen? Bei Alpha Vantage sehe ich auch nur bis zum 03.04.
Kann man sonst einen „bequem“ nutzen ohne IDs raus zu suchen?

Ich habe also das gleiche Problem, keine historischen ETF Daten mehr bei Yahoo finance bei diversen ETFs.

Den Link von Ragas habe ich mir angesehen. Da dort steht „Aktuell ist es noch nicht möglich, Wertpapiere nachträglich zu verknüpfen“, ist es somit wie ich es verstehe keine Lösung. Oder geht es doch wie dort steht für vorhandene Wertpapiere in PP?

Ich habe das entsprchend einer Empfehlung aus dem Wertpapier Forum mit den Daten von Boerse.de mal anhand meines Comstage ETFs https://www.boerse.de/historische-kurse/Comstage-ETF-MSCI-World-TR/LU0392494562 ausprobiert.
Das geht grundsätzlich.
Ihr müsst dann auf editieren gehen, bei den historischen Kursen „Tabelle auf einer Website“ auswählen, und z.B. den von mir geposteten Link fürdie historichen Kurse eingeben.

Wer das auch so machen möchte: Ihr solltet nicht die alten Yahoo-Kurse von PP löschen lassen (wird man beim editieren nach gefragt).
Portfolio Performance kann sich die Kurse nämlich nur für einen Monat rückwirkend holen, und sonst gibt es für ältere Zeiten überhaupt kein Diagramm mehr.

1 Like

Danke dir. Dann nehme ich auch erstmal einen anderen Lieferant. Yahoo Finance ist halt am praktischsten, da PP die abruft ohne, dass man einen Link oder ID oder sonst etwas für PP ermitteln muss. Ggf. geht Yahoo Finance demnächst ja auch wieder.
Oder ggf. funktioniert ja bald dieser „Portfolio Report“ auch für bestehende Aktien in PP. Die Lösung klingt auch sehr gut. Das Thema war ganz neu für mich.

Auch bei mir ist die Kursaktualisierung von Yahoo für meine ETF-Werte seit kurzer Zeit katastrophal. Da ich mir eine größere Anzahl von ETF-Watchlisten aufgebaut habe und ca. 1100 ETFs täglich updaten muss, ist die Umdefinierung der Quelldatei über „Tabelle auf einer Webseite“ mit der dazugehörigen URL eine richtig große Aufgabe.
Hat vielleicht jemand noch eine andere Idee, wie man an eine verläßliche Aktualisierung mit geringerem Aufwand herankommt? Meine ETF-Charts sehen seit jüngster Zeit fast alle mit den fehlenden Kursen so aus: