MIC-Code - Börsenplatz

#1

Meine Bank schreibt bei Aktienkäufen in ihre Exportdatei den Börsenplatz in Form des MIC-Codes. Es wäre toll, wenn man diese Information für den Börsenplatz beim CSV Import importieren könnte bzw. auch bei manueller Erfassung von Käufen angeben könnte und PP setzt dann den richtigen Börsenplatz um.

#2

Was meinst Du damit? Willst Du den Börsenplatz als Attribut bei der Transaktion speichern?

Der Börsenplatz für die historischen Kurse muss nicht unbedingt etwas mit den Börsenplätzen der Transaktionen zu tun haben.

Du kannst ja bei A kaufen, bei B verkaufen und von C die Kurse beziehen.

#3

Das ist natürlich richtig. Allerdings ist es zB bei ausländischen Aktien manchmal durchaus hilfreich zu wissen, an welchem Handelsplatz man sie erworben hat. Aber das ist wahrscheinlich wirklich eher ein Randproblem.

Danke

#4

Jein, eher eine unbeantwortete Frage, warum es wichtig wäre zu wissen an welcher Börse welcher Trade abgewickelt wurde und was man mit dieser Information anfangen kann. Nur weil ein Broker dies im CSV-Download anbietet, heißt dies nicht automatisch das es benötigt wird.

Auf der anderen Seite, jeder Broker nennt in den Abrechnungen den Börsenplatz. Aber hier fangen die Probleme an. Unterschiedliche Schreibweise, Aktualität der Börse, ecetera PP. Wenn dann sollten alle von einer neuen Funktion profitieren.

Defakto gilt es halt Aufwand und Nutzen für die Treue PP-Gemeinde auszuloten, quasi eine Kosten vs Nutzen Analyse :wink: