"No virtual machine was found" unter macOS Mojave


#1

Hallo,

Seit ich die neueste die Mojave Beta 7 installiert habe, startet PP nicht mehr. Mit Beta 6 gings noch problemlos.

Ich bekomme diese Fehlermeldung:
50

Die VM Datei is an der angegebenen Stelle vorhanden.

Folgende Dinge habe ich bereits erfolglos versucht:

  • PP löschen und neu installieren
  • in PortfolioPerformance.ini den absoluten Pfad der VM eintragen
  • PP über die command line mit dem -vm Parameter starten

Gibts noch Ideen?
Danke,
Martin


#2

Hat sich erledigt. Nach einem Reboot funktioniert es nun ¯_(ツ)_/¯


#3

Na dann… Reboot tut gut. :wink:

Ich hatte schon befürchtet mein Einpacken der JRE hat schon wieder ein Problem… Du verwendest noch die Original -vm ... Konfiguration, oder?


#4

Ja, ich habe wieder alles auf Orignaleinstellung zurückgesetzt.