Nutzer Feedback


#1

Ich nutze Portfolio Performance jetzt seit ein paar Tagen. Das Programm läuft auf meinem Mac (macOS Sierra 10.12.3) einwandfrei und 100% stabil. Die Verwaltung meiner Depots (mit etwas vielfältigem Inhalt) habe ich vorher mit Numbers gemacht, was mit der Zeit fehlerträchtig und unübersichtlich wurde. Mit PP geht das jetzt VIEL besser, die Auswertungsmöglichkeiten sind toll (was auch Vertrauen in die Richtigkeit der Zahlen schafft) und nach ein bißchen Aufwand für die Übernahme der Altdaten ist die Nutzung jetzt komfortabel und einfach.
Also alles super!!!
Danke für dieses tolle Programm!!


#2

Vielen Dank für die :bouquet:


#3

Vielen Dank für das tolle Programm, bin echt beeindruckt von der Arbeit die hier investiert wurde.

Nach zwei Wochen der Nutzung habe ich noch nicht alle Features ausprobiert, mir würden aber ein paar für mich wünschenswerte Änderungen einfallen.

  1. Dynamisierung der Sparrate (prozentuale Steigerung) bei einem Wertpapiersparplan.

  2. Prozentuale Verzinsung auf einem Konto mit einstellbaren Zeitraum, also einfach einen Prozentsatz über Zeitraum x angeben.

  3. Prognose Funktion für Dividende und Verzinsung, evtl könnte man die Dividendenhistorie und oder Schätzungen von Analysten einzelner Wertpapiere laden oder eintragen. Das Programm könnte dann nach Auswahl entweder selbst eine Hochrechnung z.B. Durchschnitt der letzten Jahre vornehmen bzw. die Schätzungen der Dividende oder Verzinsung anzeigen und die erwartete Rendite für einen zukünftigen Zeitraum prognostizieren.

  4. Bei den Risikokennzahlen wäre die Sharp-Ratio ein zusätzlich nettes Feature.

  5. In der Kategorie Berichte wäre es nett die Top und Flops des vergangenen Tages/Monats/Jahres kurz auf einen Blick abrufbar zu machen.

  6. Bei den Wertpapieren könnte man das Morningstar-Rating in einer Spalte zusätzlich anzeigen, und beim Portfolio bei der Performance eine Art Gesamtbewertung aufgrund des Morningstr Ratings einfügen, sodass man schnell sieht ob man mit dem Portfolio zu den Top/Durschnitts oder Flop Performern gehört.

  7. Nützlich wäre auch für die einzelnen Wertpapiere das Beta und die Korrelation anzuzeigen. Evtl auch für das Gesamtportfolio anhand der jeweiligen abgebildeten Indizes oder zugehörige Indizes der Wertpapiere. Schön wäre auch ein Tool zum direkten Vergleich hinsichtlich Beta und Korrelation zweier beliebigen Anlagen zu integrieren.

  8. Schön wäre auch die Möglichkeit einer logarithmischen Skalierung der Achsen von Diagrammen und die Möglichkeit verschiedene gleitende Durschnittsindikatoren anzeigen zu können.

Mir würden noch einige andere Wünsche einfallen, aber das wären die Wichtigsten.

Vielen Dank für dieses so gut durchdachte und programmierte Programm.


#4

Vielen Dank für das ausführliche Feedback, @dave_ben.

Du findest viele der genannten Themen im Forum. Wir versuchen dabei, uns in jedem Thema auf ein Thema zu fokussieren.