PDF-Import Smartbroker/DAB-Bank

Hallo,

der Import von wertlos ausgebuchten Wertpapieren funktioniert nicht. Offenbar weder bei reiner Ausbuchung (also Verlust), noch bei gleichzeitiger Steuerrückerstattung. Wär toll, wenn das auch noch unterstützt werden könnte.

Hier die beiden PDF-Auszüge.

PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
EMAILVERSAND=N
DEPOTNUMMER=xxxxxxxxxx
Gesamtfälligkeit DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCK
ADRESSZEILE1=Herr
ADRESSZEILE2=xxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE3=xxxxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE4=xxxxxxxxxxxx
Depot-Nr. Abrechnungs-Nr. ADRESSZEILE5=
xxxxxxxxxx xxxxxxxx / 03.12.2021 ADRESSZEILE6=
Herr BELEGNUMMER=xxx
xxxxx xxxxx SEITENNUMMER=1
xxxxxxxxx. xx STEUERERSTATTUNG=N
xxxxx xxxxxx Depotinhaber
xxxxxxxxxxx
München, 03.12.2021
Gutschriftsanzeige
Gattungsbezeichnung Fälligkeit näch. Zinstermin ISIN
Ausgedachter Werpapiername 26.11.2021 DE0000000000
Nasd100 00000,00
Nominal Einlösung zu:
STK 1,000 EUR 0,0010
Verwahrart Girosammelverwahrung Kurswert EUR 0,01 
Wert Konto-Nr. Betrag zu Ihren Gunsten
03.12.2021 xxxxxxxxxx EUR 0,01
Hinweise zur steuerlichen Verrechnung: vorher aktuell
Veräußerungsverlust Sonstige EUR 000,01
Aktienverlusttopf EUR 0,00 0,00
allgemeiner Verlusttopf EUR 0,00 0,00
Quellensteuertopf EUR 0,00 0,02
zu versteuern (negativ) EUR 0,02
Steuerausgleich nach § 43a EStG:
Kapitalertragsteuer EUR 000,01
Solidaritätszuschlag EUR 0,01
Wert Konto-Nr. Abrechnungs-Nr. Betrag zu Ihren Gunsten
03.12.2021 xxxxxxxxxx xxxxxxxx EUR 000,01
im laufenden Jahr einbehaltene Kapitalertragsteuer EUR 0,00
im laufenden Jahr einbehaltener Solidaritätszuschlag EUR 0,00
Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer nach gemeldetem Kirchensteuersatz verrechnet mit dem
Finanzamt Frankfurt/M. V-Höchst, Steuernummer 000/000/00000.
Es folgt Seite 2
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland > Standort: München > Landsberger Straße 300 > 80687 München > Sitz: Nürnberg HRB Nürnberg 31129 > USt.-Ident-Nr.: DE 
191528929 > Sitz der Hauptniederlassung der BNP Paribas S.A.: 16, boulevard des Italiens, 75009 Paris, Frankreich, Registergericht: R.C.S. Paris 662 042 449 > Président du 
Conseil d‘Administration: Jean Lemierre, Directeur Général: Jean-Laurent Bonnafé
3.18/ABREEREITILG/GDBTILAN/000347/031221/011442
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
Depot-Nr. Abrechnungs-Nr. Seite-Nr. EMAILVERSAND=N
xxxxxxxxxx xxxxxxxx 2 DEPOTNUMMER=xxxxxxxxxx
DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCK
ADRESSZEILE1=xxxx
ADRESSZEILE2=xxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE3=xxxxxxxxxxxxx
Automatische Ausübung der Optionsscheine am Laufzeitende ADRESSZEILE4=xxxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE5=
ADRESSZEILE6=
BELEGNUMMER=000
SEITENNUMMER=2
STEUERERSTATTUNG=N
Dieser Beleg wird maschinell erstellt und daher nicht unterschrieben.
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland > Standort: München > Landsberger Straße 300 > 80687 München > Sitz: Nürnberg HRB Nürnberg 31129 > USt.-Ident-Nr.: DE 
191528929 > Sitz der Hauptniederlassung der BNP Paribas S.A.: 16, boulevard des Italiens, 75009 Paris, Frankreich, Registergericht: R.C.S. Paris 662 042 449 > Président du 
Conseil d‘Administration: Jean Lemierre, Directeur Général: Jean-Laurent Bonnafé
3.18/ABREEREITILG/GDBTILAN/000347/031221/011442

PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
EMAILVERSAND=N
DEPOTNUMMER=xxxxxxxxxx
Gesamtfälligkeit DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCK
ADRESSZEILE1=xxxx
ADRESSZEILE2=xxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE3=xxxxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE4=xxxxxxxxxxxx
Depot-Nr. Abrechnungs-Nr. ADRESSZEILE5=
xxxxxxxxxx xxxxxxxx / 07.12.2021 ADRESSZEILE6=
Herr BELEGNUMMER=00
xxxxx xxxxx SEITENNUMMER=1
xxxxxxxxx. xx STEUERERSTATTUNG=N
xxxxx xxxxxx Depotinhaber
xxxxxxxxxxx
München, 07.12.2021
Gutschriftsanzeige
Gattungsbezeichnung Fälligkeit näch. Zinstermin ISIN
Ausgedachtes Wertpapiert 30.11.2021 DE0000000000
xxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Nominal Einlösung zu:
STK 01,000 EUR 0,0010
Verwahrart Girosammelverwahrung Kurswert EUR 0,01 
Wert Konto-Nr. Betrag zu Ihren Gunsten
07.12.2021 xxxxxxxxxx EUR 0,01
Hinweise zur steuerlichen Verrechnung: vorher aktuell
Veräußerungsverlust Sonstige EUR 000,00
Aktienverlusttopf EUR 0,00 0,00
allgemeiner Verlusttopf EUR 0,00 000,00
Quellensteuertopf EUR 0,00 00,--
zu versteuern EUR 0,00
im laufenden Jahr einbehaltene Kapitalertragsteuer EUR 0,00
im laufenden Jahr einbehaltener Solidaritätszuschlag EUR 0,00
Automatische Ausübung der Optionsscheine am Laufzeitende
Dieser Beleg wird maschinell erstellt und daher nicht unterschrieben.
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland > Standort: München > Landsberger Straße 300 > 80687 München > Sitz: Nürnberg HRB Nürnberg 31129 > USt.-Ident-Nr.: DE 
191528929 > Sitz der Hauptniederlassung der BNP Paribas S.A.: 16, boulevard des Italiens, 75009 Paris, Frankreich, Registergericht: R.C.S. Paris 662 042 449 > Président du 
Conseil d‘Administration: Jean Lemierre, Directeur Général: Jean-Laurent Bonnafé
3.18/ABREEREITILG/GDBTILAN/000090/071221/010819

Das sollte meiner Meinung nach auch nicht unterstützt werden, da es viel zu selten ist als das sich der Aufwand dafür lohnt. Einfach eine Auslieferung mit 0 buchen und gut ist würde ich sagen.

Hallo @hupfdule
Es reicht, die perönlichen Daten, Depotnummer, IBAN … gegen Max Mustermann, 1234567890 o.ä. zu tauschen. So kann man das Dokument nicht nachprüfen und nachrechnen…
Einfach die Zahlen original lassen.
Danke.

Video-Tutorial:
PDF-Dokumente für die Fehlersuche extrahieren

Gruß
Alex

Es reicht, die perönlichen Daten, Depotnummer, IBAN … gegen Max Mustermann, 1234567890 o.ä. zu tauschen. So kann man das Dokument nicht nachprüfen und nachrechnen…
Einfach die Zahlen original lassen.

Alles klar. Dann hier noch einmal weniger paranoid:

PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
EMAILVERSAND=N
DEPOTNUMMER=0000000000
Gesamtfälligkeit DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCK
ADRESSZEILE1=xxxx
ADRESSZEILE2=xxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE3=xxxxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE4=xxxxxxxxxxxx
Depot-Nr. Abrechnungs-Nr. ADRESSZEILE5=
0000000000 00000000 / 07.12.2021 ADRESSZEILE6=
xxxx BELEGNUMMER=90
xxxxxxxxxxx SEITENNUMMER=1
xxxxxxxxxxxxx STEUERERSTATTUNG=N
xxxxxxxxxxxx Depotinhaber
xxxxxxxxxxx
München, 07.12.2021
Gutschriftsanzeige
Gattungsbezeichnung Fälligkeit näch. Zinstermin ISIN
UniCredit Bank AG HVB TuBull 30.11.2021 DE000HB0NKY1
O.EndDJIA34745,0898
Nominal Einlösung zu:
STK 54,000 EUR 0,0010
Verwahrart Girosammelverwahrung Kurswert EUR 0,05 
Wert Konto-Nr. Betrag zu Ihren Gunsten
07.12.2021 0000000000 EUR 0,05
Hinweise zur steuerlichen Verrechnung: vorher aktuell
Veräußerungsverlust Sonstige EUR 280,89
Aktienverlusttopf EUR 0,00 0,00
allgemeiner Verlusttopf EUR 0,00 140,77
Quellensteuertopf EUR 6,52 41,55
zu versteuern EUR 0,00
im laufenden Jahr einbehaltene Kapitalertragsteuer EUR 0,00
im laufenden Jahr einbehaltener Solidaritätszuschlag EUR 0,00
Automatische Ausübung der Optionsscheine am Laufzeitende
Dieser Beleg wird maschinell erstellt und daher nicht unterschrieben.
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland > Standort: München > Landsberger Straße 300 > 80687 München > Sitz: Nürnberg HRB Nürnberg 31129 > USt.-Ident-Nr.: DE 
191528929 > Sitz der Hauptniederlassung der BNP Paribas S.A.: 16, boulevard des Italiens, 75009 Paris, Frankreich, Registergericht: R.C.S. Paris 662 042 449 > Président du 
Conseil d‘Administration: Jean Lemierre, Directeur Général: Jean-Laurent Bonnafé
3.18/ABREEREITILG/GDBTILAN/000090/071221/010819
PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
EMAILVERSAND=N
DEPOTNUMMER=0000000000
Gesamtfälligkeit DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCK
ADRESSZEILE1=xxxx
ADRESSZEILE2=xxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE3=xxxxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE4=xxxxxxxxxxxx
Depot-Nr. Abrechnungs-Nr. ADRESSZEILE5=
0000000000 00000000 / 03.12.2021 ADRESSZEILE6=
xxxx BELEGNUMMER=347
xxxxxxxxxxx SEITENNUMMER=1
xxxxxxxxxxxxx STEUERERSTATTUNG=N
xxxxxxxxxxxx Depotinhaber
xxxxxxxxxxx
München, 03.12.2021
Gutschriftsanzeige
Gattungsbezeichnung Fälligkeit näch. Zinstermin ISIN
Goldman Sachs Bank Europe SE TuBull O.End 26.11.2021 DE000GX3ZTT5
Nasd100 16416,89
Nominal Einlösung zu:
STK 783,000 EUR 0,0010
Verwahrart Girosammelverwahrung Kurswert EUR 0,78 
Wert Konto-Nr. Betrag zu Ihren Gunsten
03.12.2021 0000000000 EUR 0,78
Hinweise zur steuerlichen Verrechnung: vorher aktuell
Veräußerungsverlust Sonstige EUR 567,98
Aktienverlusttopf EUR 0,00 0,00
allgemeiner Verlusttopf EUR 0,00 0,00
Quellensteuertopf EUR 0,00 6,52
zu versteuern (negativ) EUR 541,90
Steuerausgleich nach § 43a EStG:
Kapitalertragsteuer EUR 135,48
Solidaritätszuschlag EUR 7,45
Wert Konto-Nr. Abrechnungs-Nr. Betrag zu Ihren Gunsten
03.12.2021 0000000000 00000000 EUR 142,93
im laufenden Jahr einbehaltene Kapitalertragsteuer EUR 0,00
im laufenden Jahr einbehaltener Solidaritätszuschlag EUR 0,00
Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer nach gemeldetem Kirchensteuersatz verrechnet mit dem
Finanzamt Frankfurt/M. V-Höchst, Steuernummer 047/220/15370.
Es folgt Seite 2
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland > Standort: München > Landsberger Straße 300 > 80687 München > Sitz: Nürnberg HRB Nürnberg 31129 > USt.-Ident-Nr.: DE 
191528929 > Sitz der Hauptniederlassung der BNP Paribas S.A.: 16, boulevard des Italiens, 75009 Paris, Frankreich, Registergericht: R.C.S. Paris 662 042 449 > Président du 
Conseil d‘Administration: Jean Lemierre, Directeur Général: Jean-Laurent Bonnafé
3.18/ABREEREITILG/GDBTILAN/000347/031221/011442
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
Depot-Nr. Abrechnungs-Nr. Seite-Nr. EMAILVERSAND=N
0000000000 00000000 2 DEPOTNUMMER=0000000000
DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCK
ADRESSZEILE1=xxxx
ADRESSZEILE2=xxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE3=xxxxxxxxxxxxx
Automatische Ausübung der Optionsscheine am Laufzeitende ADRESSZEILE4=xxxxxxxxxxxx
ADRESSZEILE5=
ADRESSZEILE6=
BELEGNUMMER=347
SEITENNUMMER=2
STEUERERSTATTUNG=N
Dieser Beleg wird maschinell erstellt und daher nicht unterschrieben.
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland > Standort: München > Landsberger Straße 300 > 80687 München > Sitz: Nürnberg HRB Nürnberg 31129 > USt.-Ident-Nr.: DE 
191528929 > Sitz der Hauptniederlassung der BNP Paribas S.A.: 16, boulevard des Italiens, 75009 Paris, Frankreich, Registergericht: R.C.S. Paris 662 042 449 > Président du 
Conseil d‘Administration: Jean Lemierre, Directeur Général: Jean-Laurent Bonnafé
3.18/ABREEREITILG/GDBTILAN/000347/031221/011442

Besten Dank!

Hallo, bei einer Dividendenzahlung von Nintendo wurde leider der Bruttowert mit 4,10€ statt mit 4,84€ erkannt. Daraus ergibt sich dann bei PP eine zu geringe Steuerlast mit nur 0,51€ statt 1,25€ (0,51€ deutsche Steuer + 0,73€ Quellsteuer) anzeigt.
VG
Fritzi

PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
EMAILVERSAND=N
DEPOTNUMMER=3333190001
Erträgnisgutschrift aus Wertpapieren DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCK
ADRESSZEILE1=Herr
ADRESSZEILE2=Heinzi Heinzchen
Dividende für ADRESSZEILE3=Heinzstr. 1
01.04.2021 - 31.03.2022 ADRESSZEILE4=12345 Heinzhut
Depot-Nr. Abrechnungs-Nr. ADRESSZEILE5=
3333190001 93130690 / 01.12.2021 ADRESSZEILE6=
Herr BELEGNUMMER=6651
Heinz Heinzchen SEITENNUMMER=1
Heinzstr. 1 STEUERERSTATTUNG=N
12345 Heinzhut ERSTATTUNGSFÄHIGEDepotinhaber
Heinz Heinzchen
München, 01.12.2021
Dividendengutschrift
Gattungsbezeichnung ISIN
Nintendo Co. Ltd. Registered Shares o.N. JP3756600007
Nominal Ex-Tag Zahltag Dividenden-Betrag pro Stück
STK 1,000 29.09.2021 01.12.2021 JPY 620,000000
Wert Konto-Nr. Devisenkurs Betrag zu Ihren Gunsten
01.12.2021 1234567891 EUR/JPY 127,99 EUR 3,59
Hinweise zur steuerlichen Verrechnung: vorher aktuell
ausländische Dividende EUR 4,84
ausländische Quellensteuer 15,315% JPY 95
erstattungsfähige Quellensteuer 0,315% JPY 2
anrechenbare Quellensteuer 15% EUR 0,73
Aktienverlusttopf EUR 1.234,56 1.234,56
allgemeiner Verlusttopf EUR 0,00 0,00
Quellensteuertopf EUR 0,00 0,00
zu versteuern EUR 1,92
einbehaltene Kapitalertragsteuer EUR 0,48
einbehaltener Solidaritätszuschlag EUR 0,03
im laufenden Jahr einbehaltene Kapitalertragsteuer EUR 12345678,91
im laufenden Jahr einbehaltener Solidaritätszuschlag EUR 123466789,99
Kapitalertragsteuer, Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer nach gemeldetem Kirchensteuersatz verrechnet mit dem
Finanzamt Frankfurt/M. V-Höchst, Steuernummer 047/220/15370.
Steuerlicher Stichtag: 01.12.2021
Verwahrart: Wertpapierrechnung Lagerland: Japan
Dieser Beleg wird maschinell erstellt und daher nicht unterschrieben.
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland > Standort: München > Landsberger Straße 300 > 80687 München > Sitz: Nürnberg HRB Nürnberg 31129 > USt.-Ident-Nr.: DE 
191528929 > Sitz der Hauptniederlassung der BNP Paribas S.A.: 16, boulevard des Italiens, 75009 Paris, Frankreich, Registergericht: R.C.S. Paris 662 042 449 > Président du 
Conseil d‘Administration: Jean Lemierre, Directeur Général: Jean-Laurent Bonnafé
3.17/ABREEREIERTR/GDBERTRG/006651/011221/014348

Hallo @hupfdule und @Fritzi77
wenn alles i.O. ist, sollte dies ab dem nächsten Release mit dabei sein.

Gruß
Alex

1 Like

Hallo @Nirus,

hab’s gerade mal ausprobiert. Der Buchungswert ist korrekt. Allerdings wird als Typ “Dividende” genutzt, wobei es ja eigentlich eher ein Verkauf ist. Wurde das bewusst so umgesetzt?

Hallo @hupfdule
hole mich mal bitte kurz ab. Ich weiß nicht wo du gerade bist.
Bitte mit PDF-Debug o.ä. und z.B. Screenshot.

Gruß
Alex

Hallo @Nirus,

ich bezog mich auf diese Änderung und meine PDF-Auszüge.

Ich vermute, dass wurde, da zeitlich zusammenfallend, mit der Anfrage von Fritzi77 vermischt.

In meinem Fall sind das Verkäufe von ausgeknockten Wertpapieren. Die Steuerrückerstattung wird korrekt gebucht. Der Verkaufserlös jedoch als Dividende erfasst.

Hallo @hupfdule
hmm… stimmt. Wie konnte mir das passieren.
Das korrigiere ich. Sorry. :sweat:
Danke für die Information.

Gruß
Alex

Hallo @hupfdule
nochmals vielen Dank und fettes Sorry. :sweat:
Der Fehler wird mit dem Release behoben.

Gruß
Alex

Hallo @Nirus,

das ist überhaupt kein Problem! So was kann schnell passieren.

Im Gegenteil, ich danke dir für unermüdliche Leistung, mit der du alle möglichen PDF-Importer in der letzten Zeit aktualisierst! :+1:

1 Like

@Nirus

Ich hab noch ein altes PDF (pre 2013), das aktuell nicht erkannt wird.
Könntest du dir das bei Gelegenheit anschauen?

PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
EMAILVERSAND=N
 
DEPOTNUMMER=1234567890
DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
          
Erträgnisgutschrift VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCKADRESSZEILE1=Herr
aus Wertpapieren ADRESSZEILE2=Vorname Nachname
ADRESSZEILE3=Straße 123
Dividende für ADRESSZEILE4=12345 Stadt
ADRESSZEILE5=
Herr 0 1.01.2013 - 31.12.2013 ADRESSZEILE6=
Vorname Nachname Depot-Nr. Abrechnungs-Nr. BELEGNUMMER=19680
Straße 123
gen 1234567890 12345678 / 14.12.2013
SEITENNUMMER=1
12345 Stadt STEUERERSTATTUNG=N
Depotinhaber
Vorname Nachname
 
Dividendengutschrift
 
NV-Bescheinigung gemäß § 44a Abs. 1 Nr. 2 und Abs. 2
Nr. 2 EStG München, 14.12.2013
 
 
Gattungsbezeichnung ISIN
McDonald's Corp. Registered Shares DL-,01 US5801351017
Nominal Ex-Tag Zahltag Dividenden-Betrag pro Stück
STK 20,000 27.11.2013 16.12.2013 USD 0,810000
 
Wert  Konto-Nr. Devisenkurs Betrag zu Ihren Gunsten  
16.12.2013 1234567890 EUR/USD 1,3841 EUR 9,95
 
 
Hinweise zur steuerlichen Verrechnung:
ausländische Dividende EUR            11,704     
US-Quellensteuer 15% USD             2,43     
davon anrechenbare US-Quellensteuer  15% USD             2,430     
zu versteuern  EUR              0,00     
 
Zahlungstag 16.12.2013
 
Jahressteuerbescheinigung folgt
 
 
 
Verwahrart: Girosammelverwahrung
Dieser Beleg wird maschinell erstellt und daher nicht unterschrieben.
DAB Bank AG > Landsberger Straße 300 > 80687 München > BLZ 701 204 00 > BIC (SWIFT-Code): DABBDEMMXXX > Tel. 0 89 / 88 95 - 60 00 > Sitz: München > AG München, HRB 118190 
USt.-Ident.-Nr.: DE 161864563 > Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Theodor Weimer > Vorstand: Ernst Huber (Sprecher des Vorstands), Dr. Niklas Dieterich, Dr. Josef Zellner
 
3.31/ABREEREIERTR/GDBERTRG/019680/141213/040344

Hallo, weiß man schon wann das nächste Release erscheinen wird, in dem das gefixt wird ?

Hallo @Panda
wenn alles i.O. ist, sollte dies ab dem nächsten Release mit dabei sein.

Gruß
Alex

1 Like

Guten Abend,

ich habe hier den PDF-Debug einer gegenwertlosen Ausbuchung einer Pleite-Aktie. Falls Ihr das integrieren wollt.

PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
EMAILVERSAND=N
DEPOTNUMMER=1234567890
Wertpapierübertrag DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
Freie Lieferung VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCKADRESSZEILE1=Herr
Durchführungsanzeige ADRESSZEILE2=Mustermann Muster
ADRESSZEILE3=Musterstr. 99
ADRESSZEILE4=80999 Stadt
Depot-Nr. Ausführungs-Nr. ADRESSZEILE5=
1234567890 62772656 / 04.02.2022 ADRESSZEILE6=
Herr BELEGNUMMER=90
Mustermann Muster SEITENNUMMER=1
Musterstr. 99 STEUERERSTATTUNG=N
80999 Stadt Depotinhaber
********* *****
München, 04.02.2022
Wir lieferten zu Lasten Ihres Depots
Gattungsbezeichnung ISIN
Ceramic Fuel Cells Ltd. Registered Shares o.N. AU000000CFU6
Nominal Schlusstag Wert Verbuchung in
STK 1.000,000 04.02.2022 04.02.2022 EUR
Verwahrart Lagerland
Wertpapierrechnung Australien
Dieser Beleg wird maschinell erstellt und daher nicht unterschrieben.
BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland > Standort: München > Landsberger Straße 300 > 80687 München > Sitz: Nürnberg HRB Nürnberg 31129 > USt.-Ident-Nr.: DE 
191528929 > Sitz der Hauptniederlassung der BNP Paribas S.A.: 16, boulevard des Italiens, 75009 Paris, Frankreich, Registergericht: R.C.S. Paris 662 042 449 > Président du 
Conseil d‘Administration: Jean Lemierre, Directeur Général: Jean-Laurent Bonnafé
3.20/DUANDLIELIEFFRLI/GABLIAUS/000090/040222/211912

Auslieferung_Aktie_CERAMIC_FUEL_CELLS_LTD__vom_04_02_2022_geschwärzt.txt (1,4 KB)

1 Like

Hallo @Kratzerchen und @Bagasic
Wenn alles i.O. ist, sollte dies ab dem nächsten Release mit dabei sein.

Gruß
Alex

1 Like

Hi, in einem anderen Thread habe ich gesehen, dass Importe von PDFs der DAB-Bank an sich funktionieren sollten und ein Screenshot in dem Thread sieht sehr ähnlich zum Layout aus, das die PDFs Hier[TM] haben. Wenn ich aber versuche, diese zu importieren, schlägt das fehl.

Ich vermute mal, dass der Importer an die Tatsache angepasst wurde, dass die DAB-Bank inzwischen BNP Paribas angehört und das Layout der PDFs entsprechend anders aussehen. Kann man den bestehenden eventuell erweitern, wieder das alte Layout zu unterstützen, bzw. den alten mit angepasstem Namen wieder hinzuzufügen.

Hier mal ein Debugextrakt aus einer Kaufmeldung:

PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
BELEGDRUCK=J
ORIGINAL=1
FAXVERSAND=N
EMAILVERSAND=N
 
DEPOTNUMMER=[Depotnummer]
DEPOTUNTERBEZEICHNUNG=
          
Wertpapierabrechnung VERSANDARTENSCHLUESSEL=DRUCKADRESSZEILE1=Herr
ADRESSZEILE2=[Vorname Nachname]
Kauf ADRESSZEILE3=[Straße und Nummer]ADRESSZEILE4=[PLZ] [Stadt]
Kommissionsgeschäft ADRESSZEILE5=
Herr ADRESSZEILE6=
[Vorname Nachname] Depot-Nr. Abrechnungs-Nr. BELEGNUMMER=2991
[Straße und Nummer] [Depotnummer] [Belegnummer] / 08.04.2011 SEITENNUMMER=1
[PLZ] [Ort] STEUERERSTATTUNG=N
Depotinhaber
[Vorname] [Nachname]
 
 
Wir haben für Sie gekauft München, 08.04.2011
 
 
Gattungsbezeichnung ISIN
Commerzbank AG Inhaber-Aktien o.N. DE0008032004
Nominal Kurs
STK x,000 EUR 5,4900
 
 
Handelstag 07.04.2011  Kurswert                    EUR 1.234,56-
Handelszeit 12:34* Provision                   EUR 1.234,56-
Börse Sekunden-Handel Aktien L&S
Verwahrart Girosammelverwahrung
 
Wert  Konto-Nr. Betrag zu Ihren Lasten  
11.04.2011 [Depotnummer] EUR 2.469,12
 
 
 
Wir werden in Ihrem Depot wie angegeben buchen.
 
* Die angegebene Zeit entspricht den Angaben der Handelspartner gemäß der lokalen Zeit in Deutschland
  (Mitteleuropäische Zeit bzw. Mitteleuropäische Sommerzeit).
Dieser Beleg wird maschinell erstellt und daher nicht unterschrieben.
DAB bank AG > Landsberger Straße 300 > 80687 München > BLZ 701 204 00 > BIC (SWIFT-Code): DABBDEMMXXX > Tel. 0 89 / 88 95 - 60 00 > Sitz: München > AG München, HRB 118190 
USt.-Ident.-Nr.: DE 161864563 > Aufsichtsratsvorsitzender: Dr. Theodor Weimer > Vorstand: Markus Gunter, Dr. Markus Walch
 
3.31/ABREABHNHANDKFDI/GAAASAFG/002991/080411/112153

Hallo @kimmerin
danke für den PDF-Debug. Wenn alle i.O. ist, sollte dies ab dem nächsten Release mit dabei sein.
Wir würden uns freuen, wenn du bitte beim nächsten mal die Zahlen so belässt wie sie tatsächlich sind. Es wird ja schließlich mit PP gerechnet und wenn die Zahlen falsch sind, oder durch irgendwas ersetzt werden, dann können wir in den tests diese nicht kontrollieren. Also, einfach persönliche Infos ersetzten, aber die Zahlen so lassen, wie sie sind.

Gruß
Alex

Wenn ich die Zahlen ändere, aber dafür sorge, dass diese von der Rechnung her weiterhin korrekt sind, wäre das dann OK?

Danke für die Anpassung, nutzen dürfte das aber eher der nächsten Person, da ich mich bereits durch meine nicht-parsebaren PDFs manuell durchgecruncht habe :wink: Dabei ist mir aber ein Fehler in der Gebührenberechnung aufgefallen, von der ich mir nicht sicher bin, ob ich dafür einen eigenen Thread aufmachen soll oder ob das DAB/Consors-spezifisch ist:

Bei den Gebühren werden “Courtage”-Einträge ignoriert. Hier mal ein Beispiel:
grafik

Nach dem Import hat man folgende Buchung:
grafik

Die EUR 2,71 der Courtage landen nicht bei den Gebühren, sondern werden dann auf den “Nettopreis” aufgeschlagen.

Im Textdump von PDFBox steht das “normal” drin:

[...]
ORDERABRECHNUNG
KAUF AM 06.09.2019  UM 13:43:10 HAMBURG NR. 148553598.001
Bezeichnung WKN ISIN
CLERE AG O.N. A2AA40 DE000A2AA402
Einheit Umsatz
ST 300,00000
Kurs 11,300000 EUR P.ST.  
Kurswert EUR 3.390,00
Börsenplatzgebühr EUR 2,50
Courtage EUR 2,71
Provision EUR 8,48
Grundgebühr EUR 4,95
Wert 10.09.2019 EUR 3.408,64
[...]

Ich kann bei Bedarf den kompletten Dump zur Verfügung stellen, habe aber den Eindruck, dass beim Parsen als solches derzeit “Courtage” kein Ding zu sein scheint, das erst mal rein muss.