PDF-Import von Flatex.at

Hallo zusammen,

ich habe versucht, die u.a. Buchung in PP zu importieren. Leider erhalte ich nur eine Fehlermeldung, evtl. kann mir hierzu jemand helfen.
Es handelt sich bereits um ein Minimalbeispiel (1. Kauforder)

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Richie

PDF Autor: ''
PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
biw AG Österreich
Kundenservice
Opernring 1 / Top 736
1010 Wien
Tel.: +43 - (0)720 518 777
Mail: info@flatex.at
biw AG -  Opernring 1 / Top 736 -  A-1010 Wien
Wien,             03.08.2016
0202272000000647613920
Herr Auftragsdatum     01.08.2016n
xxxxxxx x xx Schlusstag        01.08.2016u er
xxxxxxxstraße x Ausführungszeit   00:00 Uhr
xxx xxxxxxx Valuta            04.08.2016
Österreich Auftragsnummer    79794216/1
Ausf.platz/-art   KAG/außerbörsl.
Wertpapierabrechnung Kauf Fonds/Zertifikate
Ihre Depotnummer  11111111111
Depotinhaber      xxxxxx, xxxxxx
Nr.79794216/1  Kauf            COMST.-DAX TR UCITS ETF I (LU0378438732/ETF001)
Ausgeführt     2,460378 St.
Kurs           101,610400 EUR          Kurswert       EUR               250,00
Devisenkurs                            Provision
Verwahrart     GS-Verwahrung           Eigene Spesen
Lagerstelle    Clearstream Nat.       *Fremde Spesen
Lagerland      Deutschland
Gewinn/Verlust 0,00 EUR              **Einbeh. KESt   EUR                 0,00
                                    ***Einbeh. SichSt EUR                 0,00
                                       Endbetrag      EUR              -250,00
* Enthalten sind folgende Gebühren     Courtage       EUR                 0,00
                                       Tradinggebühr  EUR                 0,00
                                       Regulierung    EUR                 0,00
                                       Schlussnoten   EUR                 0,00
                                       Sonstige       EUR                 0,00
**  Einbehaltene Kapitalertragsteuer. Details dazu finden Sie im Steuerreport
    unter der Transaktion-Nr.: 1071613216
*** Einbehaltene Sicherungssteuer
Der Kurswert enthält 0,000% regulären Ausgabeaufschlag (AA).
Rabattierung   keine                   gezahlter AA   EUR                 0,00
Kurs           101,6104 EUR            Kurswert       EUR               250,00
Die Verrechnung des Endbetrags erfolgt über Ihr Konto Nr.: 31006831296
biw Bank für Investments und Wertpapiere AG Niederlassung Österreich
Opernring 1 / Top 736 | 1010 Wien | Handelsgericht Wien | FN 334642 x | DVR 4000544 | UID ATU 65140956 | Aktiengesellschaft
Hauptniederlassung: biw Bank für Investments und Wertpapiere AG | Rotfeder-Ring 7 | 60327 Frankfurt am Main (Deutschland) | Amtsgericht Frankfurt am Main | HRB 105687
2000000647613920 0351202270000102
Die Wertpapiere sowie den Gegenwert werden wir entsprechend der Abrechnung mit
dem  angegebenen  Valutatag  buchen.  Bitte prüfen Sie  diese  Abrechnung  auf
Richtigkeit und Vollständigkeit.  Etwaige Einwendungen gegen diese  Abrechnung
müssen unverzüglich  nach Zugang bei der Bank  erhoben werden. Die
Unterlassung rechtzeitiger Einwendung gilt als Genehmigung. Bitte beachten
Sie mögliche Hinweise des Emittenten  hinsichtlich vorzeitiger Fälligstellung,
beispielsweise wegen Knock-Out, in den jeweiligen Optionsscheinbedingungen und
informieren Sie sich rechtzeitig, welche spezielle Fälligkeitsregelung auf die
von Ihnen gehaltenen Wertpapiere zutreffen. Kapitalerträge sind ESt-pflichtig.
Diese  Mitteilung  ist  maschinell  erstellt  und  wird  nicht unterschrieben.
Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an Ihr flatex-Service-Team.
biw Bank für Investments und Wertpapiere AG Niederlassung Österreich
Opernring 1 / Top 736 | 1010 Wien | Handelsgericht Wien | FN 334642 x | DVR 4000544 | UID ATU 65140956 | Aktiengesellschaft
Hauptniederlassung: biw Bank für Investments und Wertpapiere AG | Rotfeder-Ring 7 | 60327 Frankfurt am Main (Deutschland) | Amtsgericht Frankfurt am Main | HRB 105687
2000000647613920 0351202270000202

Eine wichtige Ergänzung dazu:
Ich habe gestern einen aktuellen Verkaufsbeleg (2020) importiert, dieser wurde offensichtlich korrekt eingelesen. Ev. liegt es also am Alter der o.a. Transaktion (2016).

Heute weitere Stichproben probiert, Ergebnis:
2016, 2017 funktioniert nicht
2018, 2019, 2020 funktionieren

Eventuell hat sich die Belegform zwischen 06.2017 und 04.2018 verändert und daher geht die aktuelle Importfunktion erst ab ~2018.?

Eine Korrektur ist für die nächste Version eingestellt als Pull Request:

1 Like

Hallo zusammen,

jetzt weiß ich nicht, ob es gewollt oder ein Bug ist.
Ich liebe den automatischen .pdf Import für die Dividenden, musste aber feststellen, dass die Quellensteuer nicht mitgenommen wird, sondern nur die im Inland einbehaltene Steuer.

Ach ja, ich habe meine Bankdokumente von Flatex Österreich.

Im Dokument steht eigentlich auch der Bruttobetrag in USD aber auch die „Bemessungsgrundlage“ in EUR.
Sowie die einbehaltene Steuer in EUR.
Scheinbar wird aber jetzt nach dem einlesen der Bruttobetrag aus Netto+Einbeh. Steuer gerechnet.
Was einen neuen Bruttobetrag ergibt.

–> Für diese Rechnung wäre für mich logischer „Bemessungsgrundlage - Endbetrag = Steuer“ zu rechnen.

Im Unteren Beispiel ist der Bruttobetrag in PP dann 88,29€:

St. : 197,00
Extag : 14.09.2020
Valuta : 02.10.2020
Devisenkurs : 1,173000
Quellenst.-satz : 15,00 %

Bruttoausschüttung
pro Stück : 0,6185000 USD
Bruttoausschüttung : 121,84 USD
Bemessungsgrundlage: 103,89 EUR
*Einbeh. Steuer : 12,99 EUR
Gez. Quellensteuer : 18,28 USD
Endbetrag : 75,30 EUR

Auf den ersten Blick fällt auf, dass im Importer nach Gez. Quellenst. : gesucht wird und im Beispiel oben Gez. Quellensteuer : steht. Das macht natürlich einen Unterschied. Es gibt aber noch andere Unterschiede.

Wäre es möglich, ein anonymisiertes komplettes Beispiel zu bekommen, um einen Testfall zu erstellen und den Importer anzupassen?

Gibt es da vielleicht Unterschiede zwischen PDF Templates der Dokumente zwischen FlatEx (Deutschland) und AT?! :thinking:

Es kann sein, dass es Unterschiede zwischen AT und DE gibt, allerdings war das andere Beispiel auch aus AT:

Kundenservice
Opernring 1 / Top 736
1010 Wien
Tel.: +43 - (0)720 518 777
Mail: info@flatex.at
flatex Bank AG -  Opernring 1 / Top 736 -  A-1010 Wien
0102382000001354970030
Herrn
Abcdef Abcd
Abcdefghijklmno 111
1010 Abcd 
ÖSTERREICH
                  Wien, 16.12.2019
Dividendengutschrift für ausländische Wertpapiere
Ihre Depotnummer: 00000000000
Depotinhaber    : , Abcdef
Nr.1757281127    MICROSOFT    DL-,00000625               (US5949181045/870747)
St.             :           15,00      Bruttodividende
                                       pro Stück       :          0,5100 USD
Extag           :      20.11.2019      Bruttodividende :            7,65 USD
Zahlungstag     :      12.12.2019      Bemessungs-
Valuta          :      12.12.2019      grundlage       :            6,87 EUR
                                      *Einbeh. Steuer  :            0,86 EUR
Devisenkurs     :        1,113700
Quellenst.-satz :           15,00 %    Gez. Quellenst. :            1,15 USD
                                       Endbetrag       :            4,98 EUR
* Einbehaltene Kapitalertragsteuer, ggf. ausländische Quellensteuer. Details
  dazu finden Sie im Steuerreport unter der Transaktion-Nr.: 1757281127
Die Verrechnung des Endbetrages erfolgt über Ihr Konto Nr.: 31009492476
Anrechenbare Quellensteuer**                  15,00 %  =            1,15 USD```

In welcher Form kann ich dir das Beispiel zukommen lassen?

Mein Beispiel war übrigens die Abrechnung aus einem REIT.

Ich habe jetzt die normalen Dividenden nochmal überprüft und da scheint es schon zu passen!
Damit war meine Aussage also in Bezug auf normale Dividendenauszahlungen falsch und es tritt bei mir nur bei einem Dokument mit dem Titel „Ertragsmitteilung - ausschüttender/teilthesaurierender Fonds“ auf.

Ich habe die Buchung nochmal gelöscht und das Dokument neu eingelesen.
Gleicher Effekt.

Siehe Beigrag #5

@SpekulatiusMaximus

Text in Zwischenablage kopieren und hier einfügen.
Bitte vor und nach den kopierten Text die Zeichen „```“ ohne " einfügen und fertig

So sieht es dann aus
Extrahierter Text aus PDF-Dokument
1 Like

Ich probiere es mal :wink:

Edit xxxx: So jetzt hab ichs endlich geschafft den Text via PP zu extrahieren, anonymisieren und hier im Forum einzufügen. :wink:

PDFBox Version: 1.8.16
-----------------------------------------
flatex Bank AG
Kundenservice
Opernring 1 / Top 736
1010 Wien
Tel.: +43 - (0)720 518 777
Mail: info@flatex.at
flatex Bank AG -  Opernring 1 / Top 736 -  A-1010 Wien
0102262000001684051220
Herrn
Spekulatius Maximus
13
Biliblablub 10
6000 lalalalala
ÖSTERREICH                   Wien, 06.10.2020
Ertragsmitteilung - ausschüttender/teilthesaurierender Fonds
Ihre Depotnummer: 00000000000
Depotinhaber    : Maximus, Spekulatius
Nr.2041157988                IRON MOUNTAIN (NEW)DL-,01 (US46284V1017/A14MS9)  
St.             :           197,00    Bruttoausschüttung
                                      pro Stück          :       0,6185000 USD
Extag           :       14.09.2020    Bruttoausschüttung :          121,84 USD
Valuta          :       02.10.2020
                                      Bemessungsgrundlage:          103,89 EUR
Devisenkurs     :         1,173000   *Einbeh. Steuer     :           12,99 EUR
Quellenst.-satz :            15,00 %  Gez. Quellensteuer :           18,28 USD
                                      Endbetrag          :           75,30 EUR
* Einbehaltene Kapitalertragsteuer. Details dazu finden Sie im Steuerreport
  unter der Transaktion-Nr.: 2041157988.
Die Verrechnung des Endbetrag erfolgt über Ihr Konto Nr.: 00000000000.
Fondsinformationen:
steuerpflichtiger Ertrag                                 :          121,84 USD
   davon ausländische Erträge mit anrechenb. QSt         :            0,00 USD
anrechenbare ausländische Quellensteuer**                :           18,28 USD
**  ggf. mit einbeh. Steuer verrechnet
Die  Gutschrift erfolgt  unter Vorbehalt  des  Eingangs.  Einwendungen  müssen
unverzüglich  nach  Zugang  erhoben  werden.  Die  Unterlassung  rechtzeitiger
Einwendung gilt als Genehmigung.
Dieser   Beleg   ist    keine   Steuerbescheinigung.    Kapitalerträge   sind
einkommensteuerpflichtig.
Diese Mitteilung ist maschinell erstellt und wird nicht unterschrieben.
Für weitergehende Fragen wenden Sie sich bitte an Ihr flatex-Service-Team.
flatex Bank AG Niederlassung Österreich | Aktiengesellschaft | Opernring 1 / Top 736 | 1010 Wien | Handelsgericht Wien | FN 334642 x | DVR 4000544 | UID ATU 65140956
Hauptniederlassung: flatex Bank AG | Rotfeder-Ring 7 | 60327 Frankfurt am Main (Deutschland) | Amtsgericht Frankfurt am Main | HRB 105687
- Vorsitzender des Aufsichtsrats: Martin Korbmacher | Vorstand: Frank Niehage (Vors.), Jörn Engelmann, Steffen Jentsch -
2000001684051220 0351102260000101

@SpekulatiusMaximus
Die Zeichenkette ``` ist falsch herum. Das Apostroph muß nach link oben zeigen, nicht nach rechts…

1 Like

Haha danke. Jetzt hast du einem SuperDau geholfen :wink:

1 Like

Eine Korrektur ist für die nächste Version eingestellt als Pull Request:

2 Like

Hallo inv-trad,

eine allgemeine Frage zu deinen Korrekturen an der Importfunktion.

Kann man diese ev auch manuell von Github downloaden und die entspr. Datei in PP austauschen?
Ich warte nämlich nun schon lange sehr sehnsüchtig auf eine neue PP-Version und kann mangels
Flatex-Import leider nicht fortfahren…

Hi Richie,

meines Wissens steht die Klasse in Github nicht in kompilierter Form zur Verfügung, nur als Quelltext. Wenn man das gesamte Projekt runterlädt und kompiliert, kann man die in der Entwicklung befindliche Version starten oder die einzelne Klasse nehmen und in der von PP genutzten jar Datei austauschen; wobei letzteres etwas abenteuerlich ist.

Vermutlich ist es also besser auf das nächste Release zu warten…

Das ist natürlich schade … aber danke für die kurzfristige Rückmeldung.

Jetzt ist die nächste Release da: Version 0.49.0 Vielen Dank @inv-trad!

2 Like